google sketchup frage ...

    • foshizzle
      foshizzle
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2008 Beiträge: 520
      der ein oder andere von euch hat das prog ja bestimmt shonma genutzt und kann mir vllt. bei meinem problem helfen:
      und zwar will ich ein zweites stockwerk bauen, sehe aber auf dem 2. stock noch die grundrisslinien vom ersten stock. wie bekomm ich die weg ohne das dabei die wände aus dem 1. verschwinden? wenn ich die einfach wegradier verschwinden die wände im EG ...



      Uploaded with ImageShack.us
  • 6 Antworten
    • riggeldinhos
      riggeldinhos
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 162
      eine Decke bauen? Eine Decke halt selten eine Dicke von 0mm ;) Klatsch ne 30er Decke drüber und fertig :)

      Wenn du eine Decke baust darfst du die Treppe nicht vergessen anzupassen.
      Und wenn die Deckendicke doch gegen 0 gehen soll, kannst du immer noch ein neues Rechteck ganz knapp (1mm) über die jetzige Decke positionieren (Hilfslinien).

      Sketchup ist halt eher so das Bastel CAD. Aber toll ist es auf alle Fälle :)

      und Bodenplatte/Estrich hast du auch vergessen.
    • foshizzle
      foshizzle
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2008 Beiträge: 520
      habs raus, muss den schift knopf gedrückt halten, dann gehts .... kann zu hier :f_biggrin:

      bzw. schon klar das die decke nich 0 cm dick wird, aber muss halt erstma die lienien wegmachen ehe ich sie verdicke ...

      €: kann doch nicht zu: der shift key versteckt die linien nur, die flächen sind immernoch unterteilt und nicht zu einer zusammengefügt wie ichs gerne hätte ...
    • riggeldinhos
      riggeldinhos
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 162
      würde einfach ein neues Rechteck/Profil in gewünschtem Abstand zur jetzigen Decke machen und dann negativ extrudieren.

      Aber so gings natürlich auch :) Hab auch erst seit kurzem damit zu tun - hatte früher viel mit Catia / NX3 zu tun.

      Das einzige was ich bei Sketchup nicht gut finde ist eben dass die Körper nicht solide sind - und damit ein schnitzen wegfällt. Würde vieles vereinfachen.
    • foshizzle
      foshizzle
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2008 Beiträge: 520
      danke, werds wohl erstma so machen. vllt. weiß ja jemand rat wenn ich zum 3. stock komme ;)

      ich bin aber sicher das es auch anders gehen muss, hab vorhin ein tut-video geschaut da hat der typ das auch irgendwie gemacht. leider wars im zeitraffer+pixelig und man konnte nicht erkennen was er genau gemacht hat .... er hatte wohl auch die pro version, aber sowas sollte ja mit der basic auch möglich sein ...
    • foshizzle
      foshizzle
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2008 Beiträge: 520
      das mit dem negativ extrudieren is leider nich so das wahre, die linien "shimmern" immernoch durch + wenn ich jetzt am 2. stock arbeiten will komm ich irgendwie in konflikt mit dem 1. und veränder da ungewollt dinge. das tiltet mich grad extrem, ich glaub ich steig gleich auf den guten alten bleistifft mit papier um ...
    • riggeldinhos
      riggeldinhos
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 162
      habs grade probiert und bei mir gehts.

      du kannst auch an allen ecken dir hilfslinien in deckendicken nach oben ziehen - alle oberen enden mit linien verbinden ... und du hast deine decke.

      weil es eben keine solids gibt, ist es wurst wie du es machst. du kannst auch von der oberseite der decke die linien löschen und dir eine neue fläche basteln - funktioniert genauso.