Statistik KK / AA

    • MarcSein
      MarcSein
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 185
      Ich würde gerne eine Statistik erstellen, wie oft ich (unter Berücksichtigung) der Spieler, mit KK auf AA treffe. Da dies für die Rake nur in Cash Games relevant ist, soll es ausschließlich in Cash Games überprüft werden. Beispielsweise auf NL 25, 50 oder 100. (jeweils getrennt). Kennt jemand eine zuverlässige Methode wie man dies überprüfen kann? Gibt es hierfür Programme? Ich möchte einfach zuverlässig überprüfen, wie oft ich mit KK auf AA treffe. Ich setze dann einfach voraus, dass niemand AA preflop foldet, sodass ich halbwegs verlässlich Daten habe. Wenn ich AA habe, könnte jemand KK gefoldet haben, was zwar unwahrscheinlich ist, aber möglich, von daher möchte ich beides getrennt untersuchen. Sprich: Wie oft mit KK gegen AA, wie oft mit AA gegen KK, natürlich immer unter Berücksichtigung der Anzahl der Mitspieler.
  • 47 Antworten
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      willst du wissen wie oft das der fall sein sollte oder wie oft das auf party der fall ist?
    • bob666
      bob666
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 1.232
      Original von dhw86 willst du wissen wie oft das der fall sein sollte oder wie oft das auf party der fall ist?
      party ist rigged ;( :D
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Koinffidenzintervall für mü berechnen. Oder eine Million Hände spielen und auswerten.
    • MarcSein
      MarcSein
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 185
      Oder eine Million Hände spielen und auswerten.
      Genau das will ich tun (die Wahrscheinlichkeiten kann ich ausrechnen). Nur manuell ist mir das zu aufwändig. Kann man die Daten automatisch einlesen lassen? Es muss auch jeweils immer berücksichtig werden, wieviele Spieler am Tisch waren.
    • alphee
      alphee
      Black
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 783
      und was bringt es dir dann, wenn du weisst, dass dein gegner alle 500 hände (nur als bsp ;) ) AA hat ?!
    • cruz
      cruz
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 1.226
      Hab ich nicht irgendwo gelesen, dass MarcSein MrBurnz aus dem Rouletteforum ist?:D Wenn du fit im programmieren bist, kannst du einfach die Handhistory im PP Verzeichnis auslesen und verarbeiten.
    • MarcSein
      MarcSein
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 185
      und was bringt es dir dann, wenn du weisst, dass dein gegner alle 500 hände (nur als bsp ) AA hat ?!
      Hintergrund: Überprüfung ob der Anbieter Cold Decks einschleust, vgl. oben. (Wer lesen kann ist wieder einmal deutlich im Vorteil....)
      Hab ich nicht irgendwo gelesen, dass MarcSein MrBurnz aus dem Rouletteforum ist?
      Was die Leute auch alles so für einen Unfug verbreiten.....
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.599
      Ja, ich kann mir das auch nicht erklären!
    • DPL00
      DPL00
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 393
      Das ist doch irgendwie, ne?
      Hintergrund: Überprüfung ob der Anbieter Cold Decks einschleust, vgl. oben.
      Warum spielt so jemand wie du überhaupt online?
    • MarcSein
      MarcSein
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 185
      Das ist doch irgendwie, ne?
      Das ist doch irgendwie sehr sinnvoll, oder? Wolltest du das sagen? Ich habe sehr viel Geld oben mit KK gegen AA verloren und kriege auf NL 5 viel seltener KK gegen AA. Ich kann das Geld mit AA gegen KK oben nicht einspielen weil es anscheinend ein neuer Trend ist mit KK preflop ein Raise nur zu callen. Also entweder ist es ein großer Zufall oder eben Manipulation. Ob es so ist, weiß ich nicht, aber ihr könnt das Gegenteil ja auch nicht beweisen. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Oben lohnen sich solche Aktionen für den Anbieter viel eher, wegen der entsprechenden Rake. Es kann jedoch keine Rolle spielen, welches Limit man spielt, KK gegen AA muss gleich oft vorkommen.
    • alphee
      alphee
      Black
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 783
      :rolleyes:
    • TAUREC
      TAUREC
      Einsteiger
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 28
      Wahrscheinlichkeit KK zu kriegen: 4/52*3/51 = 1 zu 221 Wahrscheinlichkeit das ein Gegner AA kriegt: 9* 4/50*3/49 = 54 zu 1225 Wahrscheinlichkeit das man mit KK auf AA trifft ( bei 9 Gegnern): 9* 4/50*3/49 = 54 zu 1225 Aber meist wird ein großer Raise mit KK oft nur von AA gecallt / geraist, deshalb hat man das Gefühl immer nur auf AA zu treffen.
    • Merlinius
      Merlinius
      Bronze
      Dabei seit: 30.06.2006 Beiträge: 3.520
      Und woher willst Du wissen, ob Dein Gegner KK hatte, wenn er es irgendwann vor dem River foldet? Mein Vorschlag: Vergiss es, lern in der Zeit lieber Poker. @Taurec: Deine Rechnung ist falsch.
    • cruz
      cruz
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 1.226
      Winning Player machen sich um sowas garkeine Gedanken. Man müsste ja jeden großen Pokeranbieter verdächtigen...
    • allizdoR
      allizdoR
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 4.568
      am meisten Rake habe ich heute verloren, als ich mit AA bis zum Turn durchgecapped habe und mein Gegner auch AA hatte :tongue:
    • MarcSein
      MarcSein
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 185
      Und woher willst Du wissen, ob Dein Gegner KK hatte, wenn er es irgendwann vor dem River foldet?
      Gar nicht! Aber dann müsste sich dies in der Statistik so bemerkbar machen, dass man noch seltener auf AA bzw. KK trifft, als der Wahrscheinlichkeit entspricht. Stelle ich aber wider Erwarten fest, dass ich öfter mit KK auf AA bzw. mit AA auf KK treffe, als der statistischen Wahrscheinlichkeit entspricht, dann habe ich damit bewiesen, dass a) entweder eine Manipulation seitens des Anbieters vorliegt oder b) der Zufallsalgorithmus des Anbieters fehlerhaft ist (Denn wenn sogar manche Kings oder Aces folden, dürfte ich nicht öfter auf diese Hände treffen)
      Winning Player machen sich um sowas garkeine Gedanken.
      Ja, du hast Recht. "Winning Players" machen sich keine Gedanken, wann sie wo mit wem spielen, unter welchen Bedingungen usw.... "Sicherheit", "Kontrolle" oder "Vorsicht" sind für "winning players" Fremdworte ....
      Man müsste ja jeden großen Pokeranbieter verdächtigen...
      Ich verdächtige niemanden, mir ist nur aufgefallen, dass ich auf den oberen Limits oft mit KK gegen AA gebusted wurde, und ich möchte nicht meine ganze Micro Bankroll riskieren. Es kann Zufall sein, aber wenn ich sowieso spiele, kann ich es doch auch gleich überprüfen, oder? Habe keine Lust ein Jahr zurückzufallen.
      Wahrscheinlichkeit das du mit KK auf AA triffst:
      Bei einem Gegenspieler ist die Wahrscheinlichkeit mit KK auf AA zu treffen bereits: 4/50 * 3/49 = 6/1225 ~ 1/204 Je mehr Spieler, umso höher die Wahrscheinlichkeit.
    • martl1860
      martl1860
      Bronze
      Dabei seit: 16.05.2006 Beiträge: 227
      Is doch im endeffekt aber total egal...schliesslich läuft genauso oft jemand mit KK in deine AA wie du mit KK in andere AA. Ich glaube kaum, dass sich ein Pokeranbieter darüber Gedanken macht einem Spieler schlechtere Karten zuzuweisen. Des weiteren gibt es genug Foren in denen riesen Datenmengen gesammelt werden...keine Angst, sowas wäre schon lange aufgefallen. Also ich mache mir da wirklich keine Gedanken. Abgesehen davon: Wie einige vorredner schon meinten. Du wirst nie genau wissen, wer welche Karten hatte, somit ist deine Messung völlig ungenau.
    • DPL00
      DPL00
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 393
      Ich kann mich nur wiederholen: Warum spielt so jemand wie du überhaupt online? Tu dir selbst (und uns) einen Gefallen und lass es sein. Partypoker hat sicher nichts anderes zu tun, als Unmengen Rechenleistung darauf zu verwenden, gezielte Colddecks einzuschleusen respektive nicht genug Rechenleistung samt Algorithmus bereitzustellen um von dir angesprochene Fehler vermeiden zu können...ja ne is klar. :rolleyes: Bist du im Casino genauso? Karten gezinkt und Dealer korrupt? Ich weiß ja nicht aber bisher konnte ich noch bei keinem deiner zahlreichen, teilweise völlig sinnfreien Posts nicht lachen. Vielleicht blick ich auch einfach die Ironie nicht die - hoffentlich (!) dahintersteckt. Du bist sicher nur ein Lobbyist der Offline Casinos der uns hier auf psychologischen Schleichwegen vom Online Poker abbringen will!!!!11einseinself [/paranoid]
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.459
      immer diese rigged schreier! Wegen so nem Quatsch so nen Aufwand zu betreiben ist reichlich schwachsinnig imho. Falls dir langweilig, habe hier noch genug Aufgaben aus Statistik die berechnet werden wollen :D --> Close Plz