NL25 SH FTP Live Session + Replayer

  • 4 Antworten
    • alpie
      alpie
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2008 Beiträge: 4.169
      Hi!

      Folgendes ist mir aufgefallen:

      min 3:22 L: Du or aus dem CO auch 3.5BB? Wenn Du viel stealst (stealen willst) kannst Du das imo von CO und BU auf 3BB runterschrauben

      3:55 R: Find ich gegen nen loosen or und nen tighten cc nen guten squeeze-spot mit 88 IP. As played kann man da sicherlich b/f am flop, auch wenn villains c/r auf dem board mal null Sinn macht.

      9:30 L: KJs im steal-battle. Gegen unknown find ich die 3bet da nicht so prickelnd. Wenn er callt und Du auf nem K/J-board action bekommst, biste meist dominiert und toast. Ich würds einfach cc und seine schwachen K/J drin behalten. Falls der BB dann nen squeeze-Anfall bekommt, isses ärgerlich, aber easy fold.


      10:20 L: A6s. fish stealt, Dein "Den ärgere ich mal"-Opfer coldcallt. Nen besseren squeeze-spot mit nem blocker auf der Hand gibbet wohl kaum. Folden geht bei den odds mal gar nicht. "Ich weiss halt gar nix über die." zählt da imo nicht. Spiel die Situation. Und den SB haste Dir ja trotz "unknown" zum Opfer ausgeguckt...

      Zum SB hätt ich mir auch ne note gemacht, dass er im steal-battle TT coldcallt (nicht 3bettet) und auf nem Q-high-flop auch gegen 2 barrels nicht weglegt


      20:40 R: K2s im steal-battle gegen maniac. Da würd ich bluff 4bet/fold spielen. Ist ne gute Hand dafür. Falls er Deine 4bet nur callt, haste IP ne nette Hand gegen den Pfosten. Zudem willste zukünftig gegen den auch mal mit AJ+ preflop shippen. Da kann es nicht schaden ne 4bet/fold history aufzubauen.


      22:00 L: Fold auf das raise. Du beatest da halt nix. Ein villain, der so oft auf 3bets foldet, wird draws (das einzige, wogegen Du noch vorn bist) nicht so aggro spielen.


      32.00 replayer: ATs. Warum keine cbet? Wenn ich Deine stats richtig interpretiere, foldet villain 67% auf contis. Kleinere PP wird er hier kaum weiterspielen. Zudem hast Du zwar backdoors, es liegt aber nen netter FD direkt aufm board. Du willst also viele turn-Karten auch nicht sehen. Und cb flop, fold turn wär mir mit der Hand eher zu Schade als b/f flop.
      Bei der range in der Nachbetrachtung haste imo viele Kx vergessen. villain hatte vorher iirc J4 auf nem J-high-board satt runtergecalled. Auch wenn Deine equity dann minimal steigt, ist es imo as played immer -EV.

      letzte Hand AKs: nh, Begründung lieferst Du ja selbst: cc oop gegen unknown suckt. 4bet/ship und gut is

      Finde Deine Gedankengänge insgesamt sehr gut und treffend (jedenfalls spätestens in der Nachanalyse ;) ). Auf NL25 brauchste Dir imo aber nicht sooo viele Gedanken machen.

      Gruss alpie
    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      Original von alpie
      Hi!

      Folgendes ist mir aufgefallen:

      min 3:22 L: Du or aus dem CO auch 3.5BB? Wenn Du viel stealst (stealen willst) kannst Du das imo von CO und BU auf 3BB runterschrauben

      Wenn ich die Gegner besser kenne mache ich das auch. Aber ohne Callingtendenzen +Postfloptendenzen will ich das Postflop spiel oop unwahrscheinlicher machen durch eine größe OR-Size am CO.

      3:55 R: Find ich gegen nen loosen or und nen tighten cc nen guten squeeze-spot mit 88 IP. As played kann man da sicherlich b/f am flop, auch wenn villains c/r auf dem board mal null Sinn macht.

      Den SQZ mag ich nicht. Meine Hand ist mir zu schön um sie effektiv in einen Bluff zu turnen. Hände mit TP-Value sqzen ich da lieber (KQ, QJs, ATs etc mit mehr Reads auch Hände mit 2nd Barrel potenzial wie SCs/Suited-One-Gapper). Wenn ich mit 88 ein Overpair Flop bin ich auch meistens behind. Der Setvalue call ip ist 100% plus EV, das kann ich ohne Read zu den SQz nicht sagen.

      9:30 L: KJs im steal-battle. Gegen unknown find ich die 3bet da nicht so prickelnd. Wenn er callt und Du auf nem K/J-board action bekommst, biste meist dominiert und toast. Ich würds einfach cc und seine schwachen K/J drin behalten. Falls der BB dann nen squeeze-Anfall bekommt, isses ärgerlich, aber easy fold.

      1. Wie ich im SB so wenig wie möglich coldcallen, da sich die sau schwer balancen lässt (auf dem Limit, gegen Unknow ein kleiner Argument nur)
      2. Ist KJs ne solide oop 3Bet Hand, da sie immer Rest-EQ/2nd Barrel potenzial hat + Gar nicht so hart dominiert wird (AK wird fast immer ge4bettet, KQ/AJ wird ohne Read auch nicht immer ip gecallt gg ne 3BEt vs Unknow)

      Ich folde KJs hier lieber als ich sie coldcalle. Aber gg wahrscheinlich TAG ohne History ist wahrscheinlich es so zu bewerten: 3Bet>call>fold.
      Ist auch etwas Style-Frage. Ob es Plus EV wird entscheidet bei beiden Lines das Postflop-Spiel.



      10:20 L: A6s. fish stealt, Dein "Den ärgere ich mal"-Opfer coldcallt. Nen besseren squeeze-spot mit nem blocker auf der Hand gibbet wohl kaum. Folden geht bei den odds mal gar nicht. "Ich weiss halt gar nix über die." zählt da imo nicht. Spiel die Situation. Und den SB haste Dir ja trotz "unknown" zum Opfer ausgeguckt...

      Der Fold geht auf jedenfall :P . Ich werde bestimmt nicht OOP im Sandwich A6s spielen gegen Unknows. Bei Sqzen gebe ich dir Recht mit A6s hast du immer Rest-EQ. Ist also ne ganz gute SQz Hand. Finde aber das man den Spot auch weglassen kann.

      Zum SB hätt ich mir auch ne note gemacht, dass er im steal-battle TT coldcallt (nicht 3bettet) und auf nem Q-high-flop auch gegen 2 barrels nicht weglegt

      Spiele auf FTP kein SH. Habe ich nur fürs Video gemacht. Möchte auch mal einen unbekannten SN haben ;P.
      Sonst mache ich immer gerne Notes.


      20:40 R: K2s im steal-battle gegen maniac. Da würd ich bluff 4bet/fold spielen. Ist ne gute Hand dafür. Falls er Deine 4bet nur callt, haste IP ne nette Hand gegen den Pfosten. Zudem willste zukünftig gegen den auch mal mit AJ+ preflop shippen. Da kann es nicht schaden ne 4bet/fold history aufzubauen.

      Kann man machen. Ne andere Adaption wäre tighter zu or.


      22:00 L: Fold auf das raise. Du beatest da halt nix. Ein villain, der so oft auf 3bets foldet, wird draws (das einzige, wogegen Du noch vorn bist) nicht so aggro spielen.

      Du kannst nicht von seinen Preflop-Play auf sein Postflop Spiel rückschlüsse ziehen imo. Finde die Line call Flop call Blank Turn Fold River ganz ok. Der Flop fold ist die varianzärmste Line.


      32.00 replayer: ATs. Warum keine cbet? Wenn ich Deine stats richtig interpretiere, foldet villain 67% auf contis. Kleinere PP wird er hier kaum weiterspielen. Zudem hast Du zwar backdoors, es liegt aber nen netter FD direkt aufm board. Du willst also viele turn-Karten auch nicht sehen. Und cb flop, fold turn wär mir mit der Hand eher zu Schade als b/f flop.
      Bei der range in der Nachbetrachtung haste imo viele Kx vergessen. villain hatte vorher iirc J4 auf nem J-high-board satt runtergecalled. Auch wenn Deine equity dann minimal steigt, ist es imo as played immer -EV.

      Das Probelm an den Boards ist das es alle Broadways improvt (Pair or OESD or GS). Die PPs die ich zum folden bringe durch ne Cbet bekomme ich auch am Turn/River noch zum folden. Die Cbet wird nicht plus EV sein (67% F2Cbet auf 3 Spot ist null Wert ;) ). Ich habe schöne BDs die ich nicht auf ein ch/r folden möchte, gerade da die Cbet nicht mal plus EV ist. Zu den Turn Play haben ich ja auch gesagt das es Käse war. Habe hier einen plus EV call mit meinen 2 Nutz-Draws. Und besonders der BD-FD sollte gute Implieds haben.

      letzte Hand AKs: nh, Begründung lieferst Du ja selbst: cc oop gegen unknown suckt. 4bet/ship und gut is

      Finde Deine Gedankengänge insgesamt sehr gut und treffend (jedenfalls spätestens in der Nachanalyse ;) ). Auf NL25 brauchste Dir imo aber nicht sooo viele Gedanken machen.

      Obv. :D


      Gruss alpie
      Thx, für dein Feedback. Habe mich doll darüber gefreud :) .

      mfg Elb :f_cool:
    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      @alpie Kannst dich gerne bei mir in Skype melden.
      Hab noch niemanden um SH Hände zu diskutieren. Also wenn du Lust hast :) .
      (Gleicher SN wie hier)
    • alpie
      alpie
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2008 Beiträge: 4.169
      *done*

      Gruss alpie