selber noch Fisch

    • MTatonka
      MTatonka
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2010 Beiträge: 182
      Bin ja selber noch Anfänger, also noch Fisch.

      Kann man an folgendem Bild erkennen wo viele Fsche sitzen?
      Also der Zweck meiner Frage ist wo sind wenig schwere Gegner.
      Und ansonsten mal nen Dank an die Handbewerter, ihr macht nen guten Job,
      wo wär ich ohne euch. ;)

      schönen sonnigen Sonntag noch

      Gruß
      MTatonka


  • 8 Antworten
    • Cuube
      Cuube
      Silber
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 7.476
      Ein guter wert um einschätzen zu können, ob schlechte spieler an einem tisch sitzen, ist der players/flop(sp./flop) wert in der lobby. Je höher dieser wert ist, umso mehr spieler sind beteiligt. sind viele spieler beteiligt, kann man davon ausgehen, dass schwache spieler dabei sind, die viel Limpen oder callen.
      ich weis nicht genau, was man auf .5/.10$ erwarten kann, aber allgemein ist ein wert von >30 gut genug um den tisch zu spielen, vielleicht kann man auf dem limit noch auf >35 oder >40 gehen....
    • darnokm
      darnokm
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2008 Beiträge: 24
      Also auf 0.05/0,1 tummeln sich noch so viele Fische, dass man so gut wie jeden tisch nehmen kann.
    • churib
      churib
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2006 Beiträge: 465
      Durchschnittliche Spieler am Flop und danach Durchscnittliche Potgroesse sind die beiden interessanten Groessen. Man kann bei Stars netterweise eine gute Sortierung der Tische vornehmen (ich meine, es geht mit einem Rechtsklick auf die Tabellenueberschrift).
    • jaquesack
      jaquesack
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2009 Beiträge: 2.810
      Original von churib
      Durchschnittliche Spieler am Flop und danach Durchscnittliche Potgroesse sind die beiden interessanten Groessen. Man kann bei Stars netterweise eine gute Sortierung der Tische vornehmen (ich meine, es geht mit einem Rechtsklick auf die Tabellenueberschrift).
      Danke für den Tip. Ja, Rechtsklick auf den Tabellenkopf funktioniert.
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.496
      Auf Stars sortiere ich die Lobby nach absteigender Anzahl Spieler, absteigender Anzahl Spieler pro Flop und absteigender Potgrösse. Die Sortierung nach der Anzahl der Spieler ist wichtig, damit man nicht SH-Tische und FR Tische vergleicht, sondern die Tische mit der gleichen Spielerzahl. Auch die Zahl der Hände pro Stunde ist interessant. je weniger, desto besser. Das bedeutet, dass viele Flops gespielt werden und die Leute in den Showdown gehen, bzw. dass die anderen Zahlen nicht dadurch zustande kommen, dass sich der Tisch gerade erst aufgefüllt hat und vorher shorthanded war.

      Im Beispiel sind Juno, Nongoma, Pepita und Thernoe III aussichtsreiche Tische.
    • MTatonka
      MTatonka
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2010 Beiträge: 182
      Man wird nicht dümmer.

      Und wenn man dann noch versteht warum...

      Gruß
      MTatonka
    • patipoker12
      patipoker12
      Global
      Dabei seit: 02.05.2010 Beiträge: 12
      am Besten tust du bei spielgeld spielen da hocken viele fische. aber wenn du was lernen willst würd ich sagen bleib bei echtgeld
    • MTatonka
      MTatonka
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2010 Beiträge: 182
      Vielen Dank patipoker12 ,

      du hast wahrscheinlich recht.


      Gruß
      MTatonka