Quiz der Woche: Donkbets (2) - Konfrontationen mit Donkbets im Heads-up

  • 8 Antworten
    • Schebek
      Schebek
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2008 Beiträge: 1.752
      Aufg. 4 ist schon extrem drawy aber viele overpairs wird er da nicht halten die broke gehn und die wir beat haben... 88,99,TT, den rest wird er raisen wobei selbst die in seiner ORrange mit drin sein dürften, oder?

      Also selbst wenn er sämtliche Fd´s reinstellt, hat uns seine broke range doch beat ?!
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      in Aufgabe 8 gegen den sehr tighten Spieler (13/10 ist ultrasolider Rock), der auf dem board donkbettet sehe ich nur nen fold hier.
      Er wird hier keine schrägen moves machen und wird hier fast immer donk/broke spielen wollen und dagegen sind wir mit 88 einfach extrem massiv hinten.
      Wir haben nur gegen den naked FD ne Equityedge, aber es gibt fast keine Rocks die draws OOP donkbetten imo.
      Ich sehe hier fast ausschließlich sets und 5d6d, eventuell noch Td9d, die auf dem drawheavy board vermeiden wollen, dass wir behind checken und eben donkbet broke spielen.
      Eventuell donkbettet er auch ma nen J, aber doch nie ne schlechtere Hand.
      Gibt bessere spots zum callen. -> fold.
    • Darthblue31
      Darthblue31
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2007 Beiträge: 1.003
      Wenn ich dann in Aufgabe 8 calle, was mach ich dann auf any Turn (außer 8) bei ner gegnerischen Bet? Bzw. was ist dann da allgemein der Gameplan?
    • Mantikorrrr
      Mantikorrrr
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2009 Beiträge: 114
      Aufgabe 4 würde ich never ever ever raise/broke spielen bei der Textur. Das Board hittet seine Range als limp/caller extrem. Die Hälfte des Decks wird mir am Turn hier zwar nicht gefallen, aber in so einem spot kommst du am Flop kaum als Favorit rein.
      Einen purebluff kann man sowieso ziemlich ausschließen und gegen die Range gebe ich mir max. 40%.
      --> call, Turn neuevaluieren meiner Meinung nach.

      MfG,
      Manti
    • CingCoCo
      CingCoCo
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2007 Beiträge: 2.435
      Original von Darthblue31
      Wenn ich dann in Aufgabe 8 calle, was mach ich dann auf any Turn (außer 8) bei ner gegnerischen Bet? Bzw. was ist dann da allgemein der Gameplan?
      Der einzige Grund hier zu callen wäre Balance und auf NL25 kann man darauf wohl getrost sch....en. Sone Nit wird uns hier eh nie exploiten.
    • Grossmeiseter
      Grossmeiseter
      Gold
      Dabei seit: 15.10.2007 Beiträge: 3.104
      Aufgabe 4 finde ich auch sehr komisch. effektive spiele ich hier doch gegen eine range von sets nutdraws und 2pair und monsterdraws. Das kann es doch nicht sein es damit reinzustellen. sehe ihn hier auch nicht umbeding 88-QQ reinbringen. Desweiteren sollten wir am turn oder spätestens am river bei einem ankommenden diamond sehr schnell wissen was er hier hält. Ich denke mal es wird eher ein aktion killer sein eine barreling card für villain.
    • Grossmeiseter
      Grossmeiseter
      Gold
      Dabei seit: 15.10.2007 Beiträge: 3.104
      aufgabe 8 sehe ich einen klaren call ohne reads. Und am turn einen fold
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Bei Aufgabe 4 suckt das Board extrem, das ist keine Frage. Entscheidend war hier der Gegner. Das hier ausschließe Sets und starke Draws gedonkt werden haben wir einem 40/10 Spieler nicht zugetraut.

      Es ist lange nicht gesagt, dass er Hände wie 88+, 44, Overcards, A7 etc.pp nicht ebenso spielt und bei seiner eher fischigen Tendenz nicht unbedingt weglegt.

      Daher haben wir uns gegen diesen Gegner für ein Valueraise entschieden, hätte hier ein 13/10 Spieler deonkt sehe es sicherlich anders aus.


      Dies passiert bei Beispiel 8, ja, ist halt recht blöd, aber immerhin halten wir 2nd Pair und er defendet seinen Blind. Ein Fold wäre wohl nicht verkehrt, aber wir haben uns für den Call entschieden. Er kann hier mit Sicherheit Draws donken oder auch mal einen Bluff, was nicht heißt dass er das über alle Streets hinweg durchzieht. Dennoch können wir dagegen kein Raise finden, weil wir mit Sicherheit nicht profitabel broke gehen können und wohl nur selten was Besseres zum folden bekommen.

      Ein direkter Fold ist also mit Sicherheit kein großer Fehler, aber diese Hand einmal zu peelen ging unserer Meinung nach in Ordnung.