Tourneys vs. Cashgame

    • eight2bluff
      eight2bluff
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 580
      Ich stehe gerade an einem Punkt an dem ich mir überlege weiterhin Turniere zu spielen oder wieder mal etwas zu cashgamen.
      Da ich selbst das Gefühl habe, das bei Turnieren einfach noch mehr Fische unterwegs sind bzw. bei den Ringgames ab NL100 fast ausschließlich Regulars rumhängen würden mich mal eure Meinungen interessieren.

      DISKUSSION ERFÖFFNET
  • 1 Antwort
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      Wenn du 12 Tische NL-Cash mit 4bb/100 schlägst haste bei 100hands/hour/table halt 48$+20$? Rakeback, auf NL200 sinds dann vermutlich so um die 2,5bb/100, 60$+30$ Rakeback.

      Dazu kann man natürlich NL-Cash dynamischer spielen als Turniere, ich glaub son richtigen Tourny-Only spieler gibts auch garnicht, die meisten spielen Tournys+SNG, würd dir das auch eher mal dynamisch raten, ich meine MTT kannste dann vermutlich ja ganz gut, da kann man halt auch nichtmehr soviel lernen, sprich wenn du mal lust / zeit hast machste halt mal ne mtt-session, ansonsten bauste dir paar cashgameskills auf.