Windows 7, Tische werden auf nicht verbundenen 2. Monitor geöffnet

    • LkyLeprechaun865
      LkyLeprechaun865
      Bronze
      Dabei seit: 18.05.2007 Beiträge: 543
      Weiss vielleicht jemand was man hier machen kann? Zuhause habe ich meinen 2. monitor angesteckt und verwende diesen dann auch zum spielen. Wenn ich diesen ausstecke und dann tische spiele, dann öffen sich diese zwar am normal monitor aber wenn ich dann die "previous hand" ansehen will öffnet sich das fenster auf dem 2., nicht vorhandenen, monitor und ich kann nichts sehen. Die maus selbst kann ich zb nicht mehr ausserhalb meinem normalen bildschirm bewegen (wie es auch normal sein sollte), es ist nur das "previous hand" fenster das noch versucht den 2. monitor zu verwenden. Dies passiert nur seit dem ich windows 7 habe.
      Wäre für irgend welche vorschläge dankbar.

      €: problemstellung bisschen verändert
  • 2 Antworten
    • Benzodiazepin
      Benzodiazepin
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 16.07.2009 Beiträge: 3.456
      hatte das gleiche problem mal mit dem hand replayer vom holdem manager. Musste irgendwie auf den task -> verschieben und dann mit shift+pfeiltasten das fenster wieder in den sichtbaren bereich verschieben.
      alternativ kannst auch die config löschen oder das programm neu installieren.
    • paIIe
      paIIe
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.000
      wie bereits gesagt, entweder in der Taskleiste auf "Verschieben" dann kannst du es entweder mit der Strg-Taste + Pfeiltasten woanders hinverschieben, oder "verschieben" dann Strg + Pfeiltaste, dann hängt das Fenster quasi an deiner Maus bis zum nächsten klick und du kannst es auch damit woanders hinbewegen.
      Am einfachsten wäre allerdings unter Win7 die eingebaute "move to next monitor Funktion". Fenster über Taskleiste anwählen und dann mit Shift + Windowstaste + Pfeil links oder rechts das Fenster auf den nächsten Monitor verschieben