Brandschaden an Aussenfassade als Mieter

    • mcrs80
      mcrs80
      Global
      Dabei seit: 11.06.2008 Beiträge: 1.351
      Gestern hab ich leider durch nen kleinen Schwehlbrand die Aussenfassade unseres Mietshauses beschädigt. Dazu is noch eine Heckenschere übern Jordan gegangen, die in der Nähe lag.

      Kann mir jemand tendenziell sagen, ob die eigene Haftpflicht dafür aufkommt? Wir sind Mieter in dem Haus und die Heckenschere gehörte dem Vermieter. Schaden an Aussenfassade und diese Schere...

      Thx 4 Info!

      Baschdi
  • 10 Antworten
    • Coletrader
      Coletrader
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2008 Beiträge: 2.164
      Lass mich raten: Grill + Spiritus = :f_eek:

      Ruf besser mal bei deiner Versicherung direkt an...
    • mcrs80
      mcrs80
      Global
      Dabei seit: 11.06.2008 Beiträge: 1.351
      Original von Coletrader
      Lass mich raten: Grill + Spiritus = :f_eek:

      Ruf besser mal bei deiner Versicherung direkt an...
      Nee, eher Räuchern-glimmende Späne-Plastikeimer,

      angerufen hab ich, keine Auskunft ohne detailierte Schadensmeldung. Deshalb frag ich ja, ob das hier jemand einschätzen kann...
    • DerBobs
      DerBobs
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 9.909
      du verbrennst eure fassade und machst dir sorgen über ne heckenschere?
    • mcrs80
      mcrs80
      Global
      Dabei seit: 11.06.2008 Beiträge: 1.351
      Original von DerBobs
      du verbrennst eure fassade und machst dir sorgen über ne heckenschere?
      Naja, die is eben auch hinüber. Gehört zum Gesamtschaden dazu...
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 17.189
      Naja, glimmende Sachen in nen Plastikeimer ist schon recht fahrläsig. weiß nicht ob da die Versicherung nicht auch Abstriche macht. Könnt ich mir schon vorstellen, Ahnung hab ich aber keine.l
    • mcrs80
      mcrs80
      Global
      Dabei seit: 11.06.2008 Beiträge: 1.351
      Gut möglich, dacht ich mir auch. Bin gespannt!
    • HarryHirsch007
      HarryHirsch007
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 440
      blinder
    • ReCrown
      ReCrown
      Bronze
      Dabei seit: 27.07.2007 Beiträge: 9.622
      Fassade = Wohngebäudeversicherung

      kommt darauf an, ob dein Vermieter/Hausverwalter nen Versicherungsschutz für "grobfahrlässiges Handeln" hat.

      Hatte es heute mit nem Hausverwalter darüber, was passiert, wenn zB. ein Mieter das Bügeleisen vergisst oder den offenen Kamin über Nacht brennen lässt, er meinte dass seine Wohngebäude dann für den Schaden aufkommt, da er "grobfahrlässiges Handeln" mitversichert hat.

      und wenn die Wohngebäude das nicht zahlt, muss du schaun ob du diesen Punkt in deiner Haftpflichtversicherung abgesichert hast.

      Einfach ma bei der Versicherung anrufen und fragen ob "grobfahrlässiges Handeln" versichert sei, und wenn ja, ob dein brennender Mülleimer auch dazu zählt.

      Würd mich nun auch interessieren :D

      *edit*

      aber ich denke, dass es ein ziemlich kurioses Fall ist, und das nur sehr schwer durchgeht...

      was ich dir empfehlen würde, wenn du cool mit deinem Vesicherungsmensch bist, dem des i-wie nahe legen ob er die Vers. Gesellschaft bearbeiten kann, damit dass das auf Kulanz durchgeht.
    • mcrs80
      mcrs80
      Global
      Dabei seit: 11.06.2008 Beiträge: 1.351
      Erstmal danke! Aber ich hab gar keinen Versicherungsmenschen^^. Hab den iwie einmal vor 2 Jahren gesehen, mehr nicht. Ich soll jetzt erstmal ne Schadensmeldung inkl. Fotos abliefern und dann wird geguckt.

      Ich denk nicht, dass es allgemein so ein großes Problem ist, selbst wenn die Versicherung nich zahlt. Aber wozu hat man die denn^^...
    • BackdoorBandit
      BackdoorBandit
      Global
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 9.072
      sagen es war jemand anderes ?(