200 BB Deep - mit KK prelfop broke gehen?-

    • imaginR
      imaginR
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2010 Beiträge: 854
      Hallo,

      ist mir heute auf NL10 passiert. Villain und ich waren beide ungefähr 200BB Deep.

      Ich bekomme KK und raise aus UTG+1 auf 4BB. Villain reraist mich. Ich rereraise und er geht All-in.

      Muss ich dass callen wenn ich über Villain weiß:

      - spielt solide
      - macht keine funky Moves
      - thinking Player

      Wenn ich o.g. über Villain weiß, und dazu davon ausgehe dass er auf keinen Fall so blöde ist, mit AK oder QQ 200BB Deep preflop broke zu gehen, kann ich dann KK folden?

      Wie denkt ihr?
  • 14 Antworten
    • Fistor
      Fistor
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2009 Beiträge: 1.700
      falsches forum und so :)
    • bloodmoney87
      bloodmoney87
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 1.981
      die frage lautet eher wieso du 4bettest, wenn du nicht broke gehen willst ;)
    • imaginR
      imaginR
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2010 Beiträge: 854
      Original von Fistor
      falsches forum und so :)
      FUUU das ist ja FL... sry...
    • m4rkus23
      m4rkus23
      Black
      Dabei seit: 19.08.2005 Beiträge: 3.756
      Wenn du weißt das er nie mit AK und QQ pusht warum solltest du dann mit KK callen? Oo
    • imaginR
      imaginR
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2010 Beiträge: 854
      mmh... dann wäre also ein call einfach besser gewesen, so im nachhinein?

      E: also ich meine auf seine 3-Bet
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      wenn du halt weisst das seine 5bet immer nur |AA| ist, dann frag dich was er auf deine 4bet callt !!! eigentlich nichts, den wenn er so "gut" ist mit QQ und AKs nicht broke zu gehen dann wird er auf deine 4bet eigentlich auch QQ AKs folden.

      Dann machst du theoretisch deine 4bet damit er seine 3bet-Range einfach foldet ... Sprich es ist sinnvoller die 3bet dann zu callen und versuchen durch timing, betsizing etc. gut gegen ihn zu spielen. Da er wohl QQ+ Preflop 3bettet und ohne K/A auf dem Board immer gleich wie QQ/KK/AA spielt kannst du ihn dann auch erstmal relativ einfach downcallen, bzw. postflop ist es dann meist profitabler broke zu gehen weil du so halt QQ in der brokerange drinne lässt was auf deine 4bet sonst eigentlich foldet etc.
    • imaginR
      imaginR
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2010 Beiträge: 854
      Original von D4niD4nsen
      wenn du halt weisst das seine 5bet immer nur |AA| ist, dann frag dich was er auf deine 4bet callt !!! eigentlich nichts, den wenn er so "gut" ist mit QQ und AKs nicht broke zu gehen dann wird er auf deine 4bet eigentlich auch QQ AKs folden.

      Dann machst du theoretisch deine 4bet damit er seine 3bet-Range einfach foldet ... Sprich es ist sinnvoller die 3bet dann zu callen und versuchen durch timing, betsizing etc. gut gegen ihn zu spielen. Da er wohl QQ+ Preflop 3bettet und ohne K/A auf dem Board immer gleich wie QQ/KK/AA spielt kannst du ihn dann auch erstmal relativ einfach downcallen, bzw. postflop ist es dann meist profitabler broke zu gehen weil du so halt QQ in der brokerange drinne lässt was auf deine 4bet sonst eigentlich foldet etc.
      jo klingt einleuchtend, danke
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Ich verschieb's mal nach NL, da gehört's hin.
    • Rebhino
      Rebhino
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2007 Beiträge: 2.046
      Wenn du es sicher weisst, kannst du natürlich folden, warum auch nicht?

      in before never fold KK pre ;)

      Geht´s hier eigentlich um FR oder SH?
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Erstes Gebot im NL-Bereich:

      Wenn du einen Push nicht callen willst, dann sollst du mit KK nicht 4betten.



      Falls du glaubt, Villain könnte so einiges 3betten, wird aber auf eine 4bet alles außer AA/KK folden, dann bluff4bette ihn (idealerweise mit Axs oder Kxs)
    • imaginR
      imaginR
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2010 Beiträge: 854
      Original von Rebhino
      Wenn du es sicher weisst, kannst du natürlich folden, warum auch nicht?

      in before never fold KK pre ;)

      Geht´s hier eigentlich um FR oder SH?
      es geht um FR
    • xkinghighx
      xkinghighx
      Gold
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 4.439
      du machst ne 4bet auf 27-32bb nehme ich an und er shippt da insta 200bb drüber?
      normaler micro reg mit nitty stats wahrscheinlich noch multitabling ohne ende?
      easy fold für mich. seine frequenz mit der er non AA hands hier hält ist vllt 1zu7. maximal 1zu6. reicht nicht.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Wenn du eine 4-Bet machst und auf einen Reraise folden möchtest, dann bedeutet das, dass du einen super Read auf den Gegner hast:

      i) eine Bet wird aus einem von zwei Gründen gemacht

      a) du erwartest, dass dein Gegner mit schlechteren Händen called oder reraised

      b) du erwartest, dass dein Gegner mit besseren Händen folded

      ii) D.h. du musst du ABSOLUT sicher sein, dass dein Gegner über deine 4-Bet AUSSCHLIESSLICH AA shipped UND eine Vielzahl von Händen die er 3-bettet auf deine 4-Bet called. Hast du so einen Read nicht, dann ist mit KK (das gegen 6 Kombinationen AA hinten liegt) irrsinnig 4-Bet/Fold zu spielen.
    • xkinghighx
      xkinghighx
      Gold
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 4.439
      Original von Ghostmaster
      Wenn du eine 4-Bet machst und auf einen Reraise folden möchtest, dann bedeutet das, dass du einen super Read auf den Gegner hast:

      i) eine Bet wird aus einem von zwei Gründen gemacht

      a) du erwartest, dass dein Gegner mit schlechteren Händen called oder reraised

      b) du erwartest, dass dein Gegner mit besseren Händen folded

      ii) D.h. du musst du ABSOLUT sicher sein, dass dein Gegner über deine 4-Bet AUSSCHLIESSLICH AA shipped UND eine Vielzahl von Händen die er 3-bettet auf deine 4-Bet called. Hast du so einen Read nicht, dann ist mit KK (das gegen 6 Kombinationen AA hinten liegt) irrsinnig 4-Bet/Fold zu spielen.


      per Agame würde er TT-QQ, AK callen und KK,AA shippen und per Bgame würde er evtl sogar noch bissl mehr callen und schon QQ shippen. setzt man jetzt indem spot 90% Agame an und 10% bgame. ist ein raise/fold mit KK das richtige play. und ich glaube das diese ranges+frequenzen auf nl10 nitregs gar nich so selten zutreffen.( im 200bb deep fall natürlich nur )