Wichtig!!! Hausverbot anyone? Need Info bis 1 Uhr!

    • Tarantel
      Tarantel
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2007 Beiträge: 770
      Ganz wichtige Frage, muß bis 1 Uhr gelöst sein, dann habe ich Feierabend.

      Ich habe mich von meiner Frau getrennt, aber ihr Großcousin hat praktisch die letzten 4 Wochen (solange ist die Trennung bereits her) in unserer gemeinsamen Wohnung (wir stehen beide ihm Mietvertrag) übernachtet. Dies geschah auf Wunsch von meiner Frau, ich habe das vorübergehend geduldet.
      Nun ist sie gestern tatsächlich ausgezogen zu ihrer Mutter, diese hat ihr aber verboten, dass dieser Typ dort schläft.
      Nun sitze ich noch auf der Arbeit und kome in ein paar Stunden heim, mir wurde von meiner Frau aber bereits telefonisch mitgeteilt, dass ich sie BEIDE wieder sehen werde sobald ich heimkomme.

      Ich bin nun also kurz von der Arbeit aus nach Hause um ihnen direkt zu sagen, dass ich diesen Typen NICHT sehen will (Habe ihm ofiziell und persönlich Hausverbot erteilt), wenn ich heim komme, da ich sonst für nix garantieren kann.

      nun sagt meine Frau, dass sie gleichwertiger Mieter ist (stimmt ja auch) und ich GARNIX machen kann Ich solle mich einfach wieder verpissen und mir mein Geschwätz sparen...

      Nun die Frage:
      Kann ich diesen Menschen rauswerfen oder nicht?
  • 112 Antworten
    • PowerGamer
      PowerGamer
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2007 Beiträge: 5.691
      Ich vermute mal in eurem Mietvertrag steht irgendwas zu Untermietern ... sowas ähnliches is das ja ...
    • Araklion
      Araklion
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 4.605
      klar kannst du, aber ist illegal.
    • Scarface069
      Scarface069
      Global
      Dabei seit: 01.05.2009 Beiträge: 1.508
      hau ihm aufs maul sowas kann man sich nicht bieten lassen... wenn geschehen schneid dir mit nem messer in den arm und sag den bullen dann er hätte dich angegriffen. hat nen bekannter gemacht hat gefunzt.
    • XeroHTLP
      XeroHTLP
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2009 Beiträge: 2.963
      solid Lines all over the place
    • Tarantel
      Tarantel
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2007 Beiträge: 770
      So, hab gerade mit der Polizei telefoniert, die sagen, es wäre ne zivilrechtliche Sache, da er auf Wunsch meiner Exfrau hier ist. Ich könnte aber einen Anwalt nehmen und ihn rausklagen...

      Das kanns ja wohl nicht sein...
    • Stackjones
      Stackjones
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2008 Beiträge: 2.641
      wellkamm tu dschörmäni!
    • Apriorisuperior
      Apriorisuperior
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2008 Beiträge: 1.787
      Original von Stackjones
      wellkamm tu dschörmäni!
      This.
    • EriscHgcrFU
      EriscHgcrFU
      Global
      Dabei seit: 23.01.2009 Beiträge: 10.321
      manche leute hier sind ja echt wie von der tarantel gestochen

      btw ihr helden, die line wird ja wohl 100% net klappen weil seine ex ja als zeugin dabei is

      hätte da ne bessere line, nehm paar stinkbomben etc mit oder fress viel knoblauch und hauch/furz das zimmer voll wo er pennt und mach bissi krach wenn er schlafen will, is ja deine wohnung
    • Raindance86
      Raindance86
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 5.410
      Spieß umdrehen: Typ rausschmeißen und deiner Ex sagen, sie soll ihn doch reinklagen.

      Oder expertline: Kumpel/Freundin einziehen lassen, dann entweder Sauforgien oder Sexorgien veranstalten. :)
    • Pokerfu
      Pokerfu
      Global
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 7.523
      Original von EriscHgcrFU
      fress viel knoblauch und hauch das zimmer voll
      o man ich stells mir gerade vor :f_love:

      @topic
      einfach nicht mehr aufräumen und alles verkommen lassen, bis sie weg sind. Scheiße nur wenn man selbst n Ordnungsfanatiker ist. Aber wenn sie oder am besten er hinterherputzen darf, hast du auch noch einen persönlichen Gewinn an der Sache.
    • TommyAs
      TommyAs
      Global
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 6.184
      @ op
      wie wärs wenn du das gleiche machst und halt irgendeine frau mit bringst und die auch da wohnen lässt

      btw nutte würde sehr teuer also eine bekannte wäre günstiger!

      ansonsten hoffe ich das es alles gut verläuft und sich schon irgendwie regelt
    • Pilo1982
      Pilo1982
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2007 Beiträge: 178
      Original von Raindance86
      Spieß umdrehen: Typ rausschmeißen und deiner Ex sagen, sie soll ihn doch reinklagen.

      Oder expertline: Kumpel/Freundin einziehen lassen, dann entweder Sauforgien oder Sexorgien veranstalten. :)
      THIS!! :heart: :heart: :heart:
    • hornyy
      hornyy
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 19.868
      Mach dir doch nicht so einen riesen Stress. Geh einfach mit einer alles-egal-Einstellung hin und verhalte dich total normal ohne dich provozieren zu lassen. Deine Ex will dich scheinbar damit runtermachen, dreh den Spieß um und mach so als ob es dich völlig kalt lässt. So kommst du am leichtesten aus der Sache raus und hast es hinter dir ohne weiteren Stress. Bei einer Scheidung wirst du wohl auch noch ein paar mal in Zukunft mir ihr zu tun haben.
    • gromit78
      gromit78
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2008 Beiträge: 1.975
      Original von Raindance86
      Spieß umdrehen: Typ rausschmeißen und deiner Ex sagen, sie soll ihn doch reinklagen.
      Und dann!? Das gibt doch ne Neverending Story! Vielleicht maln vernünftiges Wort mit der Ex und gemeinsam überlegen ob man sich das Leben jetzt gegenseitig noch unnötig schwerer machen will. Wenn sie will, kann man immer noch sagen das sie die Wahl dazu getroffen hat und die zumindest moralische Verantwortung bei ihr liegt! Falls sie das versteht...

      Falls nicht dürftest Du sie ja ausreichend gut kennengelernt haben um zu Wissen wo du ansetzen musst...
    • Apriorisuperior
      Apriorisuperior
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2008 Beiträge: 1.787
      Original von Pilo1982
      Original von Raindance86
      Spieß umdrehen: Typ rausschmeißen und deiner Ex sagen, sie soll ihn doch reinklagen.

      Oder expertline: Kumpel/Freundin einziehen lassen, dann entweder Sauforgien oder Sexorgien veranstalten. :)
      THIS!! :heart: :heart: :heart:
      :heart: :heart: :heart:
      Super Vorschlag ... lustig und effektiv :)
    • FlyingFalcon
      FlyingFalcon
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2009 Beiträge: 3.022
      wtf...sie schmeisst dich raus, lässt ihren großcousin in eurer wohnung wohen und zieht dann aus und jetzt sagen die du kannst nich in DEINE Wohnung...Die sind Deutschland
    • Tezet
      Tezet
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2006 Beiträge: 2.428
      Grundsätzlich ist es so, dass ihr als gleichberechtigte Mieter beide Hausrecht erteilen dürft. Daraus folgt aber auch, dass es der eine nicht einfach aufheben kann, wenn der andere es erteilt hat. Insofern ist es tatsächlich zu dulden.
      ABER: Das Hausrecht kann von jedem Mieter nur insoweit ausgeübt werden, wie es für die anderen Mieter zumutbar ist. OB das in deiner Situation für dich zumutbar ist, ist eine Frage der Auslegung. Das kann ich so natürlich nicht sagen.

      Aber davon ab: Dass das eine zivilrechtliche Sache sein soll ist absoluter Humbug. Das ist je nach Auslegung Hausfriedensbruch oder eben nicht. Aber nichts Zivilrechtliches.
    • Raindance86
      Raindance86
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 5.410
      Original von gromit78
      Original von Raindance86
      Spieß umdrehen: Typ rausschmeißen und deiner Ex sagen, sie soll ihn doch reinklagen.
      Und dann!? Das gibt doch ne Neverending Story! Vielleicht maln vernünftiges Wort mit der Ex und gemeinsam überlegen ob man sich das Leben jetzt gegenseitig noch unnötig schwerer machen will. Wenn sie will, kann man immer noch sagen das sie die Wahl dazu getroffen hat und die zumindest moralische Verantwortung bei ihr liegt! Falls sie das versteht...

      Falls nicht dürftest Du sie ja ausreichend gut kennengelernt haben um zu Wissen wo du ansetzen musst...
      Das wäre vernünftig, aber in der Theorie nicht halb so lustig. :p

      Man muss natürlich abwägen, ob es sinnvoll ist um 1 nach der Spätschicht noch ein Fass aufzumachen oder lieber eine Nacht drüber schläft. Wenn ich mir aber vorstelle, da wohnt ein Typ in meiner Wohnung, den ich dort nicht haben will, würde auch kein vernünftiges Gespräch mehr zustandekommen - erst recht nicht nach der langen Vorgeschichte und wahrscheinlich nachdem ausgemacht wurde, dass die Sache nur vorübergehend ist.
    • Mornorak
      Mornorak
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 368
      Keep it simple.

      Sag Ihr dass Du ausziehst und sie die Wohnung dann alleine zu zahlen hat.

      a) Sie kann die Wohnung bezahlen, dann zieh aus.
      b) Sie kann die Wohnung nicht bezahlen, dann kann sie der Sache entgehen wenn sie aus dem Mietvertrag aussteigt und Du bleibst.