Gestern kam mein LCD-Rückpro-TV an, den ich über DVI->HDMI Kabel an meinen PC anschloß. In Windows stellte ich eine overscankorrigierte 720p-Auflösung ein (1176x664), die auch doll funktioniert. Problem: Wenn ich Spiele starte, wird automatisch auf 1080i (1920x....) umgestellt. Die grafikintensiveren Spiele wie Medieval oder Supreme Commander brechen dann sofort mit der Fehlermeldung ab, mein Rechner sei zu lahm (was auch klar ist für so ne Auflösung). Einzig bei Civ4 komm ich mit dieser Auflösung ins Menü, kann dort aber die Auflösung nicht verändern (nur 1920x... wird angezeigt). Also lud ich mir Powerstrip runter, ein Tool, mit dem unter anderem benutzerdefinierte Auflösungen einstellen und forcieren kann. Da versuchte ich die modifizierte Auflösung zu erzwingen, aber die Spiele stellen nach wie vor beim Start einfach auf 1080i um! Hat jemand ne Idee, wie ich die Spiele dazu bringen kann, bei der niedrigeren Auflösung zu bleiben? Danke