garnelenzucht

    • blubifu
      blubifu
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2008 Beiträge: 7.481
      gibt doch bestimmt jemand hier der garnelen züchtet oder?

      habe vor bald damit anzufangen,weiss aber noch nicht welche art.

      ziel des ganzen ist zum einen die garnelen als "haustiere" zu haben und auch einen teil zu verkaufen als nebenverdienst.

      dabei würde mich auch interresieren ob man doch einiges an geld einfahren kann mit dem züchten,und was am gefragtesten ist/am meisten geld abwirft,also von den arten her.

      lg
  • 18 Antworten
    • TooBadToWin
      TooBadToWin
      Global
      Dabei seit: 28.12.2008 Beiträge: 3.623
      hab vor kurzem ne Reportage über die erste Garnelenzucht in Deutschland gesehn.
      So'n Landwirt hat seine Hallen umgebaut und >Mio investiert und will jetzt jedes jahr 14t ernten ;)

      lohnt sich das züchten? :P
    • blubifu
      blubifu
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2008 Beiträge: 7.481
      habs mal geogglet und festgestellt,dass die dinger die ich züchten will minigarnelen sind also nicht so riesendinger wie du meinst.
      wobei ich das selbe wie dieser bauer machen würde hätte ich das kapital :o
    • Testbericht
      Testbericht
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2008 Beiträge: 107
      hört sich auf jedenfall gut an :) An wenn willste die Garnelen verkaufen ?
    • PaulPanter
      PaulPanter
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 7.972
      ich würde auf jeden fall ein paar abnehmen!
    • blubifu
      blubifu
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2008 Beiträge: 7.481
      Original von Testbericht
      hört sich auf jedenfall gut an :) An wenn willste die Garnelen verkaufen ?
      regionale tierhandlungen die auch unterwasserwelt anbieten,falls dort bedarf besteht.
      ansonsten onlineshops oder in foren privat verkaufen.

      hier mal ein beispiel

      http://www.zooplus.de/shop/aquaristik/wirbellose_tiere/wirbellose_tiere/garnelen/63100

      habe zwar ansich keine ahnung von den preisen aber denke für 15 oder 20 euronen wird man die schon an sonen onlineshop verkaufen können,wenn diese die dann für knapp 50 weiterverkaufen .
    • breathingslow
      breathingslow
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2006 Beiträge: 4.001
      Bist du schon Garnelenmillionär?

      Hätte nicht gedacht, dass die Viecher so teuer sind. Aber Interesse an sowas hatte ich auch schonmal :D
    • Brieftraeger
      Brieftraeger
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2006 Beiträge: 25.641
      garnelen sind voll lecker! nomnomnom, dachte die wachsen nur in tropischen gebieten?
    • DerNautz
      DerNautz
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2008 Beiträge: 2.365
      ich nehm auf jeden fall 1kg fleischige Garnelen für Sommerrollen

      :heart:
    • L0rDPh0eNiX
      L0rDPh0eNiX
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2007 Beiträge: 848
      die gewinnspanne dürfte bei den kleinen evtl größer sein wenn mans aufs kilo rechnet. der link zeigt ja schon, dass die pro stück recht teuer sind.
      coole idee.... btw
    • Glowrilla
      Glowrilla
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2010 Beiträge: 216
      ...soweit ich weiß verdient sich der Bauer dumm und dähmlich mit den dingern.
      Hab ich in einer Reportage gesehen,

      Die haben Sterneköche die Garnelen kosten lassen....1 A Qualität und teilweise hochwertiger als der anderer Schrott aus Takatuka-Land.

      Der Bauer nennt sie "Bio-Garnelen"

      ...wie gesagt. Der ist richtig dick im Geschäft der typ :evil:
    • Jman86
      Jman86
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2008 Beiträge: 315
      ich glaube sowas würde mir auch spaß machen.
      versteh aber die preise noch nicht so recht...40€ für 10Tiere, also 4€/Tier.

      Das ist ja ganz schön teuer - sind das dann mehr so Haustiergarnelen oder werden die wirklich gegessen?
    • breathingslow
      breathingslow
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2006 Beiträge: 4.001
      Original von L0rDPh0eNiX
      die gewinnspanne dürfte bei den kleinen evtl größer sein wenn mans aufs kilo rechnet. der link zeigt ja schon, dass die pro stück recht teuer sind.
      coole idee.... btw

      80 cent :D

      http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/gelbe-garnelen-fuer-0,80-/22859137
    • blubifu
      blubifu
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2008 Beiträge: 7.481
      wer holt denn da meinen thread wieder hervor :D

      das ganze wurde (noch) nichts, da ich zur zeit noch als mitmieter eingetragen bin obwohl ich alleine wohne.
      pätestens zum studienbeginn sollte ich mir aber solche tierchen anschaffen können.
      wobei ich nicht weiß wie das ganze auf die damenwelt wirkt :D


      nochmal für alle: die dinger nennen sich minigarnelen und sind nicht zum verzehr gedacht.
      gibt auch arten da kostet eine von den zwerggarnelen 10 euro pro stück oder noch mehr, also nicht unbedingt 80 cent pro tier^^



      Original von Glowrilla
      ...soweit ich weiß verdient sich der Bauer dumm und dähmlich mit den dingern.
      Hab ich in einer Reportage gesehen,

      Die haben Sterneköche die Garnelen kosten lassen....1 A Qualität und teilweise hochwertiger als der anderer Schrott aus Takatuka-Land.

      Der Bauer nennt sie "Bio-Garnelen"

      ...wie gesagt. Der ist richtig dick im Geschäft der typ :evil:
      ja richtig pervers, hab die reportage auch gesehn und er verdient sich wirklich doof daran^^
      wenn mir hier jemand ne millionen vorstreckt mach ich das gleiche wie der bauer!
    • DieExe
      DieExe
      Silber
      Dabei seit: 07.03.2008 Beiträge: 2.393
      garnelen millionär :heart: :heart: :heart:

      spätestens dann isses der frauenwelt egal :D

      edit: erinnert mcih irgendwie an Forest Gump :f_grin:

      wo is der garnelen smilie????
    • Tandor1973
      Tandor1973
      Black
      Dabei seit: 25.04.2007 Beiträge: 3.987
      Ich glaube da unterschätzt jemand den Aufwand ein wenig.

      Wenn du das Nebenberuflich machen willst brauchst du so an die 15-30 Becken, die alle gepflegt werden wollen.

      Für Tiere die im Tierhandel 10€ kosten bekommst du als Züchter vielleicht 3 wenn du selber übers Internet verkaufst 6 €.

      So was machen Leute als Hobby mit einem Nebenverdienst von dem man besser keinen Stundenlohn ausrechnet.

      Hab auf dem Schreibtisch so ein kleines 25 L Becken stehen wo ein paar blaue Tigergarnelen drin sind.
    • breathingslow
      breathingslow
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2006 Beiträge: 4.001
      Original von Tandor1973

      Hab auf dem Schreibtisch so ein kleines 25 L Becken stehen wo ein paar blaue Tigergarnelen drin sind.
    • blubifu
      blubifu
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2008 Beiträge: 7.481
      Original von Tandor1973
      Ich glaube da unterschätzt jemand den Aufwand ein wenig.

      Wenn du das Nebenberuflich machen willst brauchst du so an die 15-30 Becken, die alle gepflegt werden wollen.

      Für Tiere die im Tierhandel 10€ kosten bekommst du als Züchter vielleicht 3 wenn du selber übers Internet verkaufst 6 €.

      So was machen Leute als Hobby mit einem Nebenverdienst von dem man besser keinen Stundenlohn ausrechnet.

      Hab auf dem Schreibtisch so ein kleines 25 L Becken stehen wo ein paar blaue Tigergarnelen drin sind.
      nebenverdienst ungleich nebenberuflich^^

      ansonsten wie gesagt das ganze erstmal auf eis gelegt, aber beim nächsten umzug wird es umgesetzt und der spaß steht im vordergrund nicht irgendein profit wie hoch auch immer er sein mag :P
    • Tandor1973
      Tandor1973
      Black
      Dabei seit: 25.04.2007 Beiträge: 3.987
      eher so