Bezug von (Silvester)raketen vor Silvester (jetzt).

    • Gisinator
      Gisinator
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2008 Beiträge: 412
      Nabnd,

      hat schonmal jemand Erfahrungen gemacht mit dem Bezug von Raketen, wenn ausnahmsweise mal nicht Silvester ist? Man braucht dann wohl eine Genehmigung, ein Pyrotech Gewerbe o.ä.

      Wie isn da die Expert-line, wenn man weder noch hat? Brauche nur ca. 30 Stück. Hat hier wer Raketen / Genehmigung / ... ?

      Danke
  • 12 Antworten
    • Invidious
      Invidious
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2009 Beiträge: 5.990
      hö? soweit ich halbweiß dürfen die halt nur kurz vor silvester im laden verkauft werden. ein kumpel hatte sich letztens welche im inet gekauft und der hat keinerlei pyrotechnische lizenz.
      schau doch einfach mal in nem böller onlineshop, mehr als nen persocheck machen die da net afaik.
    • Furo
      Furo
      Silber
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 11.046
      Darfst die sowieso nicht abschießen und die Preise sind auch nicht billiger als vor Sylvester also why?
    • masta4u
      masta4u
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 296
      http://www.pyroweb.de/
    • Gisinator
      Gisinator
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2008 Beiträge: 412
      Original von Invidious
      schau doch einfach mal in nem böller onlineshop, mehr als nen persocheck machen die da net afaik.
      Eben doch.

      Auf
      Original von masta4u
      http://www.pyroweb.de/
      steht zB das hier:

      *Bitte beachten Sie, dass beim Bezug von Feuerwerkskörpern der Klasse 2 während des Jahres für die Verwendung der Artikel, eine Genehmigung notwendig ist. Antragsformulare, sowie weitere Informationen, finden Sie im Servicebereich unserer Website.


      Wayne money, dürfen von mir aus auch das Doppelte kosten. Bei Shops im Ausland besteht wohl die Gefahr, dass der Zoll nicht mitspielt.

      Hat schonmal wer diese Sondergenehmigung beantragt beim Ordnungsamt?
    • RoflKartoffel123
      RoflKartoffel123
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2008 Beiträge: 3.210
      Original von Gisinator
      Original von Invidious
      schau doch einfach mal in nem böller onlineshop, mehr als nen persocheck machen die da net afaik.
      Eben doch.

      Auf
      Original von masta4u
      http://www.pyroweb.de/
      steht zB das hier:

      *Bitte beachten Sie, dass beim Bezug von Feuerwerkskörpern der Klasse 2 während des Jahres für die Verwendung der Artikel, eine Genehmigung notwendig ist. Antragsformulare, sowie weitere Informationen, finden Sie im Servicebereich unserer Website.


      Wayne money, dürfen von mir aus auch das Doppelte kosten. Bei Shops im Ausland besteht wohl die Gefahr, dass der Zoll nicht mitspielt.

      Hat schonmal wer diese Sondergenehmigung beantragt beim Ordnungsamt?
      Ich hab einen Pyroschein und kann dir sagen dass du definitiv keine Sondergenehmigung bekommst, wir haben bei uns in der Stadt einige professionelle Feuerwerker und zwei davon haben einen Deal mit der Stadt, immer wenn wer anfragt nach einer Genehmigung, leitet der die weiter zu den Feuerwerkern, damit die ihre Kohle machen.

      Das ist in fast jeder Stadt so, villeicht hast du ja glueck dass es bei dir nicht der Fall ist.

      An Feuerwerkskoerper zu kommen ist hingegen relativ leicht. Die Online Shops wollen nur deinen HR Auszug bzw eine Gewerbeanmeldung, die schickst du rueber und weist darauf hin dass du auch Feuerwerkskoerper gewerblich verkaufst, schon haendigen sie dir die Feuerwerkskoerper aus, aber nur Klasse 2.

      Abfeuern darfst du die aber deswegen noch lange nicht, wenn du es aber geschickt anstellst interessiert das im Falle der Raketen niemand.
    • Gisinator
      Gisinator
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2008 Beiträge: 412
      Original von RoflKartoffel123

      An Feuerwerkskoerper zu kommen ist hingegen relativ leicht. Die Online Shops wollen nur deinen HR Auszug bzw eine Gewerbeanmeldung, die schickst du rueber und weist darauf hin dass du auch Feuerwerkskoerper gewerblich verkaufst, schon haendigen sie dir die Feuerwerkskoerper aus, aber nur Klasse 2.
      Danke dir. Ich hab' mir vor Jahren mal einen Gewerbeschein geholt, da steht allerdings nur "Promotion" drauf. Ich werde das damit probieren, deine Einschätzung zu Erfolgschancen nehme ich aber trotzdem schon vorab entgegen.
    • Phoe
      Phoe
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 6.668
      kannst ohne probleme in italien bestellen, die haben auch kein versandverbot wie österreich ;)
      brauchst aber natürlich ne genehmigung das zeug abzuschießen...
      Postsendungen innerhalb der Länder des Zollgebietes der EU werden nicht von der deutschen Zollverwaltung behandelt, da sie im Binnenmarkt befördert werden. Sollte der jeweilige Postdienstleister jedoch Anhaltspunkte haben, dass sich in der Postsendung Gegenstände befinden, die gegen ein Einfuhr-, Ausfuhr oder Durchfuhrverbot verstoßen, werden auch diese Sendungen der zuständigen Zollbehörde vorgelegt. Welche Gegenstände generell vom Postweg ausgeschlossen sind und welche nur in begrenzten Maßen ein- und ausgeführt werden dürfen sind hier aufgelistet.

      http://www.posttip.de/rubrik/15033/4/Bestimmungen-im-Postverkehr.html
    • BackdoorBandit
      BackdoorBandit
      Global
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 9.072
      fahr einfach cz und wayne genehmigung....
      bis die bullen da sind sollten 30 raketen weg sein
    • Gisinator
      Gisinator
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2008 Beiträge: 412
      Falls das wen interessiert:
      Ein Gewerbeschein, auch wenn nur "Promotion" draufsteht und der Hinweis, dass man auch Feuerwerkskörper verkauft, reichen aus. Bestellung erfolgreich. Danke RoflKartoffel...
    • NiceToMeetYou
      NiceToMeetYou
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2007 Beiträge: 5.833
      Sowas legt man sich Silvester zurück, wenn in dem Jahr Fußball WM o.ä. ist ;)
    • beppo111
      beppo111
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2007 Beiträge: 862
      das zeugs von tifo.it war damals ziemlich korrekt
    • RoflKartoffel123
      RoflKartoffel123
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2008 Beiträge: 3.210
      Original von Gisinator
      Falls das wen interessiert:
      Ein Gewerbeschein, auch wenn nur "Promotion" draufsteht und der Hinweis, dass man auch Feuerwerkskörper verkauft, reichen aus. Bestellung erfolgreich. Danke RoflKartoffel...
      Empfehle trotzdem in der Schweiz Klasse 4 Feuerwerk zu holen, das ist nicht so ein Kinderkram, kostet halt entsprechend.

      Du brauchst aber keinen Gewerbeschein usw.