[Video] NL$25 (SSS)-6table+Ton

  • 5 Antworten
    • Zerberus1985
      Zerberus1985
      Silber
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 1.089
      Das mit der Tonspur würde mich auch mal interessieren. Hatte mal ein Video mit 15min Bild aber der Ton war so verzerrt das er 1h lang war
    • LaGuNaSeCa
      LaGuNaSeCa
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 2.405
      hm 32 Downloads aber noch kein Kommentar :(
    • Kloppa
      Kloppa
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 247
      hi, habs mir grad angesehen. allerdings hab ich mir nur die ersten und die letzten 10min angesehen. Denn das mit dem Ton hat ein wenig genervt. Soweit war aber alles in Ordnung. gut gespielt. ausser vielleicht, als du einmal KQs in MP1 oder MP2 raist. Mir ist die Hand zu dominated. Mag ich persönlich nicht. Und als du Ako hast und vor dir einer pusht, da meinst du ja noch, dass er bestimmt KK oder AA hat. Callst trotzdem und er zeigt dir die Kings. Hätte ich wahrscheinlich gefoldet. Mich würde ja interessieren, wie du zu dem Check-Feld "Sitout next Blind" kommst. den hätte ich ja auch gerne. Und als du den Stack verloren hast, gabs sofort einen automatischen Rebuy. Kommt das durch die Einstellung "Auto-Rebuy"? Hätte nämlich gedacht, dass ich dadurch nen kompletten Stack bekomme und nich die 20BB.
    • LaGuNaSeCa
      LaGuNaSeCa
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 2.405
      Hi! Danke für erstmal fürs Feedback. Das mit dem Ton hat mich auch genervt als ichs mir mal selbst angeschaut hab. ich weiß nicht was ich da machen könnte...werd wohl mal nen anderen codec testen, mal sehen. zu den buttons... Also der "Sit out next Blind" ist nur auf den "Fast-Tables" vorhanden. Auf den Normalen Tischen musste halt "Auto-post" Blind ausstellen. Und bei der auto-rebuy funktion kauft er sich immer nur mit dem betrag neu ein mit dem du am anfang an den tisch bist..also die 20BB :)
    • McClaud
      McClaud
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 341
      also ich habs mir auch mal angesehen...(zusehen ist ja noch langweiliger als selber spielen :rolleyes: ) 1) mitte/oben -> JTs: 1st-in vom Button raise ich das ab und an auch mal, um die blinds zu stealen (hängt aber auch von den gegner reads und meinem table image ab) benutzt du kein PT/PA oder PO? würde ich empfehlen 2) rechts/oben -> 97s im SB complete ich nach 2 Limpern. du kriegst hier besser als 1:5,5 pot odds, das reicht für suited onegappers imo 3) mitte/unten -> JJ: mach ich die contibet größer, so 1,50$ und am river check/call. der raise macht imo keinen sinn, da alle schlechteren hände folden und bessere hände callen bzw reraisen wodurch du imo mehr geld verlierst 4) links/unten -> AK: mach ich auf dem 5s 4 3s board keine contibet und schau mir die turn karte für umsonst an. dich callen hier alle flushdraws,overcards, overpairs...es wird nicht viel geben was sie dir mit deiner bet hier abnehmen. kommt am turn irgendwas an oder irgendwelche highcards und es wird wieder zu dir gecheckt, mach i dann meine contibet 5) rechts/unten -> AK: auf sein raise direkt pushen, so hast du mehr foldequity gegen deine gegner. zudem hast du nen stack von 4,65 wovon du 3,75 preflop in den pot haust. somit hast du nach dem flop nix mehr um zu protecten. von daher push preflop 6) links/unten -> TT: UTG,UTG+1 und MP1 raise ich meisten einen BB mehr, da du meistens die ganze hand ooP spielen musst wenn jemand callt. diesen nachteil soll er mir dann bitte bezahlen 7) KJs: im button nach nem minraise calle ich das nicht, entweder rauisen, wenn du glaubst dein gegner ist weak, oder folden wenn du ihn strong einschätzt 8) links/unten -> QTs: entweder 1st-in raisen (siehe 1) oder folden. callen find ich nicht so dolle 9)links/unten -> AJ: im CO reraise ich das auch mal nach nem minraise, je nach reads auf den gegner 10) rechts/unten -> AKo: keine contibet ooP gegen 3 gegner auf nem 3-suited board...imo absolut -EV wird durchgecheckt kann man am turn drüber nachdenken 11) mitte/unten -> 99: KEINE MINRAISES!!! das board ist absolut drawlastig mit Ts9sK, da sind ne menge draws möglich. ich setz den gegner auf seine bet direkt all-in, da sein stack eh nur knapp 3$ beträgt. leider weiss ich grad die preflopaction nimmer, aber wenn er der einzige in der hand war, würde ich preflop sogar über nen fold nachdenken, da du gegen so einen shortstack nicht die implied odds hast um einen call auf setvalue zu rechtfertigen. so, dass wars was mir noch aufgefallen ist. achso, und ich schalte bei stars die images an, hand den vorteil, dass man bestimmte gegner halt sehr schnell wiedererkennt. das mit PT/PA bzw. PO hab ich ja oben schon geschrieben. achso und ich würde kein instant check/fold anklicken. bei der Ad9d hand hast du ja am turn plötzlich deinen nutflushdraw, und durch das instant checken haben aufmerksame gegner schon informationen, dass du möglicherweise weak bist und lassen dich nimmer for free drawen. so, das wars jetzt aber wirklich von mir. :D wenn jemand zu irgendeiner erwähnten hand ne andere meinung hat, dann können wir gerne drüber diskutieren...