Ein und Auszahlen mit Barclaycard VISA

    • Iselia
      Iselia
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 104
      Hi Hab ja schon mitbekommen, dass ggf. unterschiedliche Gebühren anfallen bei den verschiedenen Kreditinstituten beim Ein und Auszahlen mit Visacard. Da ich mich ungerne noch bei Neteller anmelden möchte (man muss ja nicht überall angemeldet sein ;) ) würde ich gerne wissen, ob jemand schon Erfahrung mit den Kosten bei Barclaycard Visa (Students) gemacht hat? Nicht, dass ich mal einen Reloadbonus abgreife und der Bonus dann geringer als die entstehenden Kosten ist.
  • 16 Antworten
    • def23
      def23
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2005 Beiträge: 80
      Barclay nimmt glaube ich keine Gebühren. Ich meine das nur Gebühren für Auslandtransfers anfallen welche dann 1,95€ oder so betragen.
    • Iselia
      Iselia
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 104
      Hm.. Habe eben mal auf der Homepage nach den Preisen geschaut. Da steht einerseits: Gebühren bei Überweisungen (Einzahlung = Überweisung?) bei bis 500€ --> 7,5€ Unter Sonderleistungen und Entgelt für den Einsatz der Kreditkarten im Ausland steht 1,5% vom Kreditkarten- umsatz. Entfällt in Euro- Teilnehmer- staaten gemäß Ziffer 2, Satz 3 der AGB Da ja Partypoker nicht Euroteilnehmer ist, sollte also wenn Einzahlung != Überweisung ist, das ganze (also Ein UND Auszahlen) "nur" 1,5% von dem ausgezahlten Wert kosten? oder 2 Mal 1,5% (fuer EIN und AUS)? Ist denn jemand bei Barclay Kunde und weiß es genau? Ansonsten schreib ich die nachher mal an.
    • zacman
      zacman
      Global
      Dabei seit: 15.05.2005 Beiträge: 816
      Einzahlen in Euro (kostet keine Gebühren). Auszahlen dann in USD (bringt zusätzlich 1.5% Guthaben auf den Auszahlungsbetrag). So macht man in der Regel durch bloßes Geld hin- und herschieben sogar noch nen netten Gewinn.
    • osirisdd
      osirisdd
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 1.135
      Original von zacman Einzahlen in Euro (kostet keine Gebühren). Auszahlen dann in USD (bringt zusätzlich 1.5% Guthaben auf den Auszahlungsbetrag)
      was das denn für ein quatsch? seit wann kann man auf party in euro einzahlen? :rolleyes: 1,5% werden von barclay berechnet beim einzahlen, iselia...beim auszahlen bekommst du einfach den dollar-betrag in euro umgerechnet zurück, ohne gebühren
    • zacman
      zacman
      Global
      Dabei seit: 15.05.2005 Beiträge: 816
      Original von osirisdd
      Original von zacman Einzahlen in Euro (kostet keine Gebühren). Auszahlen dann in USD (bringt zusätzlich 1.5% Guthaben auf den Auszahlungsbetrag)
      was das denn für ein quatsch? seit wann kann man auf party in euro einzahlen? :rolleyes:
      Keine Ahnung wie lange schon. Ich schätze so ein 3/4 Jahr? Beim Deposit per KK kann ich zwischen USD, GBP, CAD und EUR wählen. Beim Auscashen zwischen USD und EUR. Ich mach das auf jeden Fall schon sehr lange so und einzahlen kostet mich dadurch nichts (weil in EUR), auscashen bringt zusätzlich 1.5% (weil in USD). Easy Money.
    • osirisdd
      osirisdd
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 1.135
      dafür hast du dann beim einzahlen nen schlechteren wechselkurs euro-dollar, den PP berechnet, nehm ich an...summa summarum wird sich das wohl nix nehmen
    • KevinhoStar
      KevinhoStar
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 5.665
      habe auch die barclay card for students und zahle in euro ein und in dollar aus
    • zacman
      zacman
      Global
      Dabei seit: 15.05.2005 Beiträge: 816
      Original von osirisdd dafür hast du dann beim einzahlen nen schlechteren wechselkurs euro-dollar, den PP berechnet, nehm ich an...summa summarum wird sich das wohl nix nehmen
      Der Wechselkurs von PP ist ziemlich gut. Wie gesagt für mich lohnt sich das, hab bisher dadurch noch nie Verlust sondern immer Gewinn gemacht.
    • rossoneri06
      rossoneri06
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 3.259
      Original von zacman Einzahlen in Euro (kostet keine Gebühren). Auszahlen dann in USD (bringt zusätzlich 1.5% Guthaben auf den Auszahlungsbetrag). So macht man in der Regel durch bloßes Geld hin- und herschieben sogar noch nen netten Gewinn.
      gilt das nur für die barclay-card oder ist das allgemein bei visa so?
    • Iselia
      Iselia
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 104
      Die Banken erheben unterschiedliche Gebühren, ist also nicht zwingend für alle so. Das heisst also, ich kann bedenkenlos Ein und Auszahlen über meine Barclay Visa? Ist ja super! :-)
    • xlabix
      xlabix
      Black
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 1.905
      Ich habe noch eine Frage explizit Barclaycard VISA.

      Wird das ausgezahlte, auf der Kreditkarte gutgeschriebene Geld direkt auf mein Referenzkonto weitergeleitet oder muss ich da noch was machen? Wenn ja, was? :)

      Wäre nett, wenn ich in dem alten Thread noch eine Antwort bekomme.

      Gruss Felix
    • MrNike
      MrNike
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2005 Beiträge: 2.826
      Original von xlabix

      Wird das ausgezahlte, auf der Kreditkarte gutgeschriebene Geld direkt auf mein Referenzkonto weitergeleitet oder muss ich da noch was machen? Wenn ja, was? :)
      Nein wird es net. Du kannst es dahin überweise .. das kostet aber mind. 7.50€ bzw. ab 500€ glaub ich 1,5% oder 1%.

      Barclays bietet ein kostenlose EC Karte zum Kredtikartenkonto, also kannst du problemlos fast ueberall damit bezahlen.

      Greetings,

      MrNike
    • Maldehyde
      Maldehyde
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2005 Beiträge: 603
      Original von Mrnike
      Original von xlabix

      Wird das ausgezahlte, auf der Kreditkarte gutgeschriebene Geld direkt auf mein Referenzkonto weitergeleitet oder muss ich da noch was machen? Wenn ja, was? :)
      Nein wird es net. Du kannst es dahin überweise .. das kostet aber mind. 7.50€ bzw. ab 500€ glaub ich 1,5% oder 1%.

      Barclays bietet ein kostenlose EC Karte zum Kredtikartenkonto, also kannst du problemlos fast ueberall damit bezahlen.

      Greetings,

      MrNike
      Nur Überweisungen zum einem anderen Konto als dem Referenzkonto kosten Gebühren.
      Überweisungen auf das Referenzkonto sind kostenfrei.

      https://www.barclaycard.de/service.php3?page=SF21#a4

      Zitat:

      Kann ich mein Kreditkartenkonto auch im Guthaben führen?

      Ja, diese Möglichkeit besteht jederzeit. Den jeweils geltenden Habenzinssatz entnehmen Sie bitte unserem aktuellen Preisverzeichnis. Wenn sich Ihr Konto im Haben befindet, werden Ihre Umsätze laufend damit verrechnet. Wir überweisen Ihnen bei Bedarf gerne Ihr Guthaben kostenlos auf das von Ihnen angegebene Girokonto.
    • leekje
      leekje
      Black
      Dabei seit: 19.09.2006 Beiträge: 1.190
      Original von KevinhoStar
      habe auch die barclay card for students und zahle in euro ein und in dollar aus
      #2 :) )
    • MrNike
      MrNike
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2005 Beiträge: 2.826
      Original von Maldehyde

      Nur Überweisungen zum einem anderen Konto als dem Referenzkonto kosten Gebühren.
      Überweisungen auf das Referenzkonto sind kostenfrei.

      https://www.barclaycard.de/service.php3?page=SF21#a4

      Zitat:

      Kann ich mein Kreditkartenkonto auch im Guthaben führen?

      Ja, diese Möglichkeit besteht jederzeit. Den jeweils geltenden Habenzinssatz entnehmen Sie bitte unserem aktuellen Preisverzeichnis. Wenn sich Ihr Konto im Haben befindet, werden Ihre Umsätze laufend damit verrechnet. Wir überweisen Ihnen bei Bedarf gerne Ihr Guthaben kostenlos auf das von Ihnen angegebene Girokonto.
      Bei den Überweisungen steht allerdings nichts davon .... da steht nur :

      Hinweis:
      Überweisungen sind kostenpflichtig. Durch die Nutzung dieses Service entstehen folgende Kosten:

      * bis unter € 500,-: € 7,50 pro Überweisung
      * bis unter € 1500,-: 1,50 % der Überweisungssumme
      * € 1.500,- bis € 5.000,-: 1,00 % der Überweisungssumme

      Greetings,

      MrNike
    • Maldehyde
      Maldehyde
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2005 Beiträge: 603
      Original von Mrnike
      Original von Maldehyde

      Nur Überweisungen zum einem anderen Konto als dem Referenzkonto kosten Gebühren.
      Überweisungen auf das Referenzkonto sind kostenfrei.

      https://www.barclaycard.de/service.php3?page=SF21#a4

      Zitat:

      Kann ich mein Kreditkartenkonto auch im Guthaben führen?

      Ja, diese Möglichkeit besteht jederzeit. Den jeweils geltenden Habenzinssatz entnehmen Sie bitte unserem aktuellen Preisverzeichnis. Wenn sich Ihr Konto im Haben befindet, werden Ihre Umsätze laufend damit verrechnet. Wir überweisen Ihnen bei Bedarf gerne Ihr Guthaben kostenlos auf das von Ihnen angegebene Girokonto.
      Bei den Überweisungen steht allerdings nichts davon .... da steht nur :

      Hinweis:
      Überweisungen sind kostenpflichtig. Durch die Nutzung dieses Service entstehen folgende Kosten:

      * bis unter € 500,-: € 7,50 pro Überweisung
      * bis unter € 1500,-: 1,50 % der Überweisungssumme
      * € 1.500,- bis € 5.000,-: 1,00 % der Überweisungssumme

      Greetings,

      MrNike
      Jo, das habe ich auch gelesen. Ich denke wenn es mal akut ist werde ich die mal anrufen und das abklären.