wie lernt man das denken in BB ?

    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Die Frage gilt hauptsaechlich denen, die das geschafft haben, weil es mir nicht gelingen will, zumindest nicht langfristig.

      Waehrend dem Spiel geht es mitlerweile, aber wenn ich zwischendurch mal ne Bilanz ziehen will, dann zuckt es ZUERST udn ich denke auch-du-Scheisse-da-fehlen-100$. Und DANN zwinge ich mich zu sagen: "Nein, die fehlen da nicht, das ist schon richtig so, das sind nur 50BB, nichtmal nen viertel Drama!"
      Dann gehts auch, aber fuer ein paar Min hadere ich da echt mit.
      Skurilerweise geschieht dieses denken wesentlich haeufiger wenn ich +/- 0 oder leicht - bin, weniger bei einem ordentlichen DS von 100BB+. Koennte damit zusammenhaengen, dass ich versucht habe, mich mental auf den DS einzustellen. "Er wird kommen. Du wirst daran nicht scheitern!")
      Aber diese kleinen Schwankungen die schlagen mir aufs Gemueht und ich weiss nicht wirklich, damit umzugehen ^^


      Tipps, Tricks, Drogen?


      tschuessi,
      georg
  • 11 Antworten
    • ciRith
      ciRith
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 18.556
      geht mir fast genauso aber :

      "Nein, die fehlen da nicht, das ist schon richtig so,


      geile aussage *g*
    • dakra
      dakra
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2005 Beiträge: 36
      Ich kann zwar damit auch noch nicht so richtig umgehen, aber vielleicht hiflt dir ja:

      http://forumserver.twoplustwo.com/showflat.php?Cat=0&Board=software&Number=4150941&page=0&fpart=all
      (zeigt waerend dem Spiel BB anstatt $ an)

      oder

      http://forumserver.twoplustwo.com/showflat.php?Cat=0&Number=4851079&an=&page=&vc=1
      (blendet den eigenen Stack aus)

      Cheers,
      Daniel
    • GUEST
      GUEST
      Dabei seit: 01.01.1970 Beiträge: 0
      Nimm statt Drogen lieber Vitamine, der Rest wird schon !
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Original von loco90
      Nimm statt Drogen lieber Vitamine, der Rest wird schon !
      oki, ich werds versuchen :)
      Also das Vitamine nehmen schaff' ich, ich meine das werden ;)

      ICh versuche mitlerweile, einfach zu ignorieren, was ich gesamtuebersichttechnisch gerade an Umsatz machen bin, und konzentriere mich stattdessen auf die Tische einzeln, das funktioniert ganz gut soweit ^^
      Der rest ist Training/gewohnheit, nehme ich mal an*g
    • kassenpatient
      kassenpatient
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2005 Beiträge: 383
      Ich kann da mit auch nicht umgehen. Ich habe auch bei PT immer die Summe der täglichen Sessions im Blick und die BR im Hinterkopf.

      Der Kopf sagt mir zwar, dass man es als eine lange Session zu sehen hat, aber der Bauch will es nicht verstehen. Ich habe mir angewöhnt, nach -30 bis -40BB an einem Tag die Reißleine zu ziehen und die Tische zu verlassen. Das kann zwar auch mal sehr schnell der Fall sein, aber so laufe ich nicht Gefahr Tilt zu gehen. Leider leidet mein Spiel bei Verlusten! Und am nächsten Tag ist es dann wieder ein neue Spiel.

      Alternativ spiele ich nach größeren Verlusten am selbigen Tag dann auch einfach mal ein Turnier, wenn ich noch Bock auf Poker habe. ;-)

      Gruß Jörg
    • Rapidoman
      Rapidoman
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2005 Beiträge: 1.025
      Ja !!!!! sowas will ich auch....





      Mit dem Thema werde ich mich auf jeden Fall noch ernsthaft beschäftigen.

      Rapidoman
    • Thonfisch
      Thonfisch
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 769
      dann saug dir das teil halt^^
      gibt nur das problem das auch in der tisch übersicht die blinds ausgetauscht werden und das ist sehr verwirrend^^
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Man sollte weder in BB noch in Dollar denken, sondern man sollte in "Skill" denken.

      Es geht darum, ob man gut oder schlecht spielt. Wenn man gut spielt, sollte man happy sein wenn man schlecht spielt sollte man sich ärgern - ganz egal ob man gerade im Plus oder Minus ist.
    • Thonfisch
      Thonfisch
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 769
      funzt beim neuen scheinbar nicht. bei mir fehlen dann die buttons^^
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Original von Korn
      Man sollte weder in BB noch in Dollar denken, sondern man sollte in "Skill" denken.

      Es geht darum, ob man gut oder schlecht spielt. Wenn man gut spielt, sollte man happy sein wenn man schlecht spielt sollte man sich ärgern - ganz egal ob man gerade im Plus oder Minus ist.
      Ja, das sehe ich vollkommen ein. Nur, wie mache ich das? Ich habe jetzt angefangen, Haende mit pokerstove nachzurechnen, aber ich merke halt waehrend dem spiel manchmal, dass mich das tangiert, und das ist milde gesagt aergerlich, weil es eben GEGEN den Skill ist, sich davon beeinflussen zu lassen.
      Dann kommen solche Sachen raus wie mien letzter *huestel* 'bad beat', wo ich eifnach nur Scheisse zusammenspiele und dann second best lucker werde, worueber ich mich dann dreimal aufrege:
      - Scheisse gespielt
      - Pot nicht geholt
      - weggeluckt worden
      zwei von den drei sollten micht nicht stoeren, aber sie tun es trotzdem immer mal wieder, vor allem, wenn ich halt gerade in den miesen bin. Dort fallen mir immer wieder immer mehr Fehler auf und die stoeren dann mein Spiel.
      Ich merke halt, dass mein Spiel nicht schlecht ist INSGESAMT, sondern dass mein Hauptproblem darin besteht, dass - einmal schlecht - es immer schlechter wird.


      tschuessi,
      georg
    • mikerway
      mikerway
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2005 Beiträge: 974
      worueber ich mich dann dreimal aufrege:
      - Scheisse gespielt
      - Pot nicht geholt
      - weggeluckt worden


      Du sprichst mir aus der Pokerseele ...