Samplesize NL 25 Swings

    • FooxyLove
      FooxyLove
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2010 Beiträge: 19
      Hey,

      Welche Samplesize benötigt man ungefähr um NL25 bzw PLO25 zu bewerten ...
      Laut PTR habe ich knapp 20k Hände und bin erst BreakEven ... Ich komme mit den Swings irgendwie nicht klar ... Setzt ihr euch ein BB oder Buyin Limit bei dem ihr dann aussteigt aus der Session? So 3-4 Buyins und ihr schließt sie Session?


      Danke der Antworten !


      MfG Flo
  • 9 Antworten
    • marc0506
      marc0506
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 8.241
      spiel noch 10 mal 20k hände und man kann ne tendenz erkennen. sad but true, 20k hände sind NICHTS.
    • FooxyLove
      FooxyLove
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2010 Beiträge: 19
      200k Hände? OMG
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Ja, selbst 200k Hände sind nicht so viel. ^^
    • Mtoy
      Mtoy
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2007 Beiträge: 1.242
      Wenn du halbwegs im plus bist - musst du aber auf diesen Limits nicht unbedingt 200k hands spielen. ;)
    • oRkisHw4rChieF
      oRkisHw4rChieF
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2010 Beiträge: 1.452
      Original von FooxyLove
      200k Hände? OMG
      Wenn du mit den Swings nicht klarkommst auf dienem Limit dann soltest du wieder absteigen, es wird auch von einre Komfortzone gesprochen, selbst wenn du die BR für Nl25 hast lieber etwas kleiner Spielen wenn dir ein Stack verlust schon an die Nieren geht.
      Wenn du tiltest dann quitte auf jedenfall ob nach einem oder 10 Stacks, wenn du weiterhin A game spielen kannst kannste immer weiterspielen, nur musst du dich wirklich selber immer beobachten und dich nicht selber belügen, es bringt dir nämlich nichts. Wenn du merkst A Game ist futsch, dann quitte!
    • FooxyLove
      FooxyLove
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2010 Beiträge: 19
      Danke erstmal der Antworten ...

      Tilten habe ich in den Griff bekommen :-) Deshalb sieht mein Graph auch wie eine Schale aus ... Erst Bergab dann wieder Bergauf :-)

      Was ich aber bemerke, dass ich am Anfang einer Session recht schnell (auf 6-8 Tische verteilt) ein zwei Buyin im Plus liege ... Dann kommen die BabBeats am Stück auf Minus 3 Buyins ... Dann muss ich locker ein zwei Stunden Ackern, dass ich wieder im Plus bin ... Denke ich habe mir meine Antwort schon selber gegeben ... Irgenwie muss ich meine Spiel nach einem frühen Plus in den Griff bekommen und nicht zu locker mit dem Plus-Geld umgehen ....


      PS: Nicht BabeBeats sondern BadBeats :f_p:
    • Raindance86
      Raindance86
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 5.410
      Spiel lieber ein paar Limits drunter (in deiner Komfortzone) und spiel (noch) mehr Hände. Wenn du dich dann noch ein wenig mit Theorie beschäftigst, wirst du recht schnell merken, dass deine 20k Hands nichts und die sogenannten Badbeats i. d. R. keine Badbeats sind. :)
    • FooxyLove
      FooxyLove
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2010 Beiträge: 19
      Ok ;-)

      Habe mir jetzt PokerOffice zugelegt ! Hoffe das bringt mein Spiel weiter !

      Doch wenn sich der LiveHUD öffnet liegt die Leiste mit den Daten genau über meinen Karten ... Ich sehe dann nichts .... Aber irgendwie kann ich da keinen Reiter anfassen und das Ding verschieben !
    • Raindance86
      Raindance86
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 5.410
      Original von FooxyLove
      Ok ;-)

      Habe mir jetzt PokerOffice zugelegt ! Hoffe das bringt mein Spiel weiter !

      Doch wenn sich der LiveHUD öffnet liegt die Leiste mit den Daten genau über meinen Karten ... Ich sehe dann nichts .... Aber irgendwie kann ich da keinen Reiter anfassen und das Ding verschieben !
      Ich kenn's nur von HEM, da kann man die Stats mit gedrückter Rechtstaste der Maus verschieben. Vielleicht geht das bei PokerOffice ja auch so.