BSS-Start NL2 - NLopen-end

    • Johann109
      Johann109
      Gold
      Dabei seit: 06.12.2008 Beiträge: 248
      Hallo zusammen,

      schon seit ein paar Monaten lese ich mir des öfteren ein paar Blogs/Diaries durch und bin nun zu dem Entschluss gekommen auch einen zu eröffnen, da ich denke, dass es ein ausgezeichneter Weg ist sein eigenes Spiel durch Sessionreviews und eure Handbewertungen-/diskussionen zu verbessern.

      Über mich

      - Alter: 20
      - Wohnort: Wetzlar ( hessen )
      - Hobbies: Fitness, Pokern, CS1.6


      Mein Ziel

      Standardspielweise der BSS lernen. Von Preflop - Riverplay.



      Ich werde in diesem Blog eigtl NUR Hände posten, um meine Sessions nochmal durchzugehen, ich hoffe, dass ihr mir durch eure Meinungen zu den Händen helft mein Ziel zu verwirklichen.
  • 16 Antworten
    • Johann109
      Johann109
      Gold
      Dabei seit: 06.12.2008 Beiträge: 248
      Frisch formatiert, komplett neuer PostgreSQL-Datenbank und viel gutem Willen mache ich mich ans Werk.

      Meine BR: 6,50$
    • SkeSh
      SkeSh
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2009 Beiträge: 2.476
      deine bankroll ist eigentlich fail ^^
      hab zwar sogar mit 5$ angefangen (von partypoker durch bonus geschenkt), war dann auf 13$, hab dann aber 25€ eingezahlt, damit es mitm aufsteig net so lange dauert. würd ich an deiner stelle auch machen, sonst kann es passieren, dass du ziemlich schnell broke bist.
    • Johann109
      Johann109
      Gold
      Dabei seit: 06.12.2008 Beiträge: 248
      Hey guys,

      die erste Hand meiner Session, die mir Kopfschmerzen bereitet sieht wie folgt aus:

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.01/$0.02 No-Limit Hold'em (8 handed)

      Known players:
      BU:
      $3.00
      SB:
      $0.50
      BB (Hero):
      $2.00
      UTG2:
      $1.16
      MP1:
      $2.64
      MP2:
      $1.60
      MP3:
      $1.10
      CO:
      $0.77


      Preflop: Hero is BB with T, T.
      UTG2 raises to $0.04, MP1 folds, MP2 calls $0.04, MP3 calls $0.04, 3 folds, Hero calls $0.02.

      Flop: ($0.17) 2, 6, 3 (4 players)
      Hero bets $0.15, UTG2 calls $0.15, MP2 calls $0.15, MP3 folds.

      Turn: ($0.62) Q (3 players)
      Hero bets $0.40, UTG2 raises to $0.80, MP2 folds, Hero folds, UTG2 gets uncalled bet back.

      Final Pot: $1.02.

      nach seinem openraise aus utg1 ( ist zwar nur minraise, aber damit will er wohl, die anderen nicht verscheuchen ) gebe ich ihm schon ne realtiv starke range. auf dem flop mach ich ne normale 2/3 potsize bet um zu sehen wo ich stehe ... nach seinem call auf diesem board sehe ich mich eigtl schon hinten. auf seinen minraise folde ich dann am turn, nachdem ne overcard kommt. ich mein welche schlechtere hand callt denn am flop meinen 2/3 potsize bet? 77+ oder evtl ein set.

      was haltet ihr von meinem fold? ?(
    • Johann109
      Johann109
      Gold
      Dabei seit: 06.12.2008 Beiträge: 248
      Zweite Hand



      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.01/$0.02 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      BB:
      $1.14
      UTG1:
      $2.63
      UTG2:
      $2.00
      MP1:
      $0.70
      MP2:
      $1.78
      MP3:
      $3.64
      CO:
      $1.00
      BU:
      $0.68
      SB (Hero):
      $2.30


      Preflop: Hero is SB with T, T.
      2 folds, MP1 calls $0.02, 4 folds, Hero raises to $0.10, BB calls $0.08, MP1 folds.

      Flop: ($0.22) 7, K, A (2 players)
      Hero bets $0.16, BB calls $0.16.

      Turn: ($0.54) J (2 players)
      Hero bets $0.35, BB raises to $0.88, Hero folds, BB gets uncalled bet back.

      Final Pot: $0.89.


      ich raise und am flop kommt eigtl ein für mich gutes board, welches ich aufjedenfall gut repräsentieren kann. nach seinem call aufm meine 2/3 potsize sehe ich mich eigtl schon hinten, aber hatte die hoffnung er hatte nen flushdraw. denn schlechtere hände die meine bet callen würde wären ja ich denke alle flushdraw karten und KK+ oder AT+ ( bei loosen spielern )

      ist der fold so richtig?
    • Johann109
      Johann109
      Gold
      Dabei seit: 06.12.2008 Beiträge: 248
      3-tabling und 1 1/2 Stunden Session mein Fazit:

      verdammt bin ich scheisse.

      [img][IMG]https://img3.imageshack.us/img3/1684/abczh.png[/IMG] Uploaded with ImageShack.us[/img]

      ich weiß nicht woran es liegt ...... kann mir vllt jemand jetzt sagen worauf ich bei der analyse achten muss? ?( ?( ?( ?(
    • delfink
      delfink
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 5.916
      c/f turn 2. hand.
      warum machst du dir nach 240 händen sorgen?
    • Witz84
      Witz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 6.145
      Original von delfink
      c/f turn 2. hand.
      warum machst du dir nach 240 händen sorgen?
      Vermutlich weil er ein 3 Stack BRM hat, ololol.
    • Johann109
      Johann109
      Gold
      Dabei seit: 06.12.2008 Beiträge: 248
      find ich nicht fair, dass du dich lustig machst :D
    • Bamboule
      Bamboule
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2010 Beiträge: 980
      hand 1: nh

      hand 2: gegen unkown baller ich kein 2. mal :/
    • LastDiary88
      LastDiary88
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 462
      Hand 2: Seh ich auch so. Die C-Bet zu starten ist vollkommen richtig da du das Board durchaus getroffen haben könntest. Wenn du Contibet auf so einem Board aber gecallt wird spiel ich das ganze check/fold ;)
    • Johann109
      Johann109
      Gold
      Dabei seit: 06.12.2008 Beiträge: 248
      absolut sinnlos zu versuchen spieler auf nl2 ranges zuzuordnen oder zu bluffen.
      tighte kartenauswahl und pots sind save
    • MarseMarsen
      MarseMarsen
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2009 Beiträge: 6.076
      Also ich würde entweder versuchen, mir mit FL ne BR aufzubauen, mit der Du auch was abfangen kannst, oder selbst was einzahlen. So wie Du das hier versuchst, kannste auch ins PP-Casino gehen und drei Mal hintereinander alles auf rot setzen. Dann hätteste natürlich auch ne BR für NL2 wenns gut geht :D

      Aber nen 3Stack BRM - wenn man das überhaupt so nennen darf, ist Selbstmord!

      Und tight musste nicht zwingend spielen, das kommt immer drauf an, wie gut Du Postflop spielst.
    • EvaPoker
      EvaPoker
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2008 Beiträge: 2.518
      Original von Johann109
      absolut sinnlos zu versuchen spieler auf nl2 ranges zuzuordnen oder zu bluffen.
      tighte kartenauswahl und pots sind save
      warum machst du es dann?
      würde dir raten mit FL anzufangen um dann auf NL zu wechseln
    • Witz84
      Witz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 6.145
      Original von Johann109
      find ich nicht fair, dass du dich lustig machst :D
      Naja, war nicht böse gemeint, aber was du machst ist Zeitverschwendung. Mit 3 Stacks spielt man kein Poker. Die Chance das du broke gehst nähert sich der 100% Marke dadurch.
    • Gallagher
      Gallagher
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 3.948
      Original von Johann109
      [...]und viel gutem Willen mache ich mich ans Werk.

      Original von Johann109
      Meine BR: 6,50$
      denn brauchste auch :f_biggrin:

      Im Ernst, viel Erfolg ;)
    • Johann109
      Johann109
      Gold
      Dabei seit: 06.12.2008 Beiträge: 248
      Bin derzeit irgendwie ein fauler Hund, doch ist der aktuelle Zwischenstand meiner BR:

      23.34$

      über Suckouts beschwehr ich mich schon gar nicht mehr.