DoN IPoker unprofitabel?

    • Zwock
      Zwock
      Silber
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 141
      Hey mir ist gerade aufgefallen, dass die DoNs bei IPoker im micro-Bereich nur als Turbos und mit 20% Rake angeboten werden.
      Da hab ich mir überlegt ob man die überhaupt profitabel spielen kann? Sieht mir irgendwie nicht danach aus, oder? Hat da jemand Erfahrungen?
  • 8 Antworten
    • controle
      controle
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2009 Beiträge: 255
      Höchstens in Verbindung mit nem First Deposit Bonus. Du musst allein um break-even zu spielen schon 60% ITM kommen, was relativ utopisch ist. Mit diesen 60% hättest du bei den 1.10ern auf Stars schon 9.1% ROI. Du siehst hoffentlich, dass das keine gute Idee ist ;)
    • notabigdeal
      notabigdeal
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2010 Beiträge: 887
      Also ich spiele auch die dons im ipoker network und ich halte 60% für gar nicht utopisch. Klar rake ist absolut beschissen, sinkt aber ab dem 5$ lvl auf 10%. dazu kommt noch das es dort extremst fischig ist. bin selbst bestimmt nicht der megashark und ich hab jetzt auf 114 tuniere 58,8% auf dem 2 $ level. gut 114 sind jetzt sicher keine große ss aber ich hab erst seit kurzem pokertracker insgesamt hab ich rund 600 dons aber sollte eigentlich auch knapp 60% sein. graph folgt auf jeden fall irgendwann wenn ich die ss hab und auf 5$ aufgestiegen bin aber dauert sicher noch 500 aufm 2$ wenn nicht mehr;)
      und die hourly rate ist auch höher weil es sh dons sind und viel kürzer dauern. im schnitt eins gut 20 minuten.
      und die ipoker seiten haben ein ziemlich gutes rakebacksystem imo. was bei pokerstras ja eher nicht so der fall ist
      bitte verbessert mich sollte ich falsch liegen

      edit: hab gerade gesehen, dass es bei titan auch 3$ dons gibt und da ist das rake auch schon nur noch 10%
    • Zwock
      Zwock
      Silber
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 141
      Das Prob ist ja das man die 60% braucht um +/- 0 zu spielen also Breakeven. Und das ist schon heftig, da man ja quasi keine Winnings hat ausser nem FDP weil deutlich über 60% ITM wird man wohl nicht schaffen.

      Dazu kommt Turbo -> Varianz
      Viele Fische, viel zu lose Calls-> Varianz.

      Deswegen glaub ich, dass es sich erst ab den 10% Rake Stufen lohnt.
    • micha1100
      micha1100
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2006 Beiträge: 1.860
      Original von notabigdeal
      ... gut 114 sind jetzt sicher eine fast völlig irrelevante ss...
      FYP

      Selbst 600 sind noch nicht besonders aussagekräftig.

      Ich weiß nicht, wie es bei Ipoker mit der Fischigkeit auf den Limits unterhalb der 5er aussieht, aber generell dürfte auf IPoker eine vernünftige hourly nur mit viel rakeback zu erreichen sein.
    • controle
      controle
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2009 Beiträge: 255
      Original von notabigdeal
      ich hab jetzt auf 114 tuniere 58,8% auf dem 2 $ level. gut 114 sind jetzt sicher keine große ss aber ich hab erst seit kurzem pokertracker insgesamt hab ich rund 600 dons aber sollte eigentlich auch knapp 60% sein.
      Abgesehen von der irrelevanten Samplesize spielst du also irgendwo zwischen kleiner Verlust bis break-even? Klar kommst du mit Rakeback + Bonus ins Plus, aber das kanns doch nich sein?! Natürlich ist es auf Stars tougher, aber auch wenn du 1-2% weniger ITM kommst machst du unterm Strich immer noch mehr.

      Hab damals selbst mit den Dons auf iPoker angefangen, mein altes Excel-Sheet sagt mir 655 Dons - 388 bzw. 58,34% ITM => -20$. Ohne FDB kann man das absolut vergessen, auch wenn 58%++ sicher nich schlecht sind.
    • H4nd0fMida5
      H4nd0fMida5
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2008 Beiträge: 3.333
      seht das rb doch direkt als rakesenkung an. dann sind das auch keine 20% oder später 10% rake
    • notabigdeal
      notabigdeal
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2010 Beiträge: 887
      tut mir ja gar nicht mal so leid, dass ich auf die frage vom op ob jemad erfahrung habe antworte und ja ich weiß das meine ss nicht sehr aussagekräftig ist. habe ich ja auch nie behauptet und leveln wollte ich mich hier bestimmt nicht. habe bis vor ein paar tagen auch nur maximal 4 tables gespielt hab mich aber nun auf 6er sets steigern können. ja klar kann man auch 20-tablen...keine lust
      ich befinde mich auch noch definitiv in der früheren lernphase, so dass ich mir für die zukunft schon noch eine höhere itm quote geben würde. bin übrigens auch getrackt von einer anderen seite und bekomme da auch noch diverse boni. wie gesagt: der aufstieg zum 5$ lvl ist noch recht lange hin und wenn ich eine aussagekräftige ss habe wird diese auch hier gepostet werden. ich denke auch, dass es bis zum 5$ level auch wenn man gut spielt, keinen sinn macht sich irgendeinen großen gewinn zu versprechen.
      ok ich meinte mit hourly halt erstmal nur die tuniere/h und nicht direkt $/h sorry für das missverständnis

      meine ziele: 1$,2$=be-grinden+rake+boni
      ab5$=grinden und géwinn machen

      aber wenn ich ehrlich bin hat mich dieser thread auch ein wenig zum denken angeregt ob es nicht vielleicht doch sinn macht irgendwann bei stars einzucashen wenn man mit 60% einen roi von 9% schafft. aber jetzt ist auf jeden fall erstmal ipoker dran
    • partylion
      partylion
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 2.906
      Stars hat halt auf den Turbos nur 4% Rake und iPoker 10%. Ist halt schon ein krasser Unterschied. iPoker lohnt sich da fast nur mit massiv Rakeback/Boni, auch wenn die DoNs dort imo etwas fischiger sind.