Wie geht ihr mit den Swings um?

    • TurboMaN
      TurboMaN
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2005 Beiträge: 2.885
      Hey Leute nachdem ich nun den ganzen Monat nur auf die Fre*** bekommen habe bin ich irgendwie demotiviert. Ich spiele so ziemlich ohne Tiltanfälle aber die Swings sind trotzdem verdammt hoch. Gerade wenn man sich hauptsächlich mit Regs battelt. Ich spiele NL200 sh und war eigentlich im iPoker Netzwerk aufgrund des guten Rakebacks aber da die Gegner da so viel rumnitten ist das Stacken nicht mehr so leicht. Dafür sind die Swings umso größer...

      Ich meine klar sind 10 Stack Swings normal, aber es ist trotzdem heftig wie langsam das aufbauen einer BR dauert und wie schnell die Gegner einem dieses Aufgebaute wieder weglucken.
  • 10 Antworten
    • spawntan
      spawntan
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2006 Beiträge: 102
      Kopf hoch! Das wird schon wieder!

      mfg
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Hi TurboMaN,

      ich möchte darauf hinweisen, dass wir neue Richtlinien in der Sorgenhotline - u.a. für das Erstellen von Threads - haben.

      Besonders auf folgenden Auszug möchte ich dabei aufmerksam machen und bitte gleichzeitig um Ergänzung des Eingangsposts:

      2. Was du beachten solltest, wenn du einen neuen Thread in der Sorgenhotline eröffnest

      Allgemein
      • Bring bitte den Willen mit, dein Problem zu lösen und dich dabei auch selbst zu hinterfragen
      • Sei offen für Tipps, Anregungen & Verbesserungsvorschläge

      Titel
      • Der Titel deines Threads sollte aussagekräftig sein
      • Geht es um eine bestimmte Pokervariante, so gib dies im Titel mit an:
      [SSS] für No-Limit Short-Stack-Strategie
      [BSS] für No-Limit Big-Stack-Strategie
      [FL] für Fixed Limit
      [SNG] für Sit'n'Go
      [MTT] für Turnierpoker

      Informationen zu deinem Problem
      • Kannst du ein oder mehrere spezielle Probleme benennen, die dein Spiel beeinflussen?
      • Was hast du bisher schon versucht, um dein Problem zu lösen / dein Spiel zu verbessern?
      • Hast du oder vermutest du emotionale Schwächen? (Tilt, Scared Money, im Downswing nicht aufhören können etc.)

      Informationen zu deinem Pokerspiel
      • Welches Limit und welche Pokervariante spielst du bei welchem Anbieter?
      • Wieviele Hände hast Du auf welchem Limit gespielt und das mit welcher Winrate?
      • Falls Du Pokertracker oder den Elephant benutzt, poste bitte gleich Deine Stats mit, das hilft enorm bei der Leaksuche.

      Wenn Du Hilfe benötigst, wird Dir hier nach bestem Wissen und Gewissen geholfen. Uns fehlen einfach Informationen, um Dir wirklich weiterhelfen zu können. Wenn Du jedoch einfach nur ein wenig Frust ablassen wolltest, verschiebe ich den Thread auch gern ins Forum "Frustabbau" - ganz wie Du magst :)


      Gruß,
      michimanni
    • Insaniac
      Insaniac
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 3.398
      hiho
      vielleicht auf fr switchen, wenn dich swings so sehr mitnehmen?
      ansonsten kann man nur am skill arbeiten und das limit besser schlagen
      gl
    • Mar0
      Mar0
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2005 Beiträge: 1.144
      Wenn scheisse läuft niedrigeres limit kürzere session.
      Und immer kucken das deine Sessions und swings ungefähr gleich lang sind.
      bei pechsträhnen nicht länger zocken als bei normalen sessions und auch nicht in einer session deutlich mehr verzocken als du im schnitt gewinnst.
      Einer von 5-7 tagen ist irgendwie immer kacke, zum mindest in der regel, und den solltest nicht zu sehr ins gewicht fallen lassen.
      bei mir liefs auch immer so 5 tage liefen richtig gut oder normal und einer war immer total scheisse und ich habe alles oder fast alles von vorher verzockt.
      nach dem ich nun eine einteilung getroffen habe läufts viel besser.
      man darf einfach sein pech oder glück nicht herausforden.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Verschoben.
    • jo69
      jo69
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2009 Beiträge: 1.242
      +++++++Einer von 5-7 tagen ist irgendwie immer kacke, zum mindest in der regel, und den solltest nicht zu sehr ins gewicht fallen lassen.++++++++++

      Ooops....................

      Bei mir sind einer von 5-7 Tagen mal NICHT kacke :s_o:
    • rogeralexmueller
      rogeralexmueller
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2010 Beiträge: 9.087
      Hab manchmal auch zu kämpfen. Aber hilft nichts immer weiter und versuchen sich nicht total tillen zu lassen.
      Hilft nichts muss man wohl durch
    • Mar0
      Mar0
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2005 Beiträge: 1.144
      Original von jo69
      +++++++Einer von 5-7 tagen ist irgendwie immer kacke, zum mindest in der regel, und den solltest nicht zu sehr ins gewicht fallen lassen.++++++++++

      Ooops....................

      Bei mir sind einer von 5-7 Tagen mal NICHT kacke :s_o:
      Ist halt wie im echten Leben es gibt einfach die Tage wo nix läuft.

      Bei mir ist immer so das ich dann ein vielfaches an Badbeats und Coolern (wie AK vs AA, QQ vs KK, KK vs AA usw.) krieg.
      Meist kommt das dann in Kombination mit Carddead sein, selten das Board treffen und wenn dann in den meisten Fällen nur Marginal.
      Wenn es dann so anfängt wirds nach den ersten paar Stacks oder nach paar 100 oder 1000 Händen sehr selten noch besser an dem Tag oder der Session.
      Wenn dann halt merkst es läuft wirklich sehr scheisse ist es am besten aufzuhören und etwas Zeit verstreichen zu lassen, weil besser wirds sehr selten.
      Ach das ist nur Pech und das wird schon wieder und weiter zocken ist da irgendwie dumm.
      Weil das Spiel viel härter wird bei bei gleich starken Gegner wie üblich oder sogar schwächeren.
      Das endet dann nur darin das deutlich weniger Profit machst wie üblich ,Breakeven spielst oder sogar in den meisten Fällen Verluste verbuchst.
      Und sowas muss man sich echt nicht antun.
      Tische und passende Gegner findest immer.
    • TurboMaN
      TurboMaN
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2005 Beiträge: 2.885
      Bin die letzten 3 Wochen jetzt schon 20 Stacks down. Das zieht die BR ziemlich nach unten. Heute wieder 6 Stacks alleine 4 Flips verloren und vermeintliche Regs 3betten bullshit und hitten trips. Das ist einfach zum kotzen!!!

      Wieviel Stacks sind eigentlich normal?
    • p4nopticon
      p4nopticon
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 967
      Kann alles passieren.
      Hier NL100 und NL200 FR diesen Januar:

      Januar 2010

      Achja - wenns dich zu sehr mitnimmt - weniger spielen, mehr am Spiel arbeiten. Theorie machen etc. dann swingts umso heftiger danach wieder nach oben :)