Anfängerfragen: Spielverhalten, Tableselektion, BB/100H, RB, FD...

    • Ihcia
      Ihcia
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2010 Beiträge: 115
      Hallo liebe Community,

      Ich hab mal ein paar Fragen:

      Zum Anfang aber, ja das sind viele Fragen die auch in verschiedenen FAQ's vorkommen. Es sind auch viele Fragen die ich nirgends finden konnte. Und vorallem möchte ich keine erklärung wie in einem FAQ, sondern persönliches empfinden und eigene erfahrungen und das kann mir keine FAQ sagen. Du musst nur Fragen beantworten wenn möchtest, niemand zwingt dich, und deshalb bitte nicht flamen, spammen oder sonstiges, danke.

      Ich werde falls gute Ergebnisse kommen, versuchen die Fragen auch auszuwerten, und in den ersten post zu stellen. Da ich sicher nicht der einzige Anfänger bin der solche Fragen hat.

      Danke im Vorraus die hierbei mitmachen.


      DIE FRAGEN:

      ----- 1.)
      ----- 1.1) Wie sucht ihr euch eure Tische aus?
      ----- 1.2) Ihr verwendet da ja ein Programm, oder? Tabletracker?
      ----- 1.3) Das ist ja nicht gratis, gibts da was das gratis ist? bzw. frei spielbar?
      ----- 1.4) Wie sucht ihr euch die tables aus? wie müssen die werte sein für euch?

      ---- 2.)
      ---- 2.1) Wie lange Spielt ihr einen Table? Wenn ihr nur verliert wann geht ihr?
      ---- 2.2) Wenn ihr gewonnen habt wechselt ihr auf einen anderen Tisch?
      ---- 2.3) Spielt ihr wenn ihr ne session macht die ganze Zeit auf den gleichen Tables?

      --- 3.)
      --- 3.1) Wie viele BB/100H macht ihr gewinn jetzt?
      --- 3.2) Wieviel hattet ihr am anfang eurer karriere? NL2
      --- 3.3) Wieviele Hände habt ihr gebraucht bis NL5?
      --- 3.4) Wieviel zu NL10?

      -- 4.)
      -- 4.1) Habt ihr den First Deposit(FD) Bonus genutzt?
      -- 4.2) Seit ihr dadurch schneller in den Limits aufgestiegen?
      -- 4.3) Wieviel habt ihr eingezahlt? Wieviel konntet ihr einzahlen?
      -- 4.4) Findet ihr zahlt sich der FD Bonus auch aus wenn man 20-30$ einzahlt? oder meint ihr es wäre verschwendung? Aber RB würde man bekommen.

      - 5.)
      - 5.1) Wieviel nutzen zieht man nun wirklich aus dem RB? (Ja hab die FAQ´s durch gelesen);[Ich spiele FTP also würde ich 27% bekommen, hätte jetzt schon etwa 4.05$ RB produziert]
      - 5.2) Hat euch der RB am anfang geholfen eure BR aufzubauen?
      - 5.3) Wieviel RB hattet ihr durchschnittlich auf NL2, NL5, NL10?

      Danke an alle....
  • 6 Antworten
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      1.1 Ich setze mich an irgendeinen freien Tisch der halbwegs viele Spieler mit vernünftigen Stacks hat oder ich eröffne selber einen Tisch
      1.2 Ich benutze nur die Pokerlobby, die Screeningprogramme nutzt fast jeder bevor du da den Platz hast sitzen meist schon 10 Leute vor dir in der Warteschlange. Gezielt Fischen hinterherzulaufen halte ich daher für ineffektiv.
      1.3 Das weiss ich leider nicht
      1.4 Siehe 1.1, ich spiele auch ganz gerne gegen reguläre Spieler. Ich setze mich nur nicht an einen Tisch wenn ein sehr guter Spieler Position auf mich hat und der Rest des Tisches auch nicht grade den großen Gewinn verspricht (auf den Microlimits wird das aber wohl an keinem Tisch so sein)

      2.1 Bis ich keine Lust habe, alle schwachen Spieler den Tisch verlassen haben oder ich schlecht spiele
      2.2 Nein, siehe 2.1. Wenn du mit einem sehr engen BRM 20 - 30 Stack spielst, dann solltest du allerdings den Tisch leaven, wenn du effektiv 10% deiner Bankroll am Platz hast
      2.3 Oft lösen sich ja Tische auf oder werden unprofitabel, dann kann es passieren das ich einen Tisch auswechsel

      3.1 2.9PTBB/100 Hände
      3.2 Ich habe nie NL2 gespielt, aber ich habe glaube ich ungefähr 2 Jahre lang mehr oder weniger Breakeven auf NL50 und 100 gespielt
      3.3 weiss ich nicht mehr
      3.4 weiss ich auch nicht mehr

      4.1 ich hab ihn vor 4 Jahren nicht gecleared bekommen und er ist gefallen, da man früher noch 50k raked hands oder so brauchte. War mit normalem Spielpensum unter FL 0.25/0.5 nicht zu schaffen
      4.2 -
      4.3 eingezahlt hab ich noch nie, die 50$ Ursprungskapital haben gereicht
      4.4 Rakeback sollte immer mitgenommen werden. Bonus hilft am Anfang wahrscheinlich ungemein, um diese Nanonlimits hinter sich zu lassen, wenn man selber kein Geld einzahlen will

      5.1 Rakeback ist zwar nicht essentiel, aber viele Spieler sind nicht gut genug um ein Limit wirklich zu schlagen (vor allem auf nl100 und 200 erkennt man das), aber können ganz gut vom Rakeback überleben.
      5.2 Damals gabs noch keine offiziellen Rakebackdeals bzw. ich hab auf keiner Seite gespielt die Rakeback anbot
      5.3 -
    • Tezet
      Tezet
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2006 Beiträge: 2.428
      noch bevor ich den Threadeinstieg ganz gelesen habe mal kurz einen dicken Daumen nach oben für einen sehr schönen, strukturierten Eingangspost. Sowas ist ja so selten, dass es mal eine Erwähnung verdient. ^^
    • Bamboule
      Bamboule
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2010 Beiträge: 980
      DIE ANTWORTEN:

      ----- 1.)
      ----- 1.1) Da auf Stars NL10 SH nie die Große Auswahl is, nehm ich die wo 5 Spieler auf mich warten und nich grad 2 auf Sitout sind :s_biggrin:
      ----- 1.2) Nein tu ich nicht.
      ----- 1.3) Brauchst du auf dem Limit eh nicht.
      ----- 1.4) Wenn ich die Auswahl habe sortiere ich nach player% pro flop :)

      ---- 2.)
      ---- 2.1) Solange bis ich die Session beende oder der Tisch sich auflöst.
      ---- 2.2) Nein.
      ---- 2.3) Ja. Siehe 2.1.

      --- 3.)
      --- 3.1) Im Moment nur 6,8.
      --- 3.2) Dort hatte ich so 10/100
      --- 3.3) Ca 30.000.
      --- 3.4) Insgesamt knapp 90.000

      -- 4.)
      -- 4.1) Nein ich spiele noch mit den 50$ von Ps.de
      -- 4.2) siehe 4.1
      -- 4.3) siehe 4.1
      -- 4.4) siehe 4.1

      - 5.)
      - 5.1) Rakeback is schon ne feine Sache, sowas bekomme ich bei Stars leider nur in abgewandelter Form.
      - 5.2) siehe 5.1
      - 5.3) siehe 5.1

      Bitteschön
    • emetic
      emetic
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 1.247
      Hab grade auf BSS gewechselt, kann dir nicht alles beantworten aber ich geh trotzdem mal die Fragen durch, vlt hilft dir einiges trotzdem:


      DIE FRAGEN:

      ---- 1.1) Wie sucht ihr euch eure Tische aus?
      Momentan (ich spiele Stars) nutze ich nur die Lobby. Ordne nach Potgröße und guck mir die Player% am Flop an. Je höher beides ist, desto besser. Tablescanner habe ich noch aus SSS Zeiten aber mir fehlen auf NL25 atm schlicht und einfach an Händen um den sinnvoll zu nutzen. Ansonsten halte ich derartige Programme schon für eine ganz nette Sache.
      Guck dir mal http://www.tablescanturbo.com/ an, der ist momentan (noch?) kostenlos und echt gut.
      ----- 1.2) Ihr verwendet da ja ein Programm, oder? Tabletracker?
      Ich verwende den HoldemManager. Außerdem TableNinja (gibts auch für FTP) und wenn ich mal anständig Hände zusammen habe eben auch den Tablescanner.
      ----- 1.3) Das ist ja nicht gratis, gibts da was das gratis ist? bzw. frei spielbar?
      Hier bei PS.de bekommst du eine Elephant-Lizenz. Hab mir das Programm seit Ewigkeiten nicht mehr angeguckt, soll aber mittlerweile ganz akzeptabel sein (: Freispielangebote gibt es sowohl für HoldemManager als auch Pokertracker (glaube ich...) - musst dich dafür allerdings auf einem PokerSkin über die tracken lassen. Das wiederum heißt gleichzeitig: Über PS.de geht das dann nicht mehr...
      ----- 1.4) Wie sucht ihr euch die tables aus? wie müssen die werte sein für euch?
      Siehe 1.1

      ---- 2.1) Wie lange Spielt ihr einen Table? Wenn ihr nur verliert wann geht ihr?
      Ich hab da keine feste Vorgehensweise. Ich spiele bis ich mich entweder unwohl am Tisch fühle, z.B. wenn ich denke, dass der Tisch unprofitabel ist oder warum auch immer nicht mein A-Game bringen kann (Müde, unkonzentriert, abgelenkt, etc.)
      ---- 2.2) Wenn ihr gewonnen habt wechselt ihr auf einen anderen Tisch?
      Je nachdem wie so die Stacks der Gegner aussehen. Wenn ich zusammen mit nem Spieler, gegen den ich gerne spielen mag, deep bin, ist das eigentlich ne nette Sache. Sind weitere solide Regs mit mir am Tisch und stacken mich für meine 200BB oder so, hau ich meistens ab.
      ---- 2.3) Spielt ihr wenn ihr ne session macht die ganze Zeit auf den gleichen Tables?
      Nein. Zur Zeit 4-table ich. Ich trag mich weiterhin in Tisch ein, die profitabel aussehen und ersetze immer mal einen Tisch, wenn ich an einen neuen ran komme. Ich guck dann, welcher am unprofitabelsten scheint und schließe den dafür.

      --- 3.1) Wie viele BB/100H macht ihr gewinn jetzt?
      Kann ich noch nichts zu sagen.
      --- 3.2) Wieviel hattet ihr am anfang eurer karriere? NL2
      --- 3.3) Wieviele Hände habt ihr gebraucht bis NL5?
      --- 3.4) Wieviel zu NL10?

      Mein BSS Einstiegslimit ist jetzt eben NL25 - hab meine Bankroll mit anderen Spielarten zum Glück bereits soweit hochgebracht - kann dementsprechend wieder nichts dazu sagen.

      -- 4.1) Habt ihr den First Deposit(FD) Bonus genutzt?
      -- 4.2) Seit ihr dadurch schneller in den Limits aufgestiegen?
      -- 4.3) Wieviel habt ihr eingezahlt? Wieviel konntet ihr einzahlen?
      -- 4.4) Findet ihr zahlt sich der FD Bonus auch aus wenn man 20-30$ einzahlt? oder meint ihr es wäre verschwendung? Aber RB würde man bekommen.

      Bei FTP werden Boni schrittweise abgespielt. Kannst ja mal überschlagen wieviel du im angegebenen Zeitraum für den Bonus so erspielen könntest. Lohnt sich denke ich entsprechend viel einzucashen (im Zweifelsfall kannst du dann ja wieder einiges auscashen). Boni sind immer ein netter BR-Boost und helfen beim Aufsteigen. Also ich nutze sie dazu. Allerdings solltest du nicht mit offensichtlichen Leaks direkt aufsteigen, nur weil der Bonus frei wird... eine Mischung aus Spiel-verbessern, Geld-Erspielen und dann den Bonus eben tatsächlich bloß als zusätzlichen Bonus sehen ;)

      - 5.1) Wieviel nutzen zieht man nun wirklich aus dem RB? (Ja hab die FAQ´s durch gelesen);[Ich spiele FTP also würde ich 27% bekommen, hätte jetzt schon etwa 4.05$ RB produziert]
      Na, bares Geld eben. Je mehr, desto besser. Versteh nicht so ganz, was du hier hören magst ;) Je mehr du spielst, desto mehr Rakeback gibts eben.
      - 5.2) Hat euch der RB am anfang geholfen eure BR aufzubauen?
      Das hilft in jedem Fall. In welchem Maße hängt eben von deiner Winrate und deiner Spielmenge ab.
      - 5.3) Wieviel RB hattet ihr durchschnittlich auf NL2, NL5, NL10?
      Wiegesagt, keine Aussage möglich ;) Kannst du aber ausrechnen. Gibt hier Threads in denen steht, wieviele Punkte man auf den Limits durchschnittlich erspielt. Diese hängen mit dem gezahlten Rake zusammen und das dann eben * die 27%.
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      ich will's ja nur mal gesagt haben: wie wäre es mit nem FAQ für die Strategiesektion, was solche Fragen beantwortet bzw. in dem besonders gute Threads zu typischen Fragen verlinkt werden?

      Denn jede Woche kommen dieselben Fragen und eigentlich sind 99% der Fragen schon (mehrfach) kompetent beantwortet bzw. gibt es sehr gute Threads dazu, man müsst halt nur wissen wo...^^
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 5.790
      Original von Ihcia
      Hallo liebe Community,

      Ich hab mal ein paar Fragen:
      ......


      DIE FRAGEN:

      ----- 1.)
      ----- 1.1) Per Hand und Lobby
      ----- 1.2) Nein
      ----- 1.3) ka
      ----- 1.4) min. 1 Fish direkt IP auf NL100 SH im Idealfall, wenn noch ein zweiter Fish irgendwo am Tisch dran sitzt umso besser

      ---- 2.)
      ---- 2.1) So lange der Fish direkt IP dran sitzt. Manchmal auch noch etwas länger wenn ich das gefühl hab den Tisch zu dominieren.
      ---- 2.2) nicht unbedingt, ausnahmen wenn ich Deep bin, mich aber nicht mit evtl. anderen Regs auf Deepplay einlassen will., wenn es am Tisch absolut nciht laufen will, wenn ich das gefühl das der Gegner mich einfach nur pwned.
      ---- 2.3) In der Regel wird ab und an gehoppt. Gegen einige Grinder spielt man die ganze Session immer wieder mal.

      --- 3.)
      --- 3.1) runde 1-3ptbb/100 die letzten 100k Hands NL100,
      --- 3.2) ka als ich anfing gabs noch kein NL.
      --- 3.3) direkteinstieg NL5 FR
      --- 3.4) ka 40-50k Hands?100k Hands NL25,150k Hands NL50 SH, aktuell ~100k Hands NL100 SH auf FTP überlebt.

      -- 4.)
      -- 4.1) weiß nicht mehr
      -- 4.2) weiß nciht mehr
      -- 4.3) ka
      -- 4.4) ka können andere besser ausrechnen.

      - 5.)
      - 5.1) ca. 2bb/100 an RB+ironman und mid/endyearbonus auf NL100 SH, NL50 SH ~3bb/100 + etwas kram aus dem FTP-Shop. (LG 23" Wide-Screen für 54k Pkt. ftw!)
      - 5.2) es hilft immer noch swing abzudämpfen.
      - 5.3) Meist kommt man als wenig spieler auf ungefähr 1 Stack/Woche.

      Danke an alle - bitte