chinesische mauer entlanglaufen

    • DarkXident
      DarkXident
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2007 Beiträge: 1.043
      In bezug auf diesen thread "Die Reise ist das Ziel! (tripreport upcoming)" habe ich mir mal gedanken drüber gemacht wie ich meine semesterferien verbringe.

      ich studiere zurzeit in beijing und will auch eigentlich im sommer nicht zurück nach deutschland.

      da auch nicht megaviel geld zur verfügung steht, habe ich mal drüber nachgedacht mit nem kumpel einfach 2-3 wochen die mauer entlangzulaufen und immer in kleineren dörfen anzuhalten um sich zu verpflegen.

      ich hab das ganze schonmal mit nem andern kumprel versucht. mussten aber nach 1,5 tagen abbrechen, da mein kumpel nich mehr laufen konnte, weil seine füße praktisch ne einzige blase waren.

      icch überlege gerade was man dafür bräuchte.

      bin zu folgendem gekommen:

      -trekkingrucksack
      -isomatte
      -wasser(wohl das wichtigste, wäre fatal wenn man irgendwo in der wildnis keins mehr hat)
      -sehr gute schuhe

      würden wohl an der stelle, wo die mauer ins meer endet, starten und dann einfach so weit wie wir kommen

      gibts gerade irgendwelche sachen, die ich garnich berücksicht habe?

      schlafen tut man obv dann meistens in irgendwelchen türmen von der mauer. und manchmal wenns geht im hostel nes benachbarten dorf/stadt
  • 7 Antworten