Status nach Klausuren

    • KiDo
      KiDo
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2006 Beiträge: 83
      Also, ich möcht mich hier auf keinen Fall beschweren oder so, dafür sind die Angebote von ps einfach viel zu gut und es hat mir viel zu viel geholfen. Einen Denkanstoß/eine Frage hätte ich dennoch. Es ist halt echt nervig, dass man immer nach der Klausurenphase wieder ganz neu anfangen muss, weil man keine Zeit hatte zu spielen. Ich könnte auch auf alle möglichen Boni verzichten. Aber wäre es nicht möglich, dass den Leuten, die halt zu einer kurzen Auszeit gezwungen werden, wenigstens die Strategiesektion offenbleibt? Denn, wenn man wieder einsteigt und mal nachprüfen will, ob man ein leak hat, dann kan man dies auf ps dann nicht mehr, weil man in die einem entsprechende Sektion nicht mehr reinkommt. Wie gesagt, ich würd auf alle anderen Boni verzichten, nur das mit der Strategiesektion is halt schon doof irgendwie. Ich sehe ein, dass das wahrscheinlich mit viel Aufwand verbunden ist und evtl. schwierig umzusetzen ist, aber wie gesagt.... nur son Gedanke.
  • 15 Antworten
    • KiDo
      KiDo
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2006 Beiträge: 83
      hab grad festgestellt, dass das hier das falsche forum ist. wär glaub ich besser, wenn der beitrag ins allgemeines feedback verschoben wird, denk ich.
    • TheSpl1nter
      TheSpl1nter
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 915
      Ich schätze (ohne es beweisen zu können), dass es ein sehr großer, wenn nicht zu großer Aufwand wäre, herauszufinden oder gar zu überprüfen, wer eine begründete Pause macht und wer sich einfach nur "ausruht". Dein Gedanke in Ehren, aber ich schätze, das ganze wird nicht änderbar sein.
    • KiDo
      KiDo
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2006 Beiträge: 83
      jaja, schon klar, hab ja geschrieben, dass es ein sehr großer (fast unmöglicher) Aufwand wäre. Wollts ja nur ansprechen. Naja, dann werd ich wohl mit dem Laptop in die Bib gehen müssen und in den Lernpausen zwecks Statuserhaltung zocken^^
    • Thomas6409
      Thomas6409
      Black
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 5.978
      Geht mir genauso, ist echt nervig. Wenn ich normal spiel, reichts locker für Diamond, hab aber noch bis 15.3. Klausuren, bis dahin werd ich wohl Grau sein. Ironischerweise ist das dann genau in der Zeit, in der man sich am besten mit Theorie beschäftigen könnte, da ja i.d.R. dann die Semesterferien anstehen. Und schwer umzusetzen wäre das ganze überhaupt nicht, die rollierende 4-Wochen Regelung ist einfach Mist. PS könnte z.B. vergleichbar wie * eine Supernova Regelung einführen, dass man mit z.b. 10.000 Punkten im Jahr für den Rest des Jahres Zugang zu den Goldartikeln erhält (entspricht ja in etwa 800*12) oder mit 1.000 Punkten/Jahr Dauerzugriff auf die Silbersektion usw.
    • balneator
      balneator
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 641
      das hab ich mir auch schon gedacht. einfach so wie das vip-system auf stasr machen. wenn man einmal silber ist, ist man das den nächsten monat auch und muss im nächsten monat die entsprechende anzahl an raked hands spielen um sein status zu halten oder aufzusteigen oder evtl auch abzusteigen.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      @ KiDo Ich kann zwar verstehen, dass Dich das nervt, aber wo willst Du die Grenze ziehen? Ich bin voll berufstätig (9 to 5) und habe nebenbei ein Weibchen, was sich auch nicht vernachlässigt fühlen will. Beides ist für mich sehr wichtig und steht definitiv über meinem Hobby "Poker", also muss ich Prioritäten setzen. Ich denke, selbiges werden die meisten Studenten auch machen und damit sollte man sich abfinden. Eine Besserstellung der Studenten aufgrund ihrer Klausuren fänd ich persönlich nicht in Ordnung.
    • KilgoreTrout
      KilgoreTrout
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2006 Beiträge: 62
      ctrl+C,ctrl+V wirkt manchmal wunder. irgendwo hab ich hier sogar mal gelesen dass das ganz ok ist, wenn man sich die artikel auf der platte sichert oder ausdruckt, solange man die artikel dann nicht weitergibt, hast ja quasi mit deinem rake dafür bezahlt. hab das auch so gemacht, da ich seit dem MAC ban nicht mehr bei PP spielen kann. würd ja sogar mit der java version ein paar punkte/monat erspielen um wenigstens bronze zu halten, aber momentan geht selbst das nicht.
    • KiDo
      KiDo
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2006 Beiträge: 83
      @kilgore oh man manchmal bin ich echt beschränkt. deine idee ist total simpel und so logisch. so werd ichs auch machen nächstes mal. einfach die beiträge rauskopieren. danke für den tip, manchmal fallen einem die einfachsten lösungen nicht ein.
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      hmm vielleicht sollte ich mir sorgen machen, da mein Status 3 Tage vor den Klausuren immer noch konstant ist :D ;)
    • KiDo
      KiDo
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2006 Beiträge: 83
      der status in ps steht in einem negativen zusammenhang mit den klausurnoten^^
    • QuapeS
      QuapeS
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2005 Beiträge: 367
      tja bin durch diese problematik auch auf silber gefallen.... drucks halt aus
    • RicFlair
      RicFlair
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 2.865
      ja das mit dem status und den klausuren finde ich auch etwas störend. wenn ich "normal" spiele mache ich so 400-500 partypoints in der woche. jetzt da ich klausuren hatte habe ich grade mal 400 in 4 wochen geschafft. kann man nicht so ne art "joker" einbauen den man ausspielen kann um seine statusdauer für 2 (oder 4) wochen zu verlängern ohne zu spielen? von den jokern hat man dann 1 oder 2 im jahr
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      also kurz und mittelfristig wird es da nix geben - weil man ja _theoretisch_ nach nur einer Woche spielen seinen alten Status wieder erarbeitet hat. Langfristig sind einige Moeglichkeiten in Diskussion, aber die Umsetzung sollte nicht demnaechst erwartet werden und ob da was kommen wird, ist ueberhaupt noch fraglich. - georg
    • balneator
      balneator
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 641
      Original von michimanni Eine Besserstellung der Studenten aufgrund ihrer Klausuren fänd ich persönlich nicht in Ordnung.
      omg. fühlst du dich dann ungerecht behandelt oder was? das würde doch allen zugute kommen! du bist also so ein mensch mit der einstellung: 'wenns mir nichts nützt dann sollen andere auch nichts davon haben'. oder wie soll ich das verstehen??
    • Thomas6409
      Thomas6409
      Black
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 5.978
      Original von bahmrockk also kurz und mittelfristig wird es da nix geben - weil man ja _theoretisch_ nach nur einer Woche spielen seinen alten Status wieder erarbeitet hat. Langfristig sind einige Moeglichkeiten in Diskussion, aber die Umsetzung sollte nicht demnaechst erwartet werden und ob da was kommen wird, ist ueberhaupt noch fraglich. - georg
      Das ist genau der Punkt, das ist eben sehr theoretisch, bisher wird ja nicht gerade wöchentlich geupdated. Und selbst wenn, ist eine Woche doch ein relativ langer Zeitraum. Ich z.B. habe nach meiner letzten Klausur 2 Wochen frei, dann geht schon das nächste Semester los. Das sind mehr oder weniger die einzigen 2 Wochen im Halbjahr, in denen ich mich intensiv mit Theorie beschäftigen kann. Nur leider werde ich am Tag meiner letzten Klausur nur noch Bronze sein und habe dann keinen Zugang mehr zu für mich relevanten Strategieartikeln/Foren. Ausdrucken und/oder copy/paste dauert mir ehrlich gesagt zu lange, bei der Fülle von Artikeln. Gibt ja leider keine Druckversion. Im Browser ist jeder Artikel auf 5 Seiten oder so gesplittet, bis ich da jede Seite von jedem Artikel aufgerufen hab, ist ja locker ein Tag rum. Während dem Semester komm ich z.B. auch kaum dazu, Coachings anzugucken, die paar wenigen Wochen im Jahr, in denen es sehr gut möglich ist, darf ichs nicht. @michimanni: es geht ja dabei um keine Besserstellung von Studenten. Wenn da etwas geändert wird, dass man seinen Status nicht sofort verliert, wenn man mal ein paar Tage nicht spielt, ist das für jeden von Vorteil. Auch für jeden Arbeitnehmer, der mal 3 Wochen in Urlaub fährt usw.