Fußgelenkbandage - Erfahrungen, Tipps

    • kashper
      kashper
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 1.717
      Hey,

      ich will mir ne Bandage zur Untersützung des Fußgelenkes beim Sport anschaffen. Bin in letzter Zeit zweimal umgeknickt und habe das Gefühl, dass meine Bänder nun ein wenig "gelockert" sind. War auch beim Arzt, es ist nichts gerissen, beim ersten mal musste ich trotzdem 4 Wochen mit Krücken rumhopfen.

      Ich würde sie vorallem fürs Beachvolleyball und Tennis brauchen, dh es sollte möglich sein, dass ich trotzdem einen Schuh anziehe.

      Hat jdm Erfahrung mit solchen Bandagen, gibt ja ne große Palette. Auch sonstige Tipps zur Prävention würden mich sehr freuen.

      Grüße
  • 9 Antworten
    • Bozanos
      Bozanos
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2006 Beiträge: 819
      Active Ankle T1

      Haben viele Volleyballer, die treten sich am Netz ja öfter auf die Füße und knicken um. Durch das eingebaute Gelenk ist die vor-/zurück Bewegung im Sprunggelenk nicht eingeschränkt. Das untere Stück kommt einfach unter die Sohle, das ganze kann dann immer am Schuh bleiben.
    • raek123
      raek123
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 14.368
      äh, du warst beim arzt und hast dann nicht mit ihm darüber gesprochen? vom rezept geben lassen, ab zum profi und vermessen lassen, bevor du dir n 0815 ding ausm netz holst.
    • n0gg
      n0gg
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2007 Beiträge: 907
      ein arzt der ihm bei für nix (viell. ner kleinen Bänderdehnung) 4 Wochen Krücken verschreibt ist doch eh schon unfähig...da kann man auch nix erwarten...

      selbst bei nem Bänderriss bekommt man nur Krücken wenn Blut im Gelenk ist, zusätzlich was am Gelenk ist oder es extrem dick ist...und dann auch meistens nur 2 Wochen...
    • kashper
      kashper
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 1.717
      Wie hier wiedermal rumgeflamed wird ohne n Plan zu haben. Es geht hier nich um die Kompetenz meines Arztes, sondern um n Erfahrungsaustausch. Was und wo ich mir dann kaufe, lasst mal meine Sorge sein.

      1. damals beim Arzt stand ne Bandage noch nicht zur Debatte. Der Arzt verschreibt meist nur n Rezept für irgendeine Bandage, die Leute im Sanitätshaus haben oft auch nicht soo den Plan, die vermessen halt und empfehlen das, was zZ die meisten kaufen. Drum kann n Tipp nie schaden. :rolleyes:

      2. @nOgg ich will dich sehn wie du ohne Krücken rumläufst, wenn dein Fuß dick wie ne Melone ist und auftreten höllisch schmerzt. Ne Überdehung kann oft schmerzhafter sein und länger dauern als n sauberer Riss.

      Aber trollig wie ihr scheinbar nichts bessres zu tun habt, als sinnlose Kommentare abzugeben und euch aufzuregen.

      Thx @ Bozanos

      grüße
    • kashper
      kashper
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 1.717
      http://shop.schiffer-rubbert.de/produkt_beschreibung.php?products_id=5

      die hab ich mir nu erstmal geholt, mal schaun obs was taugt, soll ja nur leicht stützen und mich im Soprt nicht behindern. Diese massiven von Bozanos vorgeschlagene zB nimmt man, wenn man wirklich n Riss hat oder so und trotzdem schnell wieder spielen will.

      Also weniger zur Prophylaxe

      edit:

      next Step wär dann diese hier: http://www.produkte-der-gesundheit.de/MalleoTrain-Titan-von-Bauerfeind.htm?affiliate=froogle

      aber die würd ich mir wohl verschreiben lassen bei dem Preis.

      Hat noch wer Erfahrungen?
    • n0gg
      n0gg
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2007 Beiträge: 907
      hab beide schon in der Hand gehabt...das einzige wobei die helfen ist im Kopf...ein Umknicken können die auch nicht verhindern, ist halt einfach nur Stoff...

      und ich versteh auch nicht warum du wegen ner Bänderdehnung son ding anziehen willst. Prophylaktisches Krafttraining und Gleichgewichtstraining hilft 1000x mehr als so ein ding...zummal bei dauerhaften tragen die muskulatur schwächer wird da nicht mehr so beansprucht und du bist wieder da wo du vorher warst, bzw. bei einem riss...
    • kashper
      kashper
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 1.717
      Original von n0gg
      hab beide schon in der Hand gehabt...das einzige wobei die helfen ist im Kopf...ein Umknicken können die auch nicht verhindern, ist halt einfach nur Stoff...

      und ich versteh auch nicht warum du wegen ner Bänderdehnung son ding anziehen willst. Prophylaktisches Krafttraining und Gleichgewichtstraining hilft 1000x mehr als so ein ding...zummal bei dauerhaften tragen die muskulatur schwächer wird da nicht mehr so beansprucht und du bist wieder da wo du vorher warst, bzw. bei einem riss...
      mach ich, hab doch geschrieben zum Sport, is n Wiederspruch zu dauerhaftem Tragen oder? ;)

      Habs heut beim Beachen angehabt, war top, gibt n wenig mehr Festigkeit, mehr würd fast schon behindern. Und vom Kopf her hilfts auch, was ich nich unterschätzen würde.
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.666
      ich hab die hier
      http://cgi.ebay.de/2-Fus-Knochel-Bandagen-blau-schwarz-weiss-rosa-rot-haut-/150383815769?cmd=ViewItem&pt=DE_Sport_Kampfsport_Kampfsport_Zubeh%C3%B6r&hash=item230392ec59

      zieh ich beim sport (capoeira) immer an und komm damit recht gut klar

      will halt auch nichts, was zu sehr stützt, damit sich der fuß nicht komplett drangewöhnt und ohne nachher garnicht mehr kann
    • Gela
      Gela
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2005 Beiträge: 9.427
      Original von kashper
      ...
      edit:

      next Step wär dann diese hier: http://www.produkte-der-gesundheit.de/MalleoTrain-Titan-von-Bauerfeind.htm?affiliate=froogle
      ...

      Huhu,

      ich darf dieses schicke MalleoTrain-Teil derzeit aus anderen als Deinen Gründen dauerhaft tragen.
      Gefühlt ist da nicht mehr viel mit Bewegungsfreiheit, stützt schon seeeeeeehr - insofern dürfte das für Deine Zwecke wohl too much sein.

      Liebe Grüße
      Gela.