Singlebörsen?

    • Nitromonkey
      Nitromonkey
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2008 Beiträge: 308
      Hi an alle leser,

      ich bin jetzt schon iene weile single, und möchte das gerne ändern ;)
      und es wird ja immer mehr Werbung für diverse Singelbörsen im Internet gemacht, aber da ich keine ahnung habe welche gut/empfelenswert sind oder ob das sogar totaler müll ist, wollte ihc einfach mal nachfragen ob jemand da villeicht schon erfahrungen gemacht hat?

      Kurz zu mir: ich bin 20 Jahre alt und student ( denke das es bei der wahl einer
      Seite auch aufs alter ankommt ;)

      Danke schonmal im Vorraus
  • 42 Antworten
    • Altonase
      Altonase
      Bronze
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 454
      Germanistik, nehme ich an?
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Ist das nen Level?

      Geh gefälligst vor die Tür! Bei so Sachen treiben sich doch nur komische Leute rum! :facepalm:
    • MaWaA
      MaWaA
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2008 Beiträge: 1.600
      fuckbook

      my dirty hobby

      facebook of sex

      myspace of sex

      craigslist for sex


      usw. usw.
    • Ardarandir
      Ardarandir
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2006 Beiträge: 3.216
      Original von FaLLout86
      Ist das nen Level?

      Geh gefälligst vor die Tür! Bei so Sachen treiben sich doch nur komische Leute rum! :facepalm:
      ich hab letztens festgestellt das ne Arbeitskollegin da unterwegs ist --- wirkt auf mich recht normal (war mit ihr auch schon feiern etc.^^)
    • iakson
      iakson
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2008 Beiträge: 6.969
      studi/myspace/facebook.

      kosten nix und zumindest deine gelüste sollten dort befriedigt werden xD
    • rawman81
      rawman81
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2008 Beiträge: 7.787
      Original von MaWaA
      fuckbook

      my dirty hobby

      facebook of sex

      myspace of sex

      craigslist for sex


      usw. usw.
      :heart:


      schonmal wer erfolgreich getestet? :P
    • rogeralexmueller
      rogeralexmueller
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2010 Beiträge: 9.087
      Also ne Singlebörse finde ich in deinem alter unnötig. Gehe aus dem Haus bewegt dich suche dir ein Hobby, der Rest kommt von alleine. In deinem Alter gibt es so viele Möglichkeiten jmd zu finden. Ich habe immer gute Erfahrungen mit WG Partys, Geburstagsfeiern usw. gemacht. Hier gibt es weniger Hemmschwellen und man hat oft ein Gesprächsthema.
      In Singlebörsen sind oft Frauen die ein oder zwei Kinder haben oder einen totalen Knall (nicht alle, aber viele).
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Ich seh schon das wird ein solides Eigentor jetzt...aber man möchte ja helfen :D

      Grundsätzlich hat man im Netz immer das Risiko einem Fake auf dem Leim zu gehen. Also grundsätzlich ist Skepsis angesagt wenn eine super aussieht und auch noch freundlich und nicht arrogant ist, egal wo :P

      Ansonsten kann ich erstmal festhalten, dass kostenpflichtige Plattformen der letzte Dreck sind. Meist kommen Mädls da umsonst drauf während die Kerle blechen müssen. Das heißt, dass sich dort jedes Gesindel an Weibchen rumrennt was auch auf gratis Plattformen rumlümmelt und man dafür auch noch bezahlen muss.
      Es gibt auch reichlich kostenlose Alternativen, die zwar in erster Linie Communities sind aber wo man dann auch mal "normale" Leute kennenlernen kann. Schon eher wie man sie auch im Alltag trifft, wo nicht jede sich sofort angebaggert fühlt und direkt auf Distanz und Defensivstellung geht wenn man nur Hallo sagt. Und generell reicht ein einfaches "Hallo" den meisten auch nicht, wenn du nicht grad aussiehst wie Brad Pitt. Mit "Hi wie geht's" und sonstigem lockt man keine mehr hinterm Ofen vor die auch nur ein Quentchen Niveau oder Intellekt hat.
      Und jetzt zum wichtigsten, die Alternativen ;D

      StudiVZ/meinVZ, facebook etc. bieten ja mehr als genug Leute, auf ersteren dann auch mit höherer Chance eine halbwegs brauchbare zu finden.

      Nachteil: relativ eingeschränkte Suche und die meisten Leute haben nur eingeschränkte Profile bzw füllen die Angaben selten komplett aus.

      Dann gibt's noch kleinere Communities die mehr oder weniger viele Möglichkeiten bieten und teilweise eher so auf Party gemacht sind:

      Dampfer.net, spin.de, jappy.de, willstequatschen.de
      Und eher kleine Subkultur-Comms, wie abgefuckt.de :D

      Bei solchen sind die bestaussehenden Tussen meist aber auch arrogant und erwägen es nichtmal im Ansatz mit dir zu schreiben sofern du nicht ihren optischen Ansprüchen genügst. Liegt aber auch daran, dass sie nonstop von notgeilen Typen mit den billigsten Anmachen angegraben werden und diese bisweilen auch ohne hinzusehen weglöschen.

      Und dann gibt's halt noch myspace.com, wo ich bisher die meisten Treffer erzielt hab wenn man es so nennen kann. Aber gute Suchoptionen, zahlreiche Mitglieder und man bekommt anhand der Styles sofort nen Eindruck über den Charakter der Person, ebenso über Musikgeschmack und sowas. Also imho die beste Alternative.

      Hoffe ich konnte helfen ;)
    • derf0s
      derf0s
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2008 Beiträge: 14.898
      knuddels.de
    • dudelidude
      dudelidude
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2010 Beiträge: 3.757



      ich weiß gar nicht was ich sonst so schreiben soll. hoffe das kann nur ein lvl sein.
    • jaydee1980
      jaydee1980
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2010 Beiträge: 409
      kostenlos: Finya.de
      kostenpflichtig: friendscout24.de (soll gut sein weis ich aber nicht)
      communitys: Frobbel.de oder Goolive.de

      aber verdammt es is geiles wetter geh raus da laufen genug Frauen rum
    • chr1sftw
      chr1sftw
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2007 Beiträge: 334
      Die alte hat einfach nur einen IQ von 60, der Schlampe ist nicht zu helfen.
    • derf0s
      derf0s
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2008 Beiträge: 14.898
      Original von jaydee1980


      aber verdammt es is geiles wetter geh raus da laufen genug Frauen rum
      jau vorher lieste dir 2 stunden hier alles durch:

      http://pickupforum.de/
    • Thoxin
      Thoxin
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 26
      Ich denke, dass bevor man hier ne sinnvolle Antwort schreiben kann, solltest du erstmal deinen Grad der Verzweiflung offenlegen^^. Weiß doch keiner, was du genau möchtest.

      Ich bin/war bei neu.de , und das kann ich nicht empfehlen, weil das A. teuer is, und B. auch nix bringt und C. neu.de n Arsch is und mich beschissen hat^^. Schön knapp 35 Euro für nen Extramonat geblecht, obwohl ich die automatische Verlängerung des "Abos" online per click als erste Amtshandlung deaktivierte. Trotzdem für 2 Monate abgebucht. Die Hotline sagte: Als sie sich anmeldeten, da konnten sie den Haken gar nicht mehr rausnehmen. Doch. Nein. Doch. Nein... seriös is für mich anders. Ich kann lesen und clicken und weiß verdammte tscheiiiiiiße noch eins, was ich mache. Naja, is ja nich so, dass ich nu meine Tapete essen muss, finde es aber trotzdem tendenziell unlustig.

      Meine "neue" Freundin gabs via StudiVZ gratis, da gibts ja auch prägnante Singlegruppen für jedes Kaff eigentlich.

      Nicht ausser Acht lassen sollte man aber das Live-Game^^. Hier Frauen anquatschen, bisschen reden, bisschen angraben, sich nie auf eine versteifen...das schafft eine solide Basis der freien Nichtabhängigkeit. Ich merkte auch selber, dass man als opener im Grunde auch sagen kann was man will, solange man nett, positiv und gut gelaunt wirkt. Jaaa,naja, Beleidigungen sollte man danach mit Softskills auch wieder im Gespräch ausbügeln können, verschaffte mir aber auch mal nen super Abend. Charme is das Zauberwort, da kann man auch ma sagen: Hmmm, siehst aus wie ne Wurst. Figur is aber gut, wie geht sowas?

      Zur eigentlichen Frage: Singlebörsen sind für Leute ab 30+, die auf dem freien Markt wenig Chancen haben, weil es den freien Markt für sie nicht mehr gibt, weil sie sich bedingt durch das Alter nirgendwo mehr blicken lassen können. Du wirst im VZ 10x soviele Singlefrauen finden, wie auf ner kostenpflichtigen Seite. Man muss aber auch mal nüchtern sagen: Frauen in deinem Alter haben net den Bedarf online zu suchen, weil sie in der Realität permanent angegraben werden. Just think about that.

      "Romeryo" hat völlig Recht, hätte ich mir ma vorher durchlesen sollen. Mein Tipp für Studi: Wenn du eine findest die dir gefällt, du aber net an die Fotos kommst. Schick ihr ne Freundschaftseinladung, ABER, nicht nur diese. Die Resonanz is immer: Kennen wir uns? - Also schreib dazu! z.B. : Nope. wir kennen uns nicht.^^ - das kommt, warum auch immer, gut an.

      Ich möchte ausserden hinzufügen: Wenn n kostenpflichtiges Portal mit nem günstigen 1- Jahresabo lockt, dann is das ja die schlechteste Eigenwerbung die es gibt. Ich sagte mir dann: Jaaa,nu, ich such doch nur eine Frau, was soll ich mit nem Jahrespaket?!
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Original von Thoxin

      Meine "neue" Freundin gabs via StudiVZ gratis, da gibts ja auch prägnante Singlegruppen für jedes Kaff eigentlich.

      Wie soll ich mir das vorstellen? Du hast in der Gruppe "Singles in Buxtehude" irgendeine (oder mehrere? :D ) random Singlefrau angeschrieben?
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Vor allem kommt es nie gut wenn man auf Plattformen, die eigentlich NIX mit Partnervermittlung zu tun haben, sofort raushängen lässt, dass man eine für was festes braucht.
      Man darf sich dann nie auf eine Person fixieren.
      Meine "Line" war bisher einfach in der Umgebung zu suchen und dann interessant ausschauende Damen anzuschreiben, einfach bissl Smalltalk. Man kann auch schriftlich charmant rüberkommen ;) Jedenfalls geht es hier eher über Masse, d.h. sagen wir im Schnitt kommt man mit einer von 10 in ein gutes Gespräch und kann sich dadurch näher kennenlernen.
      Eine etwas aggressivere Line ist irgendwas an der Dame zu bekritteln, sodass sie sich dann rechtfertigen kommen und schwupp, hat man ein Gespräch. Natürlich darf man nicht beleidigen, aber ein bisschen ironisch anmerken das zB ihr Foto eine herrliche Badezimmerromantik hat (erschreckend wieviel Selbstaufnahmen neben dem Klo stattfinden :rolleyes: ).

      Des weiteren ist es eigentlich faszinierend, dass inzwischen massiv viele Mädls auch online unterwegs sind. Kein Vergleich zu vor 5 Jahren. Und Waschlappen kommen auch im Netz schlecht rüber ;) Wenn man halbwegs intelligent ist kann man einem Profil entnehmen wie jemand drauf ist und ob er sich verstellt. Ich bin bisher nur selten an Fakes geraten und ihnen auch nie auf den Leim gegangen.
      Es gab aber auch ein paar Mogelpackungen:

      Warnhinweis 1: Wenn Mädls nur überbelichetet Pics von ihrem Gesicht haben -> skeptisch bleiben, dahinter kann sich immer noch eine Seekuh verbergen.

      Warnhinweis 2: Auch die beliebten Fotos von schräg oben mit Blick ins Gesicht + Ausschnitt; auch diese vermögen es geschickt das wahre Ausmaß der Figur zu verbergen.

      Warnhinweis 3: Gewichtsangabe. Verdächtig wenn entweder gar nix dasteht oder es ehrlich hingeschrieben steht und die Nachkommastelle ähnlich der Größenangabe ist.
      1,65m bei 65kg = mollig
      1,65m bei 55 kg = Normalgewichtig, paar Kurven und kleinenSchnitzelfriedhof
      1,65m und 45kg = sehr schlank, keine Kurvengarantie :P

      Pauschal kann man nicht sagen, dass es auf der Straße einfacher ist eine kennenzulernen, hat beides Vor- und Nachteile.

      zB hat man zwar auf der Straße direkt einen präzisen Eindruck vom Körperumfang bzw generell vom Optischen, dafür hat man keinen Plan ob sie auch charakterlich zu einem passt.

      Online ist ees theoretisch eher umgekehrt und man hat generell weniger Auswahl und muss auch selber erstmal Skepsis bei der Zielperson mindern.

      Apropos gibt es inzwischen bei den meisten Anbietern Verifikationen zur Echtheit, wodurch das Risiko von Fakes sehr gering ist. Im Prinzip muss man skeptisch werden wenn eine zu gut aussehende Dame viel Interesse an einem hat x)

      Extrovertierte Leute können sehr gern weiterhin direkt Damen anquatschen, ich werd mich nie ganz wohl dabei fühlen^^ (Hab's natürlich schon probiert, nicht falsch verstehen)
    • Lifeisabug
      Lifeisabug
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2007 Beiträge: 1.629
      ---
    • Miggl
      Miggl
      Global
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 6.207
      Guter Thread. Thumbs up!
      Sind echt interessante Erfahrungsberichte drin.
    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 11.794
      Original von Thoxin
      Charme is das Zauberwort, da kann man auch ma sagen: Hmmm, siehst aus wie ne Wurst. Figur is aber gut, wie geht sowas?
      :f_o: lol