3xBB oder 4xBB ?

    • SikuL
      SikuL
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2009 Beiträge: 47
      Spiele zur Zeit NL2 SH.
      Was ich mich frage, ist ob man in Shorthandet 3xBB oder 4xBB open-raisen sollte?
      PS.com sagt 4xBB aber FullTilt Akademy meint 3xBB.

      Klar, ich will geld in den Pot haben wenn ich eine gute Hand habe.
      Und isolation spielt da auch eine Rolle.
      Ich weiß nicht ... durch gleichbleibende Einsätze verschleiert man seine Handstärke,
      und ist somit schwerer einzuschätzen. Ich gehe aber ungerne mit marginalen Händen wie J8 am Button mit 4xBB rein,
      weil ich schlecht damit hitte und mit 3xBB erreichen will, dass ich nicht so viel Verlust mache.

      Was sagt ihr dazu?

      SikuL
  • 14 Antworten
    • hook101
      hook101
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2007 Beiträge: 771
      utg mp 4bb
      co bu 3bb
      sb 4bb

      so kann mans machen. auf nl25 recht sinvoll denk ich. probiers einfach mal aus, am ende hängts auch ein bisschen von deinem postflop spiel ab.
    • Ithafeer
      Ithafeer
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 1.061
      @hook101:

      Isolierst du dann vom Button wenn es einen Limper vor dir gab mit 4 oder 5 BB?
    • rowski999
      rowski999
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2009 Beiträge: 2.071
      NL2-NL10 kann man pauschal besser 4BB open, weil extrem viele loose Spieler da sind, die alles callen, wobei NL10 schon nen Grnezfall ist. (NL10)-NL25+ würde ich je nach Spielanlage entscheiden. Spielst du eher tighter mach 4BB, wenn du viele Hände spielst würde ich 3BB machen, weil du häufiger auf ne 3bet folden musst und somit 1BB sparst, weiterhin bläht man marginale pötte nicht zu sehr auf.

      just my 2 cents
    • partylion
      partylion
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 2.906
      Original von Ithafeer
      @hook101:

      Isolierst du dann vom Button wenn es einen Limper vor dir gab mit 4 oder 5 BB?
      Ich spiels auch so ähnlich wie hook und isoliere vom Button mit 5bb.

      So siehts bei mir aus (NL10):

      utg mp co 4bb
      bu 3bb
      sb 4bb
    • iakson
      iakson
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2008 Beiträge: 6.969
      bettet ihr echt 4bb wenn nur noch der BB im pott ist?
      finde 3bb reichen da und haben den gleichen effekt im bvb
    • hook101
      hook101
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2007 Beiträge: 771
      aus dem sb solltest auf jeden fall 4bb raisen weil du oop spielst. ich call dich jedes mal im bb wenn du nur 3bb raised :)
    • hook101
      hook101
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2007 Beiträge: 771
      Original von Ithafeer
      @hook101:

      Isolierst du dann vom Button wenn es einen Limper vor dir gab mit 4 oder 5 BB?
      4.5 bb :)

      aber das kannst dir selber aussuchen. übrigens dachte ich, du spielst nl20. da du auf nl2 recht tight spielen wirst, würde ich auch eher zu 4bb any position tendieren. du redest schon von bss? sonst ändert sich das ganze nämlich nochmal.
    • iakson
      iakson
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2008 Beiträge: 6.969
      Original von hook101
      aus dem sb solltest auf jeden fall 4bb raisen weil du oop spielst. ich call dich jedes mal im bb wenn du nur 3bb raised :)
      dann beschwer dich aber nicht wenn ich dich postflop zerstör meen jung :P
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Ich openraise UTG 4BB -> die Gegner werden davon abgehalten viel zu coldcallen IP

      MP 3.5BB, da ich jetzt schon öfter Position haben werde

      LP 2.5 - 3BB, da ich viele Hände openraise und bei kleinen Openraises auf kommende 3-Bets (die es in den Micros meist gar nicht gibt) besser weiterspielen kann

      SB 3 - 4BB

      Ich ändere meine Openraisesize massiv, wenn ich passive Fische am Tisch habe, da die beliebige Beträge oft bezahlen mit ihrem 92s und auch mal 6BB Preflop callen können, wenn ihnen langweilig ist.
    • Kubihishigi
      Kubihishigi
      Bronze
      Dabei seit: 18.06.2007 Beiträge: 192
      Generell würde ich sagen das auf diesen Limits der Großteil deiner Gegner sich nicht sonderlich auf deine Aktionen wie betting patterns und Raisehöhen konzentriert (Gegner ist mit seinen Karten beschäftigt).Folglich kannst du auch z.B. mit 8bb erhöhen wenn du eine Starthand der Premiumklasse hälst und dein Gegner mit einer schwächeren Hand bereit ist zu bezahlen. Muß man testen...
      Grüße
    • hook101
      hook101
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2007 Beiträge: 771
      Original von iakson
      Original von hook101
      aus dem sb solltest auf jeden fall 4bb raisen weil du oop spielst. ich call dich jedes mal im bb wenn du nur 3bb raised :)
      dann beschwer dich aber nicht wenn ich dich postflop zerstör meen jung :P
      also ganz ernsthaft: ich pass da schon auf und call nicht jeden scheiss. allerdings call ich halt deutlich mehr wenn jemand vom sb 3bb openraised und dies recht oft macht, sprich die stealing range gegen die vom bu geht. so leute gibts. und die spielen meistens nicht so gut oop. ich halts für nen fehler.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Übrigens ist es evtl. gegen bestimmte Gegner sehr schlecht 4BB aus dem SB zu raisen. Wenn der BB nämlich weiss was eine 3-Bet ist, dann wirst du sehr schnell sehr viel Geld mit 4BB openraises verlieren.
    • iakson
      iakson
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2008 Beiträge: 6.969
      im optimalfall sollten sb und bb eh tags sein, kannste auch 2 bb raisen und die sache ist gut^^.
      hatte letztens auch nen bekloppten tisch wo alle im 12/8er style unterwegs waren und ich hab irgendwann any2 geopended und allenernstes nahezu nie action bekommen, fand ich auch aussergewöhnlich und profitabel.
    • hook101
      hook101
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2007 Beiträge: 771
      Original von Ghostmaster
      Übrigens ist es evtl. gegen bestimmte Gegner sehr schlecht 4BB aus dem SB zu raisen. Wenn der BB nämlich weiss was eine 3-Bet ist, dann wirst du sehr schnell sehr viel Geld mit 4BB openraises verlieren.
      recht hast du. gegen shortys solltest eh nie 4bb openraisen. da raise ich vom button zb 2.5 bb. teils auch vom sb. eigentlich musst halt immer schauen, wer nach dir kommt, was fürn stack der hat, wie er adapten kann und bla.

      können wir uns einigen, dass man ohne reads aus dem sb eher auf 4bb gehen sollte?

      aber auf den limits bis nl10 ists glaub ganz gut einfach 4bb zu nehmen und nur gegen shortys n bisschen anzupassen. den rest erledigst postflop :)