Einrichtung vershippen

    • Colucci
      Colucci
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 334
      Hi Leute,
      Mein "Hab und Gut" soll nach Australien gesendet werden.
      Es handelt sich um im wesentlichen um eine recht hochwertige Hifi-Anlage mit Boxen, 8 Umzugskartons mit privatem Kram und eine Gitarre.

      Wer macht sowas am besten? Deutsche Post, DHL, UPS, ???
      Wie wird so ein "Packet" kostentechnisch berechnet, nach Gewicht oder Volumen?

      Hat jemand Erfahrung oder Infos ueber so ein Vorhaben?
      Vielleicht die PS-Leute die nach Gibraltar ausgewandert sind...
      Danke schonmal
  • 1 Antwort
    • bs180
      bs180
      Global
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 1.610
      frag bei einer DHL niederlassung in der nähe deiner heimatstadt nach und lass dir ein schriftliches angebot machen..

      du hast bei sowas meist die wahl zwischen luftfracht und seefracht, ich denke hier wird allerdings auf grund der geringen menge luftfracht angesagt sein.

      denk aber dran, dass du a) für die transportgerechte verpackung verantwortlich bist und b) nachfragen musst in wieweit die haftung seitens DHL ist bei warenverlust oder beschädigung.