Vorsicht... nichts für schwache Nerven.

    • HerrHamster
      HerrHamster
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2008 Beiträge: 532
      Unfassbar was für kranke,elendige, Menschen es gibt.

      Hier die Geschichte.. leider kein Fake.

      Mann wirft Hund aus Spaß von Brücke- das Internet rächt sich!

      Ein 22-jähriger Mann hat aus Spaß den kleinen Mischlingshund seines Nachbarn von einer Autobahnbrücke geworfen. Aber die Krönung des Ganzen war, dass der Täter,Svajūnas Beniukas und derjenige der das entsetzliche Geschehen filmte, dieses Video dann auch noch stolz ins Internet stellten. "Pepper", die den Sturz schwer verletzt überlebte, durch ihre diversen Knochenbrüche aber nicht mehr aufstehen konnte und die vor Schmerzen und Todesangst schrie, ließen die Männer lachend liegen.
      Mit der Resonanz dieses Videos hatten sie jedoch in ihren kühnsten Träumen nicht gerechnet:
      Innerhalb kürzester Zeit verbreitete sich das Video in alle Kontinente. Und was darauf folgte konnte sich der 22-jährige Svajūnas Beniukas kaum ausmalen: Bereits nach wenigen Stunden waren Internet-Surfer weltweit so erbost über diese Tat, dass sie alles daran setzten, um den Mann ausfindig zu machen – was dann auch tatsächlich gelang. Der Litaue bekam Massenmails voller Drohungen und Einschüchterungen. Schließlich meldete er sich selbst bei der Polizei.Er ist jedoch schon wieder auf freiem Fuß, in Litauen ist Tierquälerei an der Tagesordnung, es gibt keine Tierschutzgesetze wie hierzulande.Während Svajūnas Beniukas also wieder reinen Gewissens ist, erlag "Pepper" ein paar Tage später beim Tierarzt ihren Verletzungen.Ihr 70-jähriger Besitzer ist verzweifelt, "Pepper" und sein anderer kleiner Mischlingshund waren seine einzige Familie..
      Im Internet wurde kürzlich eine Petition gestartet, um den (unnötigen) Tod von Pepper zu rächen. Es wird die Höchststrafe für Svajūnas Beniukas gefordert. Ein Jahr Gefängnisstrafe! Über zehntausend mitfühlende Menschen weltweit haben sie schon unterzeichnet. Bitte helft auch ihr mit, und unterschreibt für Pepper!

      Wer sich das wirklich ansehen möchte... Video gibt es auf Anfrage.
  • 184 Antworten