Problem AK

    • BonKelso
      BonKelso
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2010 Beiträge: 11
      Nach der BSS soll ich ja nach einem raise mit AK reraisen.
      Meist werde ich dann jedoch nochmals geraist, soll ich nun folden oder pushen?
      Erfahrungsgemäß kann ich sagen, dass ich auch oftmals von mitleren pockets geraist werde wie 88 oder 99 gegen die ich ja dann trotzdem hinten liege.?

      Thx für Antworten
  • 3 Antworten
    • BonKelso
      BonKelso
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2010 Beiträge: 11
      Sry bin im topic verrutscht, weiß aber nicht wie ichs verschieben kann
    • LastDiary88
      LastDiary88
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 462
      Ich glaube das kann nur ein Mod das mit dem Thread verschieben.
      Zu deiner Frage:
      Wenn du ein Poker-Tool wie den Elephant oder Holdem Manager benutzt und dir Stats der Spieler am Tisch anzeigen lassen, kann man die Frage schon etwas eher benatworten.
      Das Problem ist das man keine Hand pauschalisieren kann. Wie du deine Hände spielst, hängt auch von deinen Gegnern ab.
      Wenn ich mit AK raise und von einem Villain mit einem VPIP von 5 und nem extrem niedrigen Preflopraise-Wert, dann kannst du davon ausgehen das du mit großér Wahrscheinlichkeit hinten liegst. Wenn du aber ein Reraise von einem Maniac oder Fisch bekommst, dessen VPIP über 50 liegt und fast jede Hand Preflop raist oder Reraist dann kannst du mit AK auch durchaus broke gehen, ist halt alles Situationsabhängig ;)
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Original von BonKelso
      Nach der BSS soll ich ja nach einem raise mit AK reraisen.
      Meist werde ich dann jedoch nochmals geraist, soll ich nun folden oder pushen?
      Erfahrungsgemäß kann ich sagen, dass ich auch oftmals von mitleren pockets geraist werde wie 88 oder 99 gegen die ich ja dann trotzdem hinten liege.?

      Thx für Antworten

      Bevor du mit AK Preflop reraist, solltest du folgende Fragen überdenken:

      1. Wenn du reraist, wie reagierst du auf eine 4-Bet? Wenn deine Antwort FOLD ist, dann solltest du dir überlegen wieso du 3-bettest:

      i) 3-bet/fold ist NUR sinnvoll, wenn deine Gegner auf deine 3-Bet extrem viele schlechtere Hände callen und ausschliesslich Hände wie QQ+, AK 4-betten.

      ii)Sollte dein Gegner NICHT viele schlechtere Hände callen und nur QQ+,AK 4-betten, dann ist die 3-Bet schon schlecht wahrscheinlich


      Wenn deine Gegner Hände wie 88 oder 99 4-betten, dann ist es natürlich supergut Preflop mit AK das Geld reinzubringen, da nach der 4-Bet schon enorme Mengen an Deadmoney im Pot sind, wir unsere Shovingrange auf TT+ ausweiten können Preflop und das Geld ja quasi hinterhergeworfen wird.

      (Gegner die 88 oder 99 4-betten, 4-betten in der Regel aber auch noch ganz andere Sachen)