Aufhören oder Weitermachen? [250BI down inside]

    • gigamasterhammer
      gigamasterhammer
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2009 Beiträge: 1.208
      Hallo.

      Ich spiele die 9-Mann Super Turbos auf Full Tilt. Leider läuft es nicht gut und ich spiele mit dem Gedanken aufzuhören.

      Hier erstmal die Graphen:





      Ich habe damals mit den 3.80$ Super Turbos angefangen und habe bis zu den 15$ STs gespielt. Jetzt aktuell spiele ich nur noch die 5$ STs, da meine Bankroll langsam aber sicher am abnippeln ist. ;)

      Folgende Dinge tue ich / habe ich getan, um profitabel zu spielen:

      1. Ich hatte viele Coachings mit steinek, die mir sehr geholfen haben. Er hat mir auch bescheinigt, dass ich definitiv Winning Player bin.

      2. Ich hatte 2 Coachings mit locasdf, der sehr viel Super Turbo Erfahrung hat und auch die höheren Limits spielt.

      3. Ich habe unzählige Stunden meine Turniere im Wizard analysiert.

      4. Ich spiele nur 9 Tische, um genügend Reads zu sammeln.

      5. Ich betreibe Tableselection (maximal 3 Regs an einem Tisch).

      6. Ich sharkscope die Regs.

      7. Ich mache mir viele Notes.

      8. Ich spiele mit Stats und versuche mein Spiel dem Gegner anzupassen.

      9. Ich habe meine Stats von TeddyTheKiller analysieren lassen.


      4 Dinge stören mich am meisten:
      - Ich laufe 300BI unter EV und frage mich, ob ich das jemals wieder reinholen werde.
      - Mein EV-ROI liegt bei nur 1.6%. Kann man den EV-ROI überhaupt höher kriegen, wenn man 250BI down geht?
      - Ich spiele HU nach Nash und passe mich dann der gegnerischen Spielweise an. Trotzdem bin ich nur zu 10.5% Erster.
      - Wenn ich Regs sharkscope, die fast genauso spielen wie ich (und ähnliche Stats haben), und dann einen ROI von 5% auf über 10k haben, dann frage ich mich, ob das normal ist.


      So langsam fehlt mir die Kraft und Überzeugung weiter zu machen. Ich habe jetzt noch 100BI für die 5$ Super Turbos übrig und bin mir nicht sicher, ob dass bei meinen Swings reicht.

      Folgende Fragen beschäftigen mich:

      Hat jemand von euch Ähnliches erlebt?
      Habt ihr Tipps oder Ratschläge für mich?

      Ich würde mich über Feedback sehr freuen.

      Vielen Dank.
  • 51 Antworten
    • IgorTheTigor
      IgorTheTigor
      Global
      Dabei seit: 12.11.2006 Beiträge: 5.423
      Sick, solche Stories dämpfen meine Motivation auch son bisschen ;(

      Schwer zu beurteilen, woran es liegt. Vielleicht hast du trotz all der Coachings noch leaks, die dich zu oft 3-5 werden lassen. Oder dein Graph ist ein eindrucksvolles Beispiel für die Varianz bei den Turbos. Aber ich vertraue EV-Kurven sowieso nicht, die setzen dir nur psychische Barrieren in den Kopf und lassen dich unnötig an deinem ( obv. korrektem ) Spiel zweifeln.
    • Fistor
      Fistor
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2009 Beiträge: 1.700
      bei dem graphen krieg ich augenkrebs :f_eek:

      aber da zeigen die superturbos ihre hässliche fratze.......hab letztes WE zum spaß mal 100 stück gezockt (keine SS, ich weiss) und direkt mal 20 BI down, laut EV 4 buyins im plus. die superturbos sind echt widerlich swingy.......du scheinst push/fold ja wirklich gut drauf zu haben, warum wechselst du nicht auf normale turbos und masstablest, runterblinden lassen und dann nur PoF? also ich weiss nicht, warum man als (anscheinend) guter spieler seine edge "verschenken" sollte, indem man so eine "glücksabhängige" variante wie ST´s spielt. ?(
    • partylion
      partylion
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 2.906
      Einfach nur sick der Graph. STs haben üble Swings, aber das ist ja echt mal krass.
      Da sieht mein Downswing im Moment ja richtig winzig aus.
      Hoffentlich gehts bei dir bald wieder nach oben.
    • Annuit20
      Annuit20
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 9.230
      Bei einem EV ROI von 1.6% und der Struktur denke ich das 250BI zwar schmerzlich sind aber nicht ein Grund zu quiten.

      Ich selbst Swinge als BE Player auf normalen Speeds auf Party 150BI.

      Habe die Superturbos vor einem Jahr auch mal gespielt und habe ab den 7.5er gut geswingt, die 3.80 allerdings mit ca.7-8% ROI zerstört und da war ich noch nicht wirklich gut.
      Also große Roll auf den 3,80er bauen Skill extrem verbessern und dann rauf auf die 7.50er und da sehn was du für ein ROI hin bekommst.

      Oder einfach wieder normale SnGs spielen und nicht ganz so extrem swingen.
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.625
      Heilige Mutter Gottes :s_o:

      Ich würde aber mal dreist behaupten bei deinem Aufwand zum Spiel würden sich "normale" SNGs weitaus mehr lohnen...
    • Fistor
      Fistor
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2009 Beiträge: 1.700
      Original von Annuit20
      Bei einem EV ROI von 1.6% und der Struktur denke ich das 250BI zwar schmerzlich sind aber nicht ein Grund zu quiten.

      Ich selbst Swinge als BE Player auf normalen Speeds auf Party 150BI.

      Habe die Superturbos vor einem Jahr auch mal gespielt und habe ab den 7.5er gut geswingt, die 3.80 allerdings mit ca.7-8% ROI zerstört und da war ich noch nicht wirklich gut.
      Also große Roll auf den 3,80er bauen Skill extrem verbessern und dann rauf auf die 7.50er und da sehn was du für ein ROI hin bekommst.

      Oder einfach wieder normale SnGs spielen und nicht ganz so extrem swingen.
      ist doch alles geändert worden, gibt keine 3,80er mehr, rake is ja extrem gesenkt worden. und trotzdem swingt man da hart wie sau, weils entweder nur regs oder braindead gambler an den tischen sind. kam mir zumidnest so vor, kann mich irren.....
    • partylion
      partylion
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 2.906
      Ist jetzt denke ich nach der Rakesenkung auch deutlich tougher geworden.
    • locasdf
      locasdf
      Black
      Dabei seit: 07.06.2008 Beiträge: 6.505
      Original von partylion
      Ist jetzt denke ich nach der Rakesenkung auch deutlich tougher geworden.
      find ich nicht, grad auf den $5 kann man ja easy tableselecten. 2% roi instant mehr sind schon ausgesprochen nice.

      @op: ich hatte mal 130 BI oder so und das war schon recht unschoen. du scheinst aber auf nem guten weg zu sein, ich kann da echt nix sagen außer mund abwischen / weitermachen. bei mir haben die winnings immer ziemlich um den EV oszilliert, wenn dich das jetzt irgendwie troestet.
      ich wuerd dir auch mal ne stunde ueber die schulter schauen, das muss ja irgendwie zu drehen sein.
    • gigamasterhammer
      gigamasterhammer
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2009 Beiträge: 1.208
      Erst einmal vielen Dank für die Antworten.

      Original von Fistor
      du scheinst push/fold ja wirklich gut drauf zu haben, warum wechselst du nicht auf normale turbos und masstablest, runterblinden lassen und dann nur PoF? also ich weiss nicht, warum man als (anscheinend) guter spieler seine edge "verschenken" sollte, indem man so eine "glücksabhängige" variante wie ST´s spielt. ?(
      Original von Annuit20
      Oder einfach wieder normale SnGs spielen und nicht ganz so extrem swingen.
      Original von Romeryo
      Ich würde aber mal dreist behaupten bei deinem Aufwand zum Spiel würden sich "normale" SNGs weitaus mehr lohnen...
      Ich werd mir überlegen, mal ein paar normale SNGs zu spielen. Bisher hab ich nur die Super Turbos gespielt, weil ich das actionreiche Format mag. So langsam reicht es aber, ständig in den Arsch gepimpert zu werden. ;)


      Original von locasdf
      Original von partylion
      Ist jetzt denke ich nach der Rakesenkung auch deutlich tougher geworden.
      find ich nicht, grad auf den $5 kann man ja easy tableselecten. 2% roi instant mehr sind schon ausgesprochen nice.
      Das kapier ich eben auch nicht. Nach der Rakesenkung hab ich gedacht, dass es besser laufen muss. Aber irgendwie spüre ich davon nicht viel.

      Ich spiel jetzt aktuell die 5$ Super Turbos und dort ist meine Edge riesig. Sehr viele Fische und die Regs hab ich mir markiert, so dass ich maximal mit dreien am Tisch sitze. (Allgemein hat die Regdichte in den letzten Monaten aber deutlich zugenommen.) Ca. 5% ROI sollten da schon machbar sein. Trotzdem hab ich das Gefühl, dass ich jederzeit wieder 150+BI droppen könnte, bzw. nie diese 5% erreiche.


      Original von locasdf
      ich wuerd dir auch mal ne stunde ueber die schulter schauen, das muss ja irgendwie zu drehen sein.
      Hi Alex. So ein Angebot von dir würde ich natürlich nicht ausschlagen. Ich schreib dir über Skype.


      Eine Frage habe ich noch:
      Ich hab jetzt noch ca. 100BI und habe Angst, dass das nicht reicht. Absteigen kommt aber auch nicht in Frage. Was meint ihr?
    • PushnPray
      PushnPray
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2007 Beiträge: 5.394
      Original von locasdf
      Original von partylion
      Ist jetzt denke ich nach der Rakesenkung auch deutlich tougher geworden.
      find ich nicht, grad auf den $5 kann man ja easy tableselecten. 2% roi instant mehr sind schon ausgesprochen nice.
      mehr als 2% sollte doch eigentlich easy drin sein auf den 5ern?
      also denke 5% ist da leicht zu schaffen, aber die swings sind halt echt schon hart. bin jetzt auch schon seit über 5k sngs breakeven
    • m4rkus23
      m4rkus23
      Black
      Dabei seit: 19.08.2005 Beiträge: 3.756
      Mmn sind bei Superturbos auf soviele SNGs 250BI unterschied doch gar nich so krass?
      Locasdf meinte MEHR und nicht gesamt ;)
    • locasdf
      locasdf
      Black
      Dabei seit: 07.06.2008 Beiträge: 6.505
      er ist auch 250BI down, was schon sehr sick ist
    • TeamHCC
      TeamHCC
      Global
      Dabei seit: 01.12.2009 Beiträge: 1.422
      Mir persönlich sind die schnellen Spiele auch lieber. Nicht nur, dass da mehr Action ist, nein man kann rein theoretisch dort auch mehr +$/hour machen.

      ABER: Wenn ich merke dass es nicht läuft, dann schalte ich kurz vorm Limitabstieg lieber einen Gang runter.

      Auch sollte man sich dann überlegen ob man dann noch die Anzahl der Tische reduzieren soll.

      Du musst dich entscheiden was Dir wichtiger. Grinden für was auch immer oder erst einmal wieder solides BRB.

      Der Vorteil bei einem "normalen" SnG ist ja nun mal, dass dich keiner hetzt. Weder in der Zeit noch in der Auswahl der Hände die man spielt.

      Vielleicht solltest Du auch sämtliche Analyseprogramme und Hilfsmittel auch erst einmal weg lassen. Denn hat dein Gegenüber einen guten oder schlechten Tag, spielt er u.U. völlig anders als es Dir z.B. Sharkscope erzählen will.

      Solange Du noch eine Bankroll hast, solange würde ich an deiner Stelle erst einmal noch spielen.

      Dann kannst es Dir ja immer noch überlegen, vorübergehend oder komplett, aufzuhören.

      Ist nur mein Tipp und Ratschlag. So ´ne große Ahnung habe ich nun auch wieder nicht :)

      Wünsche Dir dennoch viel Erfolg
    • Kaiserludi
      Kaiserludi
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2010 Beiträge: 1.456
      Original von locasdf
      Original von partylion
      Ist jetzt denke ich nach der Rakesenkung auch deutlich tougher geworden.
      find ich nicht, grad auf den $5 kann man ja easy tableselecten. 2% roi instant mehr sind schon ausgesprochen nice.
      Nach welchen Kriterien markiert ihr die Spieler bei Super-Turbos? Hourly-Rate und RoI von sharkscope + Notes wie, wie oft der Spieler ein Monster hat, wenn er limpt und wie oft hingegen nur Crap), ob er die HHände, die man gesehen hat, deutliche Fehler gemscht hat, wenn ja, in welche Richtung, gibt es da noch irgendwas handfestes außer RoI, hourly? Vielleicht, wie oft man mit ihm am Tisch sitzt.
    • locasdf
      locasdf
      Black
      Dabei seit: 07.06.2008 Beiträge: 6.505
      winner => gelb
      loser => lila
      ez game, zu gelbe tische werden dann halt nicht mehr gejoint
    • gigamasterhammer
      gigamasterhammer
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2009 Beiträge: 1.208
      Original von TeamHCC
      Wünsche Dir dennoch viel Erfolg
      Vielen Dank für deine Antwort und dir auch viel Erfolg.

      Original von Kaiserludi
      Nach welchen Kriterien markiert ihr die Spieler bei Super-Turbos? Hourly-Rate und RoI von sharkscope + Notes wie, wie oft der Spieler ein Monster hat, wenn er limpt und wie oft hingegen nur Crap), ob er die HHände, die man gesehen hat, deutliche Fehler gemscht hat, wenn ja, in welche Richtung, gibt es da noch irgendwas handfestes außer RoI, hourly? Vielleicht, wie oft man mit ihm am Tisch sitzt.
      Ich benutze eine Mischung aus Stats und Reads. Die Stats sagen mir realtiv schnell, ob mein Gegner eher ein Fisch oder ein Reg ist.
      Während des Spielens mach ich mir zudem so viele Notes wie möglich, z.B:
      - wenn mein Gegner zu loose in der Early Phase pusht
      - wenn mein Gegner mittelstarke Hände overplayed
      - wenn mein Gegner mit Monstern oder Crap limpt
      - wenn er zu tight im HU ist usw.

      Sharkscopen tue ich nur Leute, die vernünftige Stats mit ausreichender Sample Size haben und mir während der Session nicht negativ auffallen.
    • RainbowO
      RainbowO
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2008 Beiträge: 877
      Original von TeamHCC

      ABER: Wenn ich merke dass es nicht läuft, dann schalte ich kurz vorm Limitabstieg lieber einen Gang runter.

      Auch sollte man sich dann überlegen ob man dann noch die Anzahl der Tische reduzieren soll.

      Du musst dich entscheiden was Dir wichtiger. Grinden für was auch immer oder erst einmal wieder solides BRB.

      Wünsche Dir dennoch viel Erfolg
      Das soll ja jetzt nich kritisierend wirken, aber OP macht ja eigentlich nichts falsch. Warum sollte er denn die Tischzahl reduzieren? Er hat nen positiven ROI, wobei 1,4% nicht übermäßig viel ist, aber man muss auch andere Faktoren sehen, er wird ne einen hohen $EV erreichen, wenn er immer als 5-7 bustet.

      Alles in allem macht mir sein Graph auch schon Angst, ich laufe die letzten 1500 ST fast 90 Buyins über EV, genauso kann es auch laufen.


      Mal ne gaz andere Sache, ich bin ja normalerweise auch einer der den EV-Graphen für relativ genau befindet, doch mir ist aufgefallen, dass des öfteren Fehler auftreten, ich komme ins Geld, jedoch wird mir angezeigt, dass ich 9ter geworden sei, dadurch ist mein EV nicht da wo er sein müsste.
      Desweiteren berechnet der HM den $EV bei 3way-All Ins falsch.
    • TeamHCC
      TeamHCC
      Global
      Dabei seit: 01.12.2009 Beiträge: 1.422
      Ich habe ja auch nicht gesagt bzw. unterstellt dass er irgendetwas falsch macht.

      Ich wollte ja nur anregen dass man vielleicht mit ein wenig Geduld sein down so stoppen könnte. :)
    • JustgAMblin
      JustgAMblin
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 11.440
      Bei deinem erwarteten ROI sind die 250BI zwar nicht schön, aber sorry dass ich das so sagen muss: Noch VÖLLIG im normalen Rahmen! Dich hats halt einfach heftig getroffen.

      Wenn du das nicht aushalten kannst wechsel die Variante, oder mach weiter oder quit Poker.

      Ich hatte auch schon auf den 6,50ern nen 100 BI down. Glaube mir, wenn DORT schon 100 BI downs bei vielen Spielern vorkommen kann, dann sind 250 BI locker drin bei den STs. Dafür kannst auf 3 mal mehr sngs pro Stunde schaffen als bei normalen turbo sngs.


      Alles was du tun kannst ist die rote Linie auf einen höheren EV zu bringen und somit an deinem spiel zu arbeiten. Es gibt immer etwas an dem man arbeiten kann.

      Halte durch und gl. :)