Zum zweiten Mal Limitaufstieg, zum zweiten Mal krieg ich die Fresse voll

    • imaginR
      imaginR
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2010 Beiträge: 854
      Jetzt muss ich auch mal meinen Frust ablassen.

      Ich habe mir von den 50$ eine nette BR aufgebaut. Ich bin stolz darauf dass ich es ohne eincashen auf 400$ gebracht habe. Anfangs mit CG, NL2+NL5 dann bin ich auf die SNG´s umgestiegen. Die machen mir mehr Spass und liegen mir mehr.

      Verlauf:

      50$ ----------70$-----------30$---------------320$---------------120$--------------400$
      m i t C a s h g a m e SNG (1$) SNG (3$) SNG (1$)

      momentan stehe ich bei 282$.

      als ich auf 320$ war, dachte ich mir, OK du hast 100 BI´ns für die 3$ SNG´s dass ist recht sicher. Dann spielen wir mal. Und schon gab es nur auf den Sack!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      sicke Setups (Set over Set, Flush over Flush, KK in AA, QQ in KK, und von den ganzen Runner Runner Geschichten mal abgesehen). Ich habe eine Menge Kohle liegen lassen, +die Tiltgeschichten. Es war aber einfach nur Kacke!!!!!!!!!!!!! die typischen Suckouts halt.


      OK dachte ich mir, Varianz. Spielste dich halt wieder hoch. Gesagt getan, es dauerte keine zwei Wochen, da hatte ich mich auf diesmal 400$ hochgespielt. So wollte ich der Varianz ein Schnippchen schlagen und sie auf den 3$ SNG´s überwinden und mich endlich auf dem Limit festigen.

      Nun bin ich wieder auf den 3$ SNG´s, und wieder die gleiche Scheiße!!!!!!!!!!!!!! Ich verliere die unmöglichsten Hände. Natürlich, sag niemals nie. Aber wann hat das ein Ende???????????? Es muss ein Ende haben!!!!!!!!!!!!!!

      Die Sache tiltet mich so sehr. Zumal der Skill von Villain zwischen 1$ und 3$ total gleich ist. Es laufen halt echt Donks rum.

      Ich zieh mir die Coachingvids rein, lese mir die Artikel durch, analysiere mein Spiel mithilfe des HM, Bespreche Keyhands mit nem guten Kumpel, der Winningplayer auf den Low-Stakes (SNG) ist. Ich möchte mich auch mehr mit dem Handbewertungsforum auseinandersetzen (Anfänge sind getan)

      ich poste mal meinen Fucking Graph:


      mimimi Samplesize mimimi ---- Ich seh doch schon wieder wo die Tendenz hinzeigt!!!!!!



      FUUUUUUUUUUUUUUUUUU!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
  • 2 Antworten
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von imaginR
      Ich zieh mir die Coachingvids rein, lese mir die Artikel durch, analysiere mein Spiel mithilfe des HM, Bespreche Keyhands mit nem guten Kumpel, der Winningplayer auf den Low-Stakes (SNG) ist. Ich möchte mich auch mehr mit dem Handbewertungsforum auseinandersetzen (Anfänge sind getan)
      Dann bist Du doch auf einem guten Weg?


      mimimi Samplesize mimimi ---- Ich seh doch schon wieder wo die Tendenz hinzeigt!!!!!!
      Karten haben kein Gedächtnis, imaginR. Nur weil Du jetzt auf < 100 SnGs nicht erfolgreich auf den 3ern gewesen bist, heisst das doch noch lange nicht, dass Du dort nicht erfolgreich sein kannst. Schau Dir den Graph direkt davor mal an: Meinst Du allen Ernstes, dass die 20 Games zuvor (wo Du quasi nur abgeräumt hast) ausschließlich aufgrund Deines Skills gewonnen hast...?

      Denk langfristiger, imaginR. Shortterm luck is king. Longterm skill is king. Poker is a game of small edges. Poker is a game of high variance.


      Gruß,
      michimanni
    • imaginR
      imaginR
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2010 Beiträge: 854
      Danke michimanni, vorallem dein letzter Satz ;)

      Weißt mir kommt halt sehr oft, der Gedanke auf, "ja, ja, langfristig" gewinne ich diese Hand, dieses Turnier...

      Wenns aber so oft auf den Sack bekommt, zweifel ich halt an meinem Spiel und zweifel halt auch an dem Spiel (Poker) an sich. Es ist einfach oft sehr ungerecht.

      Aber danke für den letzten Satz :D

      Und weißt was der Witz ist, habe gestern das 3,30 Rebuy 180 Mann auf Stars geshippt. Und jetzt sehe ich diesen Post als sowas von überflüssig. Soll kein Brag sein, aber in diesem Turnier habe ich die ganzen Suckouts verteilt die ich die letzten Tage einstecken musste :P , und mein bisher größter Cash im Onlinepoker wars auch, BR verdreifacht

      Aber es hat mir gut getan ein bisschen zum zu heulen ;)