NL50 was ist da los?

    • Schranatic
      Schranatic
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2006 Beiträge: 1.128
      Hi, habe nachdem ich die Bankroll für NL50 erreicht hatte gedacht...ok auf gehts....NL25 läuft so gut....da wecheslteste jetzt sofort auf NL50.....schon bei den ersten paar händen dort musste ich festellen, dass sich die spielweise dort stark von NL25 unterscheidet.....hier spielte zb: QJ vs KT im preflop allin und lauter solche spässe..... Als ich dann so die ersten 100Hände über die meisten spieler im Pokertracker hatte musste ich auch festellen, dass fast alle Werte grün (bei mir schlecht) waren..... Am FR saßen einfach 7 Fische......bei NL25 warens wenns ein guter Tisch war vlt. mal 2........ Naja, mein Pech war, dass ich gleich mal die ersten paar Hände genau gegen diese Fische auf dem River verlor und einfach dumm weggeluckt wurde...... Ging also gleich 5 Stacks down und jetzt fehlt mir dir Rüchlage für NL50..... Aus Angst gegen diesen Haufen dann noch zu tilten bin ich wieder zurück auf NL25.....da fühl ich mich einfach wohl und kann die Gegner einschätzen..... Wollte nun fragen, ob ihr ähnliche festellungen gemacht habt? Woran kann das liegen? Und wie sollte man sich gegen so viele Maniacs verhalten? Grüße Schranatic
  • 34 Antworten
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.541
      wenig/garnicht bluffen/semibluffen - hart und mehr value betten
    • Schranatic
      Schranatic
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2006 Beiträge: 1.128
      Jo...das ist auf jedenfall sau wichtig......hast du auch die festellung gemacht, dass NL50 so viel schlechter ist? Das mit dem Valuebetten ist übrigens gut....da landeste bei den Spielern schon aufm Flop im allin^^....was ja nicht verkehrt ist.....wenn ich darauf einging hatte ich dort auch die beste hand.......nur irgendwie wollte das Schicksaal es anders oder die hatten den Dealer geschmiert^^
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.541
      Zu dem limit selber kann ich leider nichts sagen - ich habe nl50 damlas nur nen paar k hands gespielt, mir wars zu tigth ^^ - bin zurück auf nl25 und nach ner weile direkt auf nl100 - zu der damligen zeit dank Monsterpromo das maniac/callinstations limit schlechthin und damit viel zu profitabel um was anderes zu spielen^^
    • pokeraustria
      pokeraustria
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 238
      mir gehts genau so nur bei dem Wechsel von NL10 auf NL25. Hab 14k Hände auf NL10 und lief eigentlich recht gut. Gestern mal auf NL25 probiert. Obwohl ich ein bisschen tighter gespielt habe gleich 4 Stacks down. Vieles durch Bad Beats. Bekomm fast keine Karten (ich hoffe das ändert sich bald) und hab auch NIX getroffen... Das der Angfang so schwierig ist hätt ich mir nicht gedacht
    • Schranatic
      Schranatic
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2006 Beiträge: 1.128
      Jo.....ok.....leigt aber halt eher auch daran, dass du evtl. weng pech hattest..... Mir gings bei dem Thread darum, dass das Limit tatsächlich schlechter ist....obwohl höher..... Kann dir aber auch beipflichten....so blöds klingt...fande den Grossteil der Spieler auf NL25 auch schlechter als auf NL10....... Und eben NL50 find ich jetzt wieder WESENTLICH schlechter als NL25..... Ich erklär mir das so, dass das spielen um höhere Geldbeträge für Maniacs wohl so attraktiv erscheint, dass sie eher hier anzutreffen sind.... Bzw., dass solche Spieler eben keine Ahnung von Bankrollmanagement haben..... Natürlich wird diese Aussage nicht gerade bestärkt dadurch, dass ich 5 Stacks down ging.....aber das war meiner meinund nach normales Pech und lässt nach 2k Händen nicht darauf schliessen, dass ich das Limit nich meistern könnte...... Also wie oben erwähnt suche ich noch Leute die das genannte Phänomen bestätigen können.... Grüße Schranatic
    • AAvoodooKK
      AAvoodooKK
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 264
      Zitat[Als ich dann so die ersten 100Hände über die meisten spieler im Pokertracker hatte musste ich auch festellen, dass fast alle Werte grün (bei mir schlecht) waren.....]Zitat Hey, jeder spricht immer von Pokertracker, bewerte mal bitte etc. - kann mir jemand sagen woher ich diesen Pokertracker bekomme, und wie ich ihn FUNKTIONSFÄHIG ans laufen bekomme? Danke für die Anworten! LG
    • Schranatic
      Schranatic
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2006 Beiträge: 1.128
      Pokertracker ist in verbindung mit Pokerace spitze.....zeichnet praktisch die Daten der gespielten Hände auf....sowohl deine als auch die der anderen...... Naja und diese nette Seite PokerStrategy schenkt dir die Programme sobald du 500$ rake erzeugt hast und dich nach dem XX.YY.2006 angemeldet hast.....
    • AAvoodooKK
      AAvoodooKK
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 264
      500$ rake? soll cih darunter verstehen, wieviel cash ich auf meinem Konto haben muss? Also 500$! ? Oder 500$ reingewinn aus allen gespielten Cash Runden?
    • Schranatic
      Schranatic
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2006 Beiträge: 1.128
      gibt genug artikel dazu...such doch mal ein bisschen..... kurzum......rake ist der betrag den PP vom Pot abgreift.....hat nichts mit deiner Bankroll oder sonsitgem zu tun..... als anhaltspunkt.....ich hatte die 500$ rake erreicht als ich ca. 2000 Partypoints hatte....
    • AAvoodooKK
      AAvoodooKK
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 264
      Rake Der Prozentsatz vom Pot, den der Gastgeber des Pokerspiels für die Benutzung des Tisches bekommt. Der Rake fällt meist erst bei einer bestimmten Größe des Pots an, die sich am Limit orientiert. --- Da werde ich ja nie diese tollen Programme testen dürfen!:( --- Da verdient Partypoker und Anhang ja ne enorme Menge an Kohlen von uns! Würd dieser Rake-Betrag von uns dann nach jeder Hand abgezogen, ja?
    • Hecke1988
      Hecke1988
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.099
      rake is der anteil am pot der ans "Casino" geht. also z.B. 1$ rake am tisch mit 10 Mann sind 10ct rake für jeden. rake(casino):anzahl der spieler = dein rake für diese hand
    • AAvoodooKK
      AAvoodooKK
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 264
      aso, der rake einsatz ist der, der links neben dem dealer auf dieser kleinen plattform liegt?
    • hornyy
      hornyy
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 19.868
      Hatte auf NL50 anfangs auch derbe Probleme. Wurde aus jedem Pot geblufft. Alles wurde runtergecalled und am River war ich beat. Man muss es halt einfach ein paar mal probieren, irgendwann hat man sich umgestellt und sich an die donkeys gewöhnt ;)
    • streictt
      streictt
      Global
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 951
      Original von AAvoodooKK aso, der rake einsatz ist der, der links neben dem dealer auf dieser kleinen plattform liegt?
      Ja - und davon stammen (rein rechnerisch) 10% von Dir - unabhängig davon, ob Du in dieser Hand jetzt aktiv bist (langfristig ist das sogar gut für TAGs, die in weniger Händen aktiv sind. ;) ). Dauert dennoch lange, bis Party die $500 von uns hat. :(
    • karree1971
      karree1971
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2005 Beiträge: 331
      Jetzt bin ich erstmal beruhigt... :P Hab des öfteren hier gelesen das die Limits von NL 25 bis NL 100 gleich leicht / schwer sind. Hatte dann Anfangs auch große Probleme mit dem Wechsel von NL 25 auf NL 50 zurecht zu kommen und dachte ich sei noch nicht reif für das nächste Level, und jetzt les ich das es einigen auch so ergangen ist. hab einfach ne Menge Dataminig betrieben und jetzt fluppt es ;) . Hab allerdings nie 5 Stakes in einer Session verloren, scheint nicht nur Pech gewesen zu sein....
    • Schranatic
      Schranatic
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2006 Beiträge: 1.128
      Original von karree1971 Jetzt bin ich erstmal beruhigt... :P Hab des öfteren hier gelesen das die Limits von NL 25 bis NL 100 gleich leicht / schwer sind. Hatte dann Anfangs auch große Probleme mit dem Wechsel von NL 25 auf NL 50 zurecht zu kommen und dachte ich sei noch nicht reif für das nächste Level, und jetzt les ich das es einigen auch so ergangen ist. hab einfach ne Menge Dataminig betrieben und jetzt fluppt es ;) . Hab allerdings nie 5 Stakes in einer Session verloren, scheint nicht nur Pech gewesen zu sein....
      Hehe....naja wie ich auch schon erwähnt hatte sind die Nuts oder Second-Nuts auf NL50 meist ein allin am Flop.... Wennste die dann verlierst geh ich mal von Pech aus....und 5 Stacks war jetzt auch nicht eine Session, sondern 4 oder so..... Zudem, nur weils dir nicht so ging, heisst das auch nicht, dass es andern nicht so ergehen kann...... Dennoch bin ich froh über Zustimmung bezüglich der Erfahrungen mit diesem Limit.
    • karree1971
      karree1971
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2005 Beiträge: 331
      Original von Schranatic
      Original von karree1971 Jetzt bin ich erstmal beruhigt... :P Hab des öfteren hier gelesen das die Limits von NL 25 bis NL 100 gleich leicht / schwer sind. Hatte dann Anfangs auch große Probleme mit dem Wechsel von NL 25 auf NL 50 zurecht zu kommen und dachte ich sei noch nicht reif für das nächste Level, und jetzt les ich das es einigen auch so ergangen ist. hab einfach ne Menge Dataminig betrieben und jetzt fluppt es ;) . Hab allerdings nie 5 Stakes in einer Session verloren, scheint nicht nur Pech gewesen zu sein....
      Hehe....naja wie ich auch schon erwähnt hatte sind die Nuts oder Second-Nuts auf NL50 meist ein allin am Flop.... Wennste die dann verlierst geh ich mal von Pech aus....und 5 Stacks war jetzt auch nicht eine Session, sondern 4 oder so..... Zudem, nur weils dir nicht so ging, heisst das auch nicht, dass es andern nicht so ergehen kann...... Dennoch bin ich froh über Zustimmung bezüglich der Erfahrungen mit diesem Limit.
      Sorry , aber war nicht böse gemeint. Bei jedem Limitwechsel hatte ich das Problem das die größer "Pötte" mir Anfangs Probleme bereitet haben. Habe zu Beginn oft zu vorsichtig gespielt und dadurch auch falsche Entscheidungen getroffen. Aber mit gewisser Erfahrung kann man, so denke ich, in jedem Level seinen Puls einigermaßen "unten" halten. Wünsch Dir auf jedenfall viel Erfolg =)
    • Hanspanzer
      Hanspanzer
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2006 Beiträge: 889
      NL50 suckt...8 stacks down beim ersten versuch (4-5k Hände)^^ aber nun gut... bin auf dem weg zum 2. versuch und dann wird das Limit vernichtet :D
    • TheNose
      TheNose
      Bronze
      Dabei seit: 07.06.2006 Beiträge: 1.111
      irgendwie ergehts mir bei jedem limitwechsel erstmal so, dass ich als erstes mal n paar stacks down (4-5) gehe ... dann gehts wieder hoch und ich spiel n paar k hande break even ... und dann kommt irgendwann der zeitpunkt, wo ich das limit so auseinander nehme, dass ich innerhalb von wenigen tagen die BR fürs nächste limit habe ^^ im moment spiel ich NL50 und kann mir vorstellen, dass es wieder genauso läuft, einfach aufgrund dessen, dass ich so oft weggeluckt wurde :D musste aber bis jetzt auch noch nicht ins vorherige limit zurück ... zumindest nach ps.de br-management ;) hatte übrigens neulich ne "session" wo ich 150 hände gespielt hab und 3 stacks down war ... scheint auf dem limit vollkommen normal zu sein :-S
    • 1
    • 2