Bigbets oder BigBlinds?

    • V1Rotate
      V1Rotate
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2008 Beiträge: 315
      Hallo,

      ich habe mir gestern diesen super artikel "Varianz, Tilt und das Streben nach Aufstieg" durchgelesen und bin jetzt ehrlich gesagt noch etwas verwirrter als vorher.
      Da geht es darum, was denn eine gute Quote in BB/100 ist.

      Also meine ist seit ca 68K händen 3.3BB/100. In den ersten 35K Händen lag die Quote bei ca 10BB/100 und nach den letzten 33K händen ist sie auf die besagten 3.3BB/100 geschrumpft.

      Jetzt habe ich da gelesen : 3BB/100 ist schlecht, 8BB/100 ist gut, teilweise sind auch 16BB/100 möglich

      Also ich bin schon sehr unzufrieden mit den letzten 33K, aber insgesamt ist es noch OK, dachte ich zumindest.

      Und wo ist genau der Unterschied zwischen ptbb und bb?

      Gruß

      V1
  • 1 Antwort