valuebet

    • MartinGus
      MartinGus
      Einsteiger
      Dabei seit: 27.01.2009 Beiträge: 140
      dazu haette ich ma ne frage...is natuerlich auch immer situationsbedingt...aber angenommen ihr floppt trips...und er callt eure bet auf dem flop und aufm turn..so...aufm river kann kein draw angekommen sein...also koennt ihr euch sicher sein, dass ihr vorne liegt...wie hoch ist eure bet...sollte man nur so 1/3 des pots zum locken anspielen? oder halben pot...ich habs vorhin so gespielt das ich fast nochma potzise reingefeuert hab...er hat aber gefoldet...hab das bei poker after dark bei antonius ab und zu schon gesehn, dass er mit einer starken hand fast nochma potzise aufm river reinhaut...kann ich natuerlich nicht vergleichen mit nem nl5 cashgame table im inet^^ aber wollte halt mal fragen was ihr davon haltet..natuerlich kann man die bethoehe variieren...wie sieht das bei euch so aus?
  • 3 Antworten
    • H4lfBaked
      H4lfBaked
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2009 Beiträge: 489
      Am river musst du dann doch eh allin gehen wenn du am Anfang der Hand 20bb hast??
      Sagen wir mal sogar du sitzt im BB, der SB completet (kleinster Pot am Anfang).

      Pot (Flop): 2bb (19bb left)
      Deine Bet : 2bb (mindestens potsize im unraised pot)
      Pot (Turn) : 6bb (17bb left)
      Deine Bet: 4bb
      Pot (River) : 14bb (13bb left)
      da dein stack kleiner is als der Pot -> Push
    • sportsgeist
      sportsgeist
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 2.214
      Original von H4lfBaked
      Am river musst du dann doch eh allin gehen
      .
      .
      .

      Pot (Flop): 2bb (19bb left)
      Deine Bet : 2bb (mindestens potsize im unraised pot)
      Pot (Turn) : 6bb (17bb left)
      Deine Bet: 4bb
      Pot (River) : 14bb (13bb left)
      da dein stack kleiner is als der Pot -> Push

      dem ersten Punkt stimme ich zu mit dem AI am river, obwohl man das ja eig schon am Flop oder spätestens Turn ist.


      den 2. Punkt (das fett geschriebene) versteh ich grad nciht, warum mind potsize? wir spielen doch immer nur 2/3 an, oder eben direkt push. selbst im unraised Pot, wenn dort nur 2BB liegen (BB und SB z.B.) dann spiel ich 1,5BB an, aber auf keinen falls mehr. außerdem sitz ich ja eher mit 17B am tisch.
    • H4lfBaked
      H4lfBaked
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2009 Beiträge: 489
      Original von sportsgeist
      Original von H4lfBaked
      Am river musst du dann doch eh allin gehen
      .
      .
      .

      Pot (Flop): 2bb (19bb left)
      Deine Bet : 2bb (mindestens potsize im unraised pot)
      Pot (Turn) : 6bb (17bb left)
      Deine Bet: 4bb
      Pot (River) : 14bb (13bb left)
      da dein stack kleiner is als der Pot -> Push

      dem ersten Punkt stimme ich zu mit dem AI am river, obwohl man das ja eig schon am Flop oder spätestens Turn ist.


      den 2. Punkt (das fett geschriebene) versteh ich grad nciht, warum mind potsize? wir spielen doch immer nur 2/3 an, oder eben direkt push. selbst im unraised Pot, wenn dort nur 2BB liegen (BB und SB z.B.) dann spiel ich 1,5BB an, aber auf keinen falls mehr. außerdem sitz ich ja eher mit 17B am tisch.
      Naja wenn der Pot eben so klein ist, dann will ich eigentlich schon probieren den Pot schnell aufzubauen (um allin zu kommen). Von dem her denke ich dass man im unraised pot schon immer auf jeden fall Potsize anspielen kann.