Gutes Programm für Videobearbeitung

    • SeidlerHartZ4
      SeidlerHartZ4
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2007 Beiträge: 2.233
      Moin moin,

      vielleicht kommt hier jemand aus der Branche oder produziert Videos.
      Ich suche ein Programm mit dem ich Videos Schneiden, Bearbeiten und Besprechen kann.
      Ich hab noch gar keine Ahnung von Videobearbeitung aber man lernt ja nie aus. Es wäre nice wenn ich Schriften bzw. Texte in die Videos einarbeiten könnte, am liebsten natürlich mit schönen Effekten etc. Animationen müssen nicht sein, aber wenn jemand ein gutes Programm kennt, welches diese Funktion auch beinhält oder mit dem man Animationen machen kann immer her damit ich brauche Input.

      Lieben Gruss Seidler

      edit: bitte nicht verschieben in den Technikfriedhof, da unten kommt ja kaum jemand an. Ich denke ich bin net der einzige den so ein Programm interessiert.

      edit2: natürlich anfängerfreundliche Programme und nicht irgendwelche Profi-Software für mehrere K€, gerne auch Freeware wenn es gute gibt.
  • 4 Antworten
    • C99ers
      C99ers
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2007 Beiträge: 310
      Also wenn es eher für den "Amateurbereich" sein soll, dann ist eigentlich Adobe Premiere ziemlicher Standard. Das reicht locker für Deine Bedürfnisse (geht hin bis zu semiprofessioneller Anwendung) und ist von der Anwendungsfreundlichkeit sicher eins der Besseren.

      Tut auch schon eine weniger aktuelle Version, die man sicher bei ebay schon recht preisgünstig bekommt. Bei Adobe kann man sich soweit ich weiß auch eine 30-Tage Trial Version (fast voller Umfang) runterladen.
    • MourganRA
      MourganRA
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 5.172
      adobe premiere find ich für einsteigeransprüche viel zu komplex. ich hab neulich ne weile gerbaucht um mich da reinzufuchsen und das war aus beruflichen gründen. find aber auch, dass das durchaus zum professionellen zweck brauchbar ist in verbindung mit after effects.

      als einsteigerprogramm kann ich dir den magix movie maker oder pinnacle studios empfehlen. beides einfache programme, mit denen sich aber genau das realisieren lässt, was du möchtest. solls dann doch aufwändiger werden, kannste immernoch richtung premiere inkl after effects oder vegas gehen.
      tutorials findest du jeweils bei youtube
    • SeidlerHartZ4
      SeidlerHartZ4
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2007 Beiträge: 2.233
      Danke für die Antworten. Werd mal schauen was ich mir zulege und dann erfahrungen oder n vid posten.
    • rofelmat0r
      rofelmat0r
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2008 Beiträge: 4.502
      go seilder