SNG Wiz - Signifikanz von Diff% zwischen EqP und EqF

    • Praepman
      Praepman
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 5.913
      Original von Praepman
      Spiele gerade mit dem SNG Wiz rum und bin mir immer nicht im klaren wie schwerwiegend ein Fehler ist.

      Ab wann gilt denn ein Diff% zwischen Push und Fold als signifikant?

      Kriege im Quiz häufig hände die so aussehen:

      EqPush%: 37.64
      EqFold%: 36.72
      Diff%: 0.92


      Ist das wichtig? Kosten mich so kleine Fehler wirklich Geld oder kann man das ignorieren, weil man die Range der Gegner sowieso nicht so genau einschätzen kann.


      Original von Zottlchen
      also 0.92% ist schon massiv. wenn die Diff% so +- 0,15% liegen ist der Fehler nicht so gravierend
      Original von Praepman
      @Zottlchen

      Kannst du bitte nochmal genauer darauf eingehen? Mir erschließt es sich nicht so genau warum es so ein großer Unterschied ist, wenn ich mit einem Push 37.64% Equity habe und mit einem Fold 36.72%. Für mich sieht der Unterschied sehr marginal aus und dead Money, Ranges der Gegner, usw. sind ja schon alle da eingerechnet.
      Für mich sieht es als "SNG Laie" halt so aus, dass ich einen marginalen mathematischen Fehler mache, dafür aber immens an Varianz einspare.

      Sehe ich das überhaupt richtig, wenn ich sage: EqPush = 37.64% vom Preispool (!) und EqF = 36.72%. Also die Equitys sind nach ICM berechnet, oder etwa nicht?

      Würde hierfür auch nochmal einen extra thread eröffnen, weils eigentlich nicht mehr so ganz passt...

      Habe jetzt in der oben beschriebenen Hand mal die Callingrange des SB um nur 3% von 12 auf 15 erhöht und auf einmal komme ich im selben Spot auf einen vorgeschlagenen Fold. Wer bitte kann denn die Range auf 2% genau bestimmen um zu sagen, dass das ein push oder fold ist?

      Wollte nochmal eine Diskussion anregen, vielleicht schaut hier mal eher jemand rein und kann mir das erklären....
  • 2 Antworten
    • hazzelde
      hazzelde
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2008 Beiträge: 1.733
      Du kannst dir ja leicht ausrechnen wie viel 0.92% des Preispools in $ ist. Wenn man zB von 16$ SNGs ausgeht würde eine Diff von 0.92 einer Erhöhung deines ROIs um 7,76% entsprechen.
    • Praepman
      Praepman
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 5.913
      Original von hazzelde
      Du kannst dir ja leicht ausrechnen wie viel 0.92% des Preispools in $ ist. Wenn man zB von 16$ SNGs ausgeht würde eine Diff von 0.92 einer Erhöhung deines ROIs um 7,76% entsprechen.
      Kanns gerade nicht nachrechnen. Aber ehrlich gesagt hätte ich nicht gedacht, dass es so entscheidend ist :)
      Aber die Tatsache, dass nur 3% Veränderung in der Callingrange eines Gegners einen Push zu einem Fold machen, führt doch zu der Annahme, dass man ein gewisses "Gefühl" dafür entwickeln muss