Mediziner hier? allg. Frage

    • SeidlerHartZ4
      SeidlerHartZ4
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2007 Beiträge: 2.233
      Hallo an alle Mediziner, Sportler und vor allem Orthopäden,

      was kann das sein?

      Liege auf dem Bett, seitlich, gestützt auf den linken ellenbogen. Stehe auf, also aud dieser Position und beim hochnehmen meines linken armes, bämm, zapp, wie ein megastromschlag mit kurzem taubheitsgefühl in der linken hand, den arm konnte ich dann kurzzeitig nicht mehr beugen, er war also geradegestreckt, nach kurzer zeit ging das weg, taubheitsgefühl war sofort weg, also nur ganz kurz.

      Jetzt kann ich denn arm zwar wieder normal beugen, bzw bewegen, es kommt mir allerdings vor als ob am unteren ende meines trizeps, also am ellenbogen irgendwas nicht stimmt, es zieht halt wenn ich denn arm beuge und auch wenn ich manche verdrehungen mache.

      was könnte des sein und ist wirklich ein gang zum arzt notwendig oder geht der schmerz wieder weg? was denkt ihr? ich weiss nicht ob das was zur sache tut aber ich habe auch komische muskelzucken zur zeit, am ganzen körper, unwillkürlich seit ca 3 tagen.

      und jetzt bitte kein close und keine flames, ich brauche ien paar meinungen.

      ich weiss das nur ein realer arzt mir eine diagnose geben kann und gedenke nicht das geschriebene als diagnostik anzunehmen oder mit einem arzt gleichzustellen^^, verwirrter satz aber bitte nicht schließen hier.
  • 45 Antworten
    • Quaalude
      Quaalude
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 2.043
      Hallo, ich bin Neurologe.
      Ist zu 100% ein Schlaganfall.
    • bewnie
      bewnie
      Global
      Dabei seit: 26.03.2006 Beiträge: 725
      ich studier Medizin im 5. Semester und kann dir mit ziemlicher Gewissheit sagen: Dein Arm ist eingeschlafen während du dich auf ihn gestützt hast :facepalm:

      close
    • Cathy1989
      Cathy1989
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2008 Beiträge: 49
      Treibst du viel sport oder bist du raucher?
      magnesium mangel wäre ne möglichkeit.... ansonsten vielleicht zuviel gezockt? dann könnte es ne sehnenscheidenentzündung sein.... oder einfach nur zu lange blutstau durch die haltung... dann müsste der schmerz aber spätestens nach 24 stunden weg sein...
    • TimBus
      TimBus
      Black
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 14.797
      Hi Seidler, ich bin Busfahrer.
      Ist zu 100% einfachnurseidler.
    • domano
      domano
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 6.870
      Original von Quaalude
      Hallo, ich bin Neurologe.
      Ist zu 100% ein Schlaganfall.
      #2
    • SeidlerHartZ4
      SeidlerHartZ4
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2007 Beiträge: 2.233
      Original von Cathy1989
      Treibst du viel sport oder bist du raucher?
      magnesium mangel wäre ne möglichkeit.... ansonsten vielleicht zuviel gezockt? dann könnte es ne sehnenscheidenentzündung sein.... oder einfach nur zu lange blutstau durch die haltung... dann müsste der schmerz aber spätestens nach 24 stunden weg sein...
      also ich bin raucher und treibe seit 1,5 jahren keinen sport, gut 12-16std am rechner und ernährung eher einseitig, das ganze natürlich meist in liegender form^^, bin aber nicht fett oder so sonder hab einen optimalen bmi.

      kann das echt vom rauchen kommen? rauche momentan echt viel, minimum eine schatel täglich, wird langsam echt alles zuviel ich glaub ich brauch mal ne rehab^^
    • bewnie
      bewnie
      Global
      Dabei seit: 26.03.2006 Beiträge: 725
      Original von domano
      Original von Quaalude
      Hallo, ich bin Neurologe.
      Ist zu 100% ein Schlaganfall.
      #2
      Möcht nochmal drauf hinweisen dass man das natürlich nicht ausschließen kann. Wenn du nun noch bisschen zuhause chillst, kriegste wohl heut oder morgen noch einen, dann kann man auch genau sagen dass es einer war.
    • SeidlerHartZ4
      SeidlerHartZ4
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2007 Beiträge: 2.233
      blutstau kann ich ausschließen leute, des tut doch im nachhinein net weh und ausserdem ist mein arm ja net eingeschlafen, der war durch eine sehne gezwungen gerade zu bleiben, konnte den garnet bewegen, wie versteinert war der arm und hart
    • SeidlerHartZ4
      SeidlerHartZ4
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2007 Beiträge: 2.233
      Original von bewnie
      Original von domano
      Original von Quaalude
      Hallo, ich bin Neurologe.
      Ist zu 100% ein Schlaganfall.
      #2
      Möcht nochmal drauf hinweisen dass man das natürlich nicht ausschließen kann. Wenn du nun noch bisschen zuhause chillst, kriegste wohl heut oder morgen noch einen, dann kann man auch genau sagen dass es einer war.
      versteh das jetzt nicht?! hört doch mal auf mir angst zu machen ich mach mir grad schon n bissl sorgen... :f_mad: :f_o:
    • Cathy1989
      Cathy1989
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2008 Beiträge: 49
      schlaganfall ist doch nur ne verarsche.... wenn man viel raucht und sich einseitig ernährt kann es schnell zu muskelzuckungen und krämpfe durch magnesium mangel kommen.... einfach drogerie gehn und auflöse tabletten holen ^^
    • Inspiration
      Inspiration
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2007 Beiträge: 3.270
      Raff einfach dein Leben, das löst alle Probleme.
    • HillBilly
      HillBilly
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2005 Beiträge: 6.341
      Original von Cathy1989
      schlaganfall ist doch nur ne verarsche.... wenn man viel raucht und sich einseitig ernährt kann es schnell zu muskelzuckungen und krämpfe durch magnesium mangel kommen.... einfach drogerie gehn und auflöse tabletten holen ^^
      lol
      wohl eher lebenstil ändern
    • Dangelo
      Dangelo
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 2.650
      Original von SeidlerHartZ4
      Original von bewnie
      Original von domano
      Original von Quaalude
      Hallo, ich bin Neurologe.
      Ist zu 100% ein Schlaganfall.
      #2
      Möcht nochmal drauf hinweisen dass man das natürlich nicht ausschließen kann. Wenn du nun noch bisschen zuhause chillst, kriegste wohl heut oder morgen noch einen, dann kann man auch genau sagen dass es einer war.
      versteh das jetzt nicht?! hört doch mal auf mir angst zu machen ich mach mir grad schon n bissl sorgen... :f_mad: :f_o:
      Ohne das Verhalten von diesen Asozialen rechtfertigen zu wollen:

      Frag halt sowas nicht in so nem abgefuckten Forum...


      Studien haben gezeigt, dass Menschen ganz gut ihren gesundheitlichen Zustand selbst einschätzen können. Wenn du das nicht kannst, dann rate ich Dir zunächst in ein med-Forum zu schauen bzw. (danach) zum Doc.





      Gute Besserung
    • schirm
      schirm
      Bronze
      Dabei seit: 23.07.2006 Beiträge: 2.088
      google mal "epilepsie" oder "gehirntumor". gl!
    • SeidlerHartZ4
      SeidlerHartZ4
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2007 Beiträge: 2.233
      vielen dank an alle rückmeldungen die was zur sache beigetragen haben, aber echt traurig das man in dem forum echt überall geflamed wird, ich glaub so langsam such ich mir mal ein neues.
    • Quaalude
      Quaalude
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 2.043
      Original von Cathy1989
      schlaganfall ist doch nur ne verarsche.... wenn man viel raucht und sich einseitig ernährt kann es schnell zu muskelzuckungen und krämpfe durch magnesium mangel kommen.... einfach drogerie gehn und auflöse tabletten holen ^^
      Naja, als starker Raucher hat man sich mit schlechter Ernährung auch mal schnell eine Ader verstopft... so ist das nicht.
    • SeidlerHartZ4
      SeidlerHartZ4
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2007 Beiträge: 2.233
      Original von schirm
      google mal "epilepsie" oder "gehirntumor". gl!
      hatte vor drei wochen noch ein ct denke mal nicht das es ein tumor sein kann obwohl die symptome annähernd da sind, epilepsie such ich jetzt garnicht da ich das einfach mal ausschließe.
    • SeidlerHartZ4
      SeidlerHartZ4
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2007 Beiträge: 2.233
      Original von Quaalude
      Original von Cathy1989
      schlaganfall ist doch nur ne verarsche.... wenn man viel raucht und sich einseitig ernährt kann es schnell zu muskelzuckungen und krämpfe durch magnesium mangel kommen.... einfach drogerie gehn und auflöse tabletten holen ^^
      Naja, als starker Raucher hat man sich mit schlechter Ernährung auch mal schnell eine Ader verstopft... so ist das nicht.
      wie krieg ich meine adern wieder frei? ist das irreparabel oder wird des besser je länger man nicht raucht?
    • bewnie
      bewnie
      Global
      Dabei seit: 26.03.2006 Beiträge: 725
      Original von SeidlerHartZ4
      Original von Quaalude
      Original von Cathy1989
      schlaganfall ist doch nur ne verarsche.... wenn man viel raucht und sich einseitig ernährt kann es schnell zu muskelzuckungen und krämpfe durch magnesium mangel kommen.... einfach drogerie gehn und auflöse tabletten holen ^^
      Naja, als starker Raucher hat man sich mit schlechter Ernährung auch mal schnell eine Ader verstopft... so ist das nicht.
      wie krieg ich meine adern wieder frei? ist das irreparabel oder wird des besser je länger man nicht raucht?
      die kriegst du garnicht frei, da wird erstmal eine Angiographie gemacht, ein kleinerer operativer Eingriff unter Teilnarkose