postresql: "dienst kann nicht gestartet werden"

    • GranCanario
      GranCanario
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2008 Beiträge: 68
      hallo,
      ich benutze seit einem jahr problemfrei den holdem manager.
      habe vor kurzem ein terminkalenderprogramm installiert das wohl auch über sql auf ne datenbank zugreift.
      seither startet mein sql nicht mehr und wirft die fehlermeldung aus:


      drwtsn32.exe - fehler in anwendung
      die anwendung konnte nicht richtig initialisiert werden (0xc0000142). klicken sie auf ok um die anwendung zu beenden.


      habe den terminkalender schon wieder runtergeworfen aber das problem bleibt bestehen.
      bin dankbar für hilfe!
  • 3 Antworten
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 36.823
      Vermutlich hat das Programm eine andere Datenbanklösung wie z.B. Microsoft SQL Server installiert und das läuft auf dem gleichen Port 5432 wie Postgresql.

      Das solltest du in den Windows Diensten bzw. in den installierten Programmen rausfinden und diesen SQL Server dann wieder deinstallieren oder zumindest deaktivieren.
    • GranCanario
      GranCanario
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2008 Beiträge: 68
      wie oder wo kann ich denn sehen welcher dienst auf welchem port läuft?
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 36.823
      Bei Postgresql entweder in den Diensteigenschaften (bin mir nicht ganz sicher) oder in den Konfigurationsdateien (*.conf).
      Es gibt auch Programme mit denen man die Portnutzung prüfen kann, musst mal googlen, hab grad keinen Namen parat.