Autounfall - Probezeit - Anzeige

    • TheAnalyst
      TheAnalyst
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2009 Beiträge: 882
      ((hi,
      erstmal vorweg: Ich bin ein totaler Vollidiot, dass ich zu schnell gefahren bin. Mir wird das jetzt im nachhinein klar und ich hoffe inständig, dass ich meine Lehren drauß ziehen kann.

      Bin grad bei nasser Straße zu schnell gefahren, bzw es war glaub ich verkehrstechnisch nicht zu schnell gewesen, aber für die Straßenbedingungen war es definitiv zu schnell. Es kam wie es kommen musste, ich bin ins Schleudern gekommen....
      Hinterher kann ich echt sagen, dass ich richtig Glück gehabt hab: Ich bin mit ca. 80 km/h in das nächste Hinderniss gerannt. Zu meinem Glück, war es eine Hecke, die den Schwung relativ weich abdämpfen konnte. Wirklich wie durch ein Wunder, ist mir überhaupt nichts passiert. Auf den ersten Blick (genauer hab ichs mir bisher noch ned angschaut, weil ich etwas durch den Wind bin) hat sogar das Auto nur relativ wenig abbekommen. Lediglich die Motorhaube ist ziemlich eingedellt. Jetzt meine Frage: Lässt sich das wieder ausbeulen, auch wenn die Dellen ziemlich groß sind?

      Mir ist klar, dass das ganze prinzipiell auch tödlich hätte enden können... Angesichts dieser Tatsache werd ich natürlich mein bisheriges verantwortungsloses Fahrverhalten überdenken und grundsätzlich ändern.

      Ihr könnt mich ruhig flamen... Ich habs verdient -.-))


      ok, wayne Motorhaube... War heute nachmittag dann bei der Unfallstelle um den Schaden zu klären... aber leider zu spät. Die Betroffenen hatten zu dem Zeitpunkt schon die Polizei informiert und jetzt läuft ne Anzeige gegen mich.
      Der Polizist meint, ich hätte nichts zu befürchten, weil ich mich selber gemeldet hätte; ein eingeleitetes Strafverfahren lässt sich allerdings nicht mehr einstellen. Hab ich irgendwas zu befürchten? Vor allem bin ich noch in der Probezeit... Krieg ich Punkte und muss en Aufbauseminar machen? Der Polizist meinte zwar, dass ich keine Punkte zu befürchten hätte, aber so ganz sicher bin ich mir da nicht...
  • 100 Antworten
    • battibatzen
      battibatzen
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2007 Beiträge: 403
      die motorhaube auszubeulen ist nicht so einfach. von unten befinden sich überall verstrebungen zur versteifung drin, so dass man nicht überall ran kann.


      auch wenn es funktionieren würde, wär der zeitaufwand der gleiche eines neuteils. lackiert werden muss es auf jeden fall.

      neue druff und gut
    • TheAnalyst
      TheAnalyst
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2009 Beiträge: 882
      Original von battibatzen
      die motorhaube auszubeulen ist nicht so einfach. von unten befinden sich überall verstrebungen zur versteifung drin, so dass man nicht überall ran kann.


      auch wenn es funktionieren würde, wär der zeitaufwand der gleiche eines neuteils. lackiert werden muss es auf jeden fall.

      neue druff und gut
      Lackschäden konnt ich allerdings auch nicht erkennen
    • battibatzen
      battibatzen
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2007 Beiträge: 403
      unter "ziemlich eingedellt" versteh ich keinen geringen schaden, der von nem beulendoktor rausmassiert werden kann.

      am besten nen bild machen von dem schaden
    • TheAnalyst
      TheAnalyst
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2009 Beiträge: 882
      Original von battibatzen
      unter "ziemlich eingedellt" versteh ich keinen geringen schaden, der von nem beulendoktor rausmassiert werden kann.

      am besten nen bild machen von dem schaden
      hab leider grad keine Kamera da... Is halt mehr oder weniger eine rießige Delle ziemlich in der Mitte der Motorhaube, die auch ungefähr die hälfte der Motorhaube umfasst.

      Achja... Wenn ne kleine Restbeule drinnen bleibt, wär das überhaupt kein Problem; des Auto is schon recht alt, und sollte halt so billig wie möglich gerichtet werden.
    • xMaxPowerx
      xMaxPowerx
      Global
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 326
      motorhaube abschrauben, gummihammer nehmen und selbst ausbeulen, ist wohl das billigste und mehr als kaputtmachen kannst du sie nicht. ansonten schrottplatz aufsuchen und sich eine kaufen. wenn deine karre beim geradeaus fahren nach links oder rechts zieht musst du noch deine spur einstellen lassen sonst sind deine reifen auch bald hin. du solltest auch überlegen je nach wert von deinem auto ob sich ein gang zur fachwerkstatt lohnt oder ob ein fliegender händler der die karre nach afrika verschifft nicht die lohnendere alternative ist.

      aber bevor du irgendwas machst geh schlafen und schau dir den schaden morgen bei sonnenlicht an und achte auf evt pfützen unter deinem auto wenn da was ist sollte deine nächste fahrt zu ner werkstatt sein.
    • TheAnalyst
      TheAnalyst
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2009 Beiträge: 882
      Original von xMaxPowerx
      motorhaube abschrauben, gummihammer nehmen und selbst ausbeulen, ist wohl das billigste und mehr als kaputtmachen kannst du sie nicht. ansonten schrottplatz aufsuchen und sich eine kaufen. wenn deine karre beim geradeaus fahren nach links oder rechts zieht musst du noch deine spur einstellen lassen sonst sind deine reifen auch bald hin. du solltest auch überlegen je nach wert von deinem auto ob sich ein gang zur fachwerkstatt lohnt oder ob ein fliegender händler der die karre nach afrika verschifft nicht die lohnendere alternative ist.

      aber bevor du irgendwas machst geh schlafen und schau dir den schaden morgen bei sonnenlicht an und achte auf evt pfützen unter deinem auto wenn da was ist sollte deine nächste fahrt zu ner werkstatt sein.
      Wie kann ich die Motorhaube abschrauben?
    • jungi
      jungi
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2008 Beiträge: 115
      Ich würde es mal mit einen Hand-Vakuum-Heber versuchen, falls du so einen hast oder irgendwie daran kommst. Wenn die Oberfläche der Beule nicht so uneben ist, müsste man ihn eigentlich festkriegen. Dann könntest du versuchen die Beule rauszuziehen. Allerdings wenn unter der Beule die Streben sind hast du wahrscheinlich schlecht Karten, die mit der Hand rauszuziehen.

      Abschrauben kannst du die Motorhaube an den Scharnieren. Sollte eigentlich nicht so schwer zu finden sein. ?(

      Gruß
    • StormyPerformy
      StormyPerformy
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2009 Beiträge: 42
      beim autoverwerter "neue" gebrauchte holen!
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Original von TheAnalyst
      Original von battibatzen
      die motorhaube auszubeulen ist nicht so einfach. von unten befinden sich überall verstrebungen zur versteifung drin, so dass man nicht überall ran kann.


      auch wenn es funktionieren würde, wär der zeitaufwand der gleiche eines neuteils. lackiert werden muss es auf jeden fall.

      neue druff und gut
      Lackschäden konnt ich allerdings auch nicht erkennen
      Der Lack geht aber trotzdem kaputt wenn er so eingedrückt wird und vor allem wenn du ihn dann wieder versuchst zurückzudrücken, das ist ja eine steife Schicht und keine flexible. afaik
    • TheAnalyst
      TheAnalyst
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2009 Beiträge: 882
      war jetzt schnell bei meiner Werkstatt; die machen des eg immer recht ehrlich...
      Eine Ziemlich fette Beule konnten se einfach so mit der Hand schnell gerade drücken. Beim Rest kann man so leider nix mehr machen, wegen den Verstrebungen. Da es mich aber ned stört, werd ich die restlichen Dellen einfach lassen... vll erinnern se mich daran, was passieren kann, wenn man zu schnell fährt^^
    • TheAnalyst
      TheAnalyst
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2009 Beiträge: 882
      Original von TheKami
      Original von TheAnalyst
      Original von battibatzen
      die motorhaube auszubeulen ist nicht so einfach. von unten befinden sich überall verstrebungen zur versteifung drin, so dass man nicht überall ran kann.


      auch wenn es funktionieren würde, wär der zeitaufwand der gleiche eines neuteils. lackiert werden muss es auf jeden fall.

      neue druff und gut
      Lackschäden konnt ich allerdings auch nicht erkennen
      Der Lack geht aber trotzdem kaputt wenn er so eingedrückt wird und vor allem wenn du ihn dann wieder versuchst zurückzudrücken, das ist ja eine steife Schicht und keine flexible. afaik
      oO gar kein Moderator mehr?
    • TheAnalyst
      TheAnalyst
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2009 Beiträge: 882
      ok, wayne Motorhaube... War heute nachmittag dann bei der Unfallstelle um den Schaden zu klären... aber leider zu spät. Die Betroffenen hatten zu dem Zeitpunkt schon die Polizei informiert und jetzt läuft ne Anzeige gegen mich.
      Der Polizist meint, ich hätte nichts zu befürchten, weil ich mich selber gemeldet hätte; ein eingeleitetes Strafverfahren lässt sich allerdings nicht mehr einstellen. Hab ich irgendwas zu befürchten? Vor allem bin ich noch in der Probezeit... Krieg ich Punkte und muss en Aufbauseminar machen? Der Polizist meinte zwar, dass ich keine Punkte zu befürchten hätte, aber so ganz sicher bin ich mir da nicht...
    • andygreen
      andygreen
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2006 Beiträge: 466
      Original von TheAnalyst
      ok, wayne Motorhaube... War heute nachmittag dann bei der Unfallstelle um den Schaden zu klären... aber leider zu spät. Die Betroffenen hatten zu dem Zeitpunkt schon die Polizei informiert und jetzt läuft ne Anzeige gegen mich.
      Der Polizist meint, ich hätte nichts zu befürchten, weil ich mich selber gemeldet hätte; ein eingeleitetes Strafverfahren lässt sich allerdings nicht mehr einstellen. Hab ich irgendwas zu befürchten? Vor allem bin ich noch in der Probezeit... Krieg ich Punkte und muss en Aufbauseminar machen? Der Polizist meinte zwar, dass ich keine Punkte zu befürchten hätte, aber so ganz sicher bin ich mir da nicht...
      unfallflucht... lappen wech...
    • TheAnalyst
      TheAnalyst
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2009 Beiträge: 882
      is mir en bisschen zu untdetailiert... kann mir jmd präzisere Angaben machen
    • andygreen
      andygreen
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2006 Beiträge: 466
      Original von TheAnalyst
      is mir en bisschen zu untdetailiert... kann mir jmd präzisere Angaben machen
      wenn du einen schaden verursachst und die unfallstelle verlässt ohne den geschädigten zu informieren oder die polizei zu rufen begehst du unfallflucht...

      damit hast du bewiesen dass du nicht geeignet bist am verkehr teilzunehmen.

      also lappen wech...
    • Suicid0
      Suicid0
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2006 Beiträge: 2.113
      Ich weiß was du nachts träumst, aber seinen Führerschein ist er mit Sicherheit nicht los, weil er erst 24h später einen Unfall meldet, wenn er schon mit dem Unfallgegner die Daten getauscht hat.

      *edit*
      Ok, anscheinend hat das andere Auto gestanden. Dann würde ich mal sagen, OP drücke die Daumen.
    • enforcerflo
      enforcerflo
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2007 Beiträge: 1.101
      Die Aussagen der Polizisten sind überhaupt nicht verlässlich, denn es sind nicht die Polizisten, die die Strafen verhängen. Die schreiben lediglich die Verkehrsverstoße.

      Bei mir meinte die Polizei auch, dass ich mit ca 50€ Bußgeld rechnen kann ( ich war auf esiglatter Straße in ein Auto geruitscht). Das Ende vom Lied war 150€ Strafe und 2 Punkte.

      Insofern würd ich abwarten bis was kommt...es kann durchaus sein, dass wegen Unfallflucht oder sonstigem eine Strafe mit Punkten auf dich zukommt.



      Ich hoffs mal für dich nicht. Wobei das nur nebensächlich wäre....Hauptsache dir is nix dabei passiert!
    • andygreen
      andygreen
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2006 Beiträge: 466
      Original von Suicid0
      Ich weiß was du nachts träumst, aber seinen Führerschein ist er mit Sicherheit nicht los, weil er erst 24h später einen Unfall meldet, wenn er schon mit dem Unfallgegner die Daten getauscht hat.
      *edit*
      Ok, anscheinend hat das andere Auto gestanden. Dann würde ich mal sagen, OP drücke die Daumen.
      hat er ja nicht oder er hats falsch beschrieben ?(
    • IoAREoFISH
      IoAREoFISH
      Global
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 389
      meine fresse, scheiss dich net so ein.

      du bist in ne hecke gefahren und keinen amoklauf verübt.

      wird schon nix passieren