chip me up

    • mad7000
      mad7000
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 365
      hi

      also hab mich bei chipmeup angemeldet paar events reingestellt und leider nicht gecasht ,,,

      nun schau ich auf mein kontostand und sehe das unter "transaktionen"

      ChipMeUp Schulden steht

      und 4events aufgelistet sind ... wenn ich draufklicke is mein event das beendet is und return of investment 0 steht ..

      meine eigentliche frage

      ChipMeUp Schulden hab ich keine oder schon ???
  • 27 Antworten
    • Carlosmuc
      Carlosmuc
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 4.460
      Ne das ist nur ne ungenaue Übersetzung aus dem englischen "CMU Debits". Das sind deine CMU Belastungen. Also du hast ja fee gezahlt als du ein Event eingestellt hast.
      Ist also nur ne Übrsicht über deine Events, das buy in und was du an fee gezahlt hast.
    • mad7000
      mad7000
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 365
      kk
      danke dir

      #close#
    • jason4321
      jason4321
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2009 Beiträge: 394
      was heißt bei chipmeup 140%?
      Bei jedem stehen zum Verkauf über 100% wenn ich das richtig verstehe. und was genau ist stakeback?
    • Carlosmuc
      Carlosmuc
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 4.460
      Original von jason4321
      was heißt bei chipmeup 140%?
      Bei jedem stehen zum Verkauf über 100% wenn ich das richtig verstehe. und was genau ist stakeback?
      Das er die Anteile für 140 % verkauft.
      Sprich 100 $ Turnier a 10 Anteile, macht 10 $ pro Anteil bei 100 %. Verkauft er dann die Anteile für 14 $ steht 140 % da usw.

      Stakeback heisst dass du erst dein Geld zurück bekommst bevor der Gewinn geteilt wird.
      Obiges Beispiel 100 $ Turnier. Er verkauft 4 Anteile (40 %) für 140% also 14 $ udn der Rest (60 %) ist seins. Wenn er jetzt itm kommt und 300 $ bekommt dann ist das ohne Stakeback:
      60% * 300 = 180$ für ihn
      40% * 300 = 120$ für die Staker.

      Mit Stakeback:

      Hier werden für die 100 $ Einsatz erst Mal wieder die 14 $ zurückgezahlt, also 4 *14 $ = 56$
      Für den Spieler bleiben 46 $

      dann wird der Rest prozentual aufgeteilt:

      300$ - 100$ = 200$ * 40%= 80$

      Sprich hier bekommen die/der Anleger mehr Geld zurück, insgesamt 56 + 80 also 136$ anstatt 120$

      Ist bei knappen itms und hohen PVs (der Prozentsatz) wie bei fullstaking interessant.

      Also du zahlst 100 % von den 1000 $ und vereinbart 70/30 für dich.
      Er kommt knapp ins Geld und gewinnt 1200 $. Ohne stakeback sind das 840 $ und somit VERLUST! für den staker trotz itm.
      Bei stakeback bekäme der Staker erst dei 1000 $ zurück und die 200 $ würden 70 zu 30 geteilt.
    • raZ3Rsh0rk
      raZ3Rsh0rk
      Global
      Dabei seit: 04.02.2009 Beiträge: 332
      Btw...
      Chip me up< Parttimepoker
      Falls mal jemand vorhat in das Stakingbusiness richtig einzusteigen, lasst die finger von cmu
    • pennyyy
      pennyyy
      Black
      Dabei seit: 14.10.2007 Beiträge: 5.658
      Original von raZ3Rsh0rk
      Btw...
      Chip me up< Parttimepoker
      Falls mal jemand vorhat in das Stakingbusiness richtig einzusteigen, lasst die finger von cmu
      Hab früher ne zeitlang relativ viel bei cmu gestaked und habe bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht.
      Was für Vorteile bietet Parttimepoker?
    • raZ3Rsh0rk
      raZ3Rsh0rk
      Global
      Dabei seit: 04.02.2009 Beiträge: 332
      Original von pennyyy
      Original von raZ3Rsh0rk
      Btw...
      Chip me up< Parttimepoker
      Falls mal jemand vorhat in das Stakingbusiness richtig einzusteigen, lasst die finger von cmu
      Hab früher ne zeitlang relativ viel bei cmu gestaked und habe bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht.
      Was für Vorteile bietet Parttimepoker?
      Ich habe ca 1 jahr lang auf cmu gestaked. Ich muss sagen es gibt dort schon ein paar gute spieler, jedoch sind es überwiegend einfach nur leute die zu faul sind zum lernen und sich deshalb auf cmu staken lassen wollen um nicht ihr eigenes geld zu riskieren. Man kann mit cmu staking zwar bestimmt auch plus machen, wenn man auf die wenigen guten pferde setzt und ein wenig glück hat, jedoch ist das halt nicht so einfach. Habe dort schon mit vielen leuten geredet die schon lange dabei sind und wirklich viele von ihnen sind was das thema staking angeht im minus, manche sogar einige k$. Ich habe dann von parttimepoker gehört und habe mir das mal angeschaut. Das fazit war das ich komplett zu ptp gewechselt bin und dort richtig guten profit mit staking mache. Der Unterschied ist einfach riesig. Das ganze ist viel seriöser aufgebaut und man findet auch sehr viele richtig gute spieler, spieler mit über 50k winnings sind da keine seltenheit. Außerdem hat ptp ein make-up system wonach dir dein pferdchen im falle von verlusten das geld in form von make-up schuldet(genaueres dazu müsst ihr euch selbst anschauen).
      Wie gesagt, ich kann nur jedem zu dieser seite raten, da man wirklich gute winnings damit erzielen kann, aber auch wenn ihr zb die varianz auf eurem limit etwas mindern wollt ist ein staking eine gute alternative für euch(solange ihr das limit auch schlagt obv^^).
      Ich möchte klarstellen dass dies nur meine persönliche meinung ist, ob ihr euch die Seite letztendlich mal anschaut oder nicht ist letztendlich eure sache.

      Kleiner Edit: Falls jemand von euch ein microlimit sng spieler(6-180man) mit relativ guten stats ist, diese werden auf ptp besonders gerne gestaked ;)
      Meldet euch dann bei mir, nick bei ptp ist derselbe wie hier
      gruß,
      raZ
    • CMB
      CMB
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 6.448
      Also ich habe positive Erfahrungen mit CMU gemacht, binaber auch erst seit Kurzem dabei. Gute Spieler gibt es schon, gerade auch live, Brandon Adams hat grad knapp $300k bei der WSOP gecasht (staking x24), Kathy Liebert, Tony G (ist wohl Mitbesitzer). Professionell und serioes auf jeden Fall, ein- und auscashen in Sekunden, alles gut. Wobei Stars jetzt nicht mehr zum direkten cashen geht.

      Kann natuerlich gut sein das ptp besser ist, werde ich dann mal testen.
      @raZ3Rsh0rk, ka ob das was bringt aber wenn Du mich fuer ptp werben willst PM an mich, ich will die mal testen.

      Gruss,
      CMB
    • Sghango
      Sghango
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2008 Beiträge: 912
      Original von raZ3Rsh0rk
      Original von pennyyy
      Original von raZ3Rsh0rk
      Btw...
      Chip me up< Parttimepoker
      Falls mal jemand vorhat in das Stakingbusiness richtig einzusteigen, lasst die finger von cmu
      Hab früher ne zeitlang relativ viel bei cmu gestaked und habe bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht.
      Was für Vorteile bietet Parttimepoker?
      Ich habe ca 1 jahr lang auf cmu gestaked. Ich muss sagen es gibt dort schon ein paar gute spieler, jedoch sind es überwiegend einfach nur leute die zu faul sind zum lernen und sich deshalb auf cmu staken lassen wollen um nicht ihr eigenes geld zu riskieren. Man kann mit cmu staking zwar bestimmt auch plus machen, wenn man auf die wenigen guten pferde setzt und ein wenig glück hat, jedoch ist das halt nicht so einfach. Habe dort schon mit vielen leuten geredet die schon lange dabei sind und wirklich viele von ihnen sind was das thema staking angeht im minus, manche sogar einige k$. Ich habe dann von parttimepoker gehört und habe mir das mal angeschaut. Das fazit war das ich komplett zu ptp gewechselt bin und dort richtig guten profit mit staking mache. Der Unterschied ist einfach riesig. Das ganze ist viel seriöser aufgebaut und man findet auch sehr viele richtig gute spieler, spieler mit über 50k winnings sind da keine seltenheit. Außerdem hat ptp ein make-up system wonach dir dein pferdchen im falle von verlusten das geld in form von make-up schuldet(genaueres dazu müsst ihr euch selbst anschauen).
      Wie gesagt, ich kann nur jedem zu dieser seite raten, da man wirklich gute winnings damit erzielen kann, aber auch wenn ihr zb die varianz auf eurem limit etwas mindern wollt ist ein staking eine gute alternative für euch(solange ihr das limit auch schlagt obv^^).
      Ich möchte klarstellen dass dies nur meine persönliche meinung ist, ob ihr euch die Seite letztendlich mal anschaut oder nicht ist letztendlich eure sache.

      Kleiner Edit: Falls jemand von euch ein microlimit sng spieler(6-180man) mit relativ guten stats ist, diese werden auf ptp besonders gerne gestaked ;)
      Meldet euch dann bei mir, nick bei ptp ist derselbe wie hier
      gruß,
      raZ
      hab mal eine frage zum make-up (cake) bei ptp.
      angenommen da staket mich jetzt jemand für 50$ und die würd ich verdonken. dann schulde ich dieser person 50$.
      also wenn ich dann wieder von dieser person gestaket werde und habe einen profit von 50$, dann begleich ich erstmal meine schulden wieder.
      was aber wenn ich unter dieser person nicht mehr spiele? sind dann einfach 50$ schulden aber interessieren keinen mehr?
      Sry bin noch neu im stakinggeschäft und kenn mich noch nicht wirklich aus :f_grin:
    • raZ3Rsh0rk
      raZ3Rsh0rk
      Global
      Dabei seit: 04.02.2009 Beiträge: 332
      Original von Sghango
      Original von raZ3Rsh0rk
      Original von pennyyy
      Original von raZ3Rsh0rk
      Btw...
      Chip me up< Parttimepoker
      Falls mal jemand vorhat in das Stakingbusiness richtig einzusteigen, lasst die finger von cmu
      Hab früher ne zeitlang relativ viel bei cmu gestaked und habe bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht.
      Was für Vorteile bietet Parttimepoker?
      Ich habe ca 1 jahr lang auf cmu gestaked. Ich muss sagen es gibt dort schon ein paar gute spieler, jedoch sind es überwiegend einfach nur leute die zu faul sind zum lernen und sich deshalb auf cmu staken lassen wollen um nicht ihr eigenes geld zu riskieren. Man kann mit cmu staking zwar bestimmt auch plus machen, wenn man auf die wenigen guten pferde setzt und ein wenig glück hat, jedoch ist das halt nicht so einfach. Habe dort schon mit vielen leuten geredet die schon lange dabei sind und wirklich viele von ihnen sind was das thema staking angeht im minus, manche sogar einige k$. Ich habe dann von parttimepoker gehört und habe mir das mal angeschaut. Das fazit war das ich komplett zu ptp gewechselt bin und dort richtig guten profit mit staking mache. Der Unterschied ist einfach riesig. Das ganze ist viel seriöser aufgebaut und man findet auch sehr viele richtig gute spieler, spieler mit über 50k winnings sind da keine seltenheit. Außerdem hat ptp ein make-up system wonach dir dein pferdchen im falle von verlusten das geld in form von make-up schuldet(genaueres dazu müsst ihr euch selbst anschauen).
      Wie gesagt, ich kann nur jedem zu dieser seite raten, da man wirklich gute winnings damit erzielen kann, aber auch wenn ihr zb die varianz auf eurem limit etwas mindern wollt ist ein staking eine gute alternative für euch(solange ihr das limit auch schlagt obv^^).
      Ich möchte klarstellen dass dies nur meine persönliche meinung ist, ob ihr euch die Seite letztendlich mal anschaut oder nicht ist letztendlich eure sache.

      Kleiner Edit: Falls jemand von euch ein microlimit sng spieler(6-180man) mit relativ guten stats ist, diese werden auf ptp besonders gerne gestaked ;)
      Meldet euch dann bei mir, nick bei ptp ist derselbe wie hier
      gruß,
      raZ
      hab mal eine frage zum make-up (cake) bei ptp.
      angenommen da staket mich jetzt jemand für 50$ und die würd ich verdonken. dann schulde ich dieser person 50$.
      also wenn ich dann wieder von dieser person gestaket werde und habe einen profit von 50$, dann begleich ich erstmal meine schulden wieder.
      was aber wenn ich unter dieser person nicht mehr spiele? sind dann einfach 50$ schulden aber interessieren keinen mehr?
      Sry bin noch neu im stakinggeschäft und kenn mich noch nicht wirklich aus :f_grin:
      Ja so ist es, du "schuldest" ihm jetzt nicht was im direkten sinne. Du musst das nicht zurückzahlen oder sowas, sondern wie gesagt, wenn er nochmal in dich investiert und du profit machst, dann wird das erstmal verrechnet und wenn du nicht mehr für ihn spielst ists halt egal. Er hat zwar die möglichkeit dieses make-up an jemanden zu verkaufen, dafür muss er aber halt erstmal jemanden finden der es will.

      @CMB: pm ist raus ;)

      PS: falls irgendjemand sich dort anmelden will kann er mich gerne als werber angeben, sieht immer besser aus wenn man ein paar leute geworben hat, wie gesagt mein nick dort ist der selbe wie hier,

      gruß,
      raZ
    • jason4321
      jason4321
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2009 Beiträge: 394
      Muss ich bei PTP im Forum staken oder läuft das so ab wie bei cmu?
      Kann man die Seite auf Deutsch stellen? Hab nichts gefunden.
      Wenn ich jemanden staken will, kann ich abgelehnt werden? also wenn jemand im make up bei mir ist und deshalb nicht mehr für mich spielen will.

      wäre nett wenn du das beantworten könntest.
    • Zensationell
      Zensationell
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2008 Beiträge: 1.222
      Hat ja was von Pferderennen. Viel glück.
    • raZ3Rsh0rk
      raZ3Rsh0rk
      Global
      Dabei seit: 04.02.2009 Beiträge: 332
      Original von jason4321
      Muss ich bei PTP im Forum staken oder läuft das so ab wie bei cmu?
      Kann man die Seite auf Deutsch stellen? Hab nichts gefunden.
      Wenn ich jemanden staken will, kann ich abgelehnt werden? also wenn jemand im make up bei mir ist und deshalb nicht mehr für mich spielen will.

      wäre nett wenn du das beantworten könntest.
      1. Ich weiß nicht ob ich deine frage richtig verstehe, aber du kannst komplett jemanden staken oder auch nur anteile kaufen wie bei cmu

      2. Keine ahnung obs auf Deutsch geht, habe mal nichts dazu gesehen

      3. Wenn dir jemand make-up schuldet kann er dich nicht ablehnen, du hast sogar vorrang vor allen anderen denen er keines schuldet
    • Carlosmuc
      Carlosmuc
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 4.460
      Ich glaub er meint wie es abläuft. Das hab ich mich nämlich auch schon gefragt.

      Bei CMU ists vom Handling halt ja recht einfach.
      Event suchen Anteile kaufen fertig. Oder Event erstellen fertig.
      Bei PTP muss man ja irgendwie das ganze im Forum einstellen was man verkaufen will. Das Kaufen selber geht dann nur über postings? Oder eMail oder wie wird das festgehalten?

      Bei CMU ists auf jeden Fall einfacher durch das integrierte Tool. Die Anteile werden markiert, jeder sieht wer was gekauft hat usw.
    • o2loop
      o2loop
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2008 Beiträge: 706
      @raZ PM mich mal

      bzgl.

      Kleiner Edit: Falls jemand von euch ein microlimit sng spieler(6-180man) mit relativ guten stats ist, diese werden auf ptp besonders gerne gestaked Augenzwinkern
      Meldet euch dann bei mir, nick bei ptp ist derselbe wie hier
      gruß,
      raZ

      Wäre evtl. interessiert daran!
    • raZ3Rsh0rk
      raZ3Rsh0rk
      Global
      Dabei seit: 04.02.2009 Beiträge: 332
      Original von Carlosmuc
      Ich glaub er meint wie es abläuft. Das hab ich mich nämlich auch schon gefragt.

      Bei CMU ists vom Handling halt ja recht einfach.
      Event suchen Anteile kaufen fertig. Oder Event erstellen fertig.
      Bei PTP muss man ja irgendwie das ganze im Forum einstellen was man verkaufen will. Das Kaufen selber geht dann nur über postings? Oder eMail oder wie wird das festgehalten?

      Bei CMU ists auf jeden Fall einfacher durch das integrierte Tool. Die Anteile werden markiert, jeder sieht wer was gekauft hat usw.
      Ja, ich weiß am anfang kommt es dir bei cmu übersichlicher vor, aber wenn du ein paar mal shares gekauft hast bei ptp wirst du merken, dass es eigentlich genauso easy ist und auch so übersichtlich.

      @o2loop: PM ist raus

      gruß,
      raZ
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      chip me up before you go broke.......wär sicher ein geiler Song :D
    • Carlosmuc
      Carlosmuc
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 4.460
      Original von Th0m4sBC
      chip me up before you I go broke.......
      Passt vermutlich besser :D
    • bidi
      bidi
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2007 Beiträge: 311
      extrem einfach funktioniert staking auch auf 2+2, wer interessiert ist
    • 1
    • 2