Flush Draw erst ab 2 Gegner profitabel?!

    • Jayston
      Jayston
      Black
      Dabei seit: 14.07.2005 Beiträge: 9.369
      Hi!
      In den Startegieartikeln steht immer dass man mit Flushdraws aggressiv spielen soll, weil wenn 2 oder mehr gegner callen man profitabel spielt! Was ist wenn man bettet oder raised und ein spieler foldet? Dann trage ich ja 50 Prozent der Equity bei und mein Erwartungs wert ist irgendwo bei 33% oder so! Hab ich dann -EV?Wie verhalte ich mich dann weiter am River?
      Kann sein dass ich irgendwo nen Denkfehler drin hab!
      Bitte klärt mich auf :-)
  • 1 Antwort
    • SlannesH
      SlannesH
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 7.738
      Wenn es nurnoch HU am Flop ist, solltest du bette/raisen um deinen Gegner zum folden zu bewegen. Zeigt er allerdings stärke und du merkst das er nicht folden will, dann solltest du deinen Draw passiv spielen und am River UI folden!

      MfG