Wieviel BB kriegt man vom Fisch?

    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 16.971
      Vorhin war ich mit 5 Regs und einem Fisch am Tisch gesessen. Dann schau ich so auf PTR nach: Der Fisch spielt mit -5 BB/100. Wenn man mal davon ausgeht, daß die Regs sich nichts nehmen bleibt für jeden 1 BB. Wäre da nicht der Rake. Wenn der Rake 2 BB/100 beträgt, wie muss ich ihn dann berechnen. Ich bin jetzt mal davon ausgegangen: Der Fisch zahlt auch Rake, also bleiben nur noch 3 BB bzw. 0,6 BB pro Reg. Da jeder Reg aber auch 2BB bezahlt werden aus den 0,6 BB auf einmal -1,4 BB. Ist das so richtig oder hab ich nen Denkfehler. Dann wären solche Tische ja immer stark -EV
  • 16 Antworten
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Original von josch2001
      Vorhin war ich mit 5 Regs und einem Fisch am Tisch gesessen. Dann schau ich so auf PTR nach: Der Fisch spielt mit -5 BB/100. Wenn man mal davon ausgeht, daß die Regs sich nichts nehmen bleibt für jeden 1 BB. Wäre da nicht der Rake. Wenn der Rake 2 BB/100 beträgt, wie muss ich ihn dann berechnen. Ich bin jetzt mal davon ausgegangen: Der Fisch zahlt auch Rake, also bleiben nur noch 3 BB bzw. 0,6 BB pro Reg. Da jeder Reg aber auch 2BB bezahlt werden aus den 0,6 BB auf einmal -1,4 BB. Ist das so richtig oder hab ich nen Denkfehler. Dann wären solche Tische ja immer stark -EV
      Hab ich direkt hier erkannt, dass es womöglich nicht profitabel ist :D
      Klappt wohl nur wenn der Fish ne übelartige 90/2 Spew-Machine ist, der die Wartelisten platzen lässt.
    • Speedy84
      Speedy84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.974
      2 kleine Fehler:

      1.) Der Fisch zahlt, soweit ich weiß, etwas weniger rake, weil der Rake von den gewonnenen Pötten gezogen wird, und er halt weniger gewinnt (Ausnahme: Er spielt sehr aggro und gewinnt dadurch relativ gesehen viele kleine Pötte, die aber bereits rake capped sind, dann bezahlt er sogar mehr)

      2.) Die verbleibenden losses werden nicht linear über den Tisch verteilt, sondern gehen zu größeren Anteilen an die Spieler, die Position auf den Fisch haben. Ich kenne aber das Verhältnis nicht.

      Zudem darfste nicht mit den vom Pott genommenen Rake, sondern den Netto-Rake (also abzüglich Rakeback / Boni etc.) rechnen.


      Ich glaube, im Gold-Forum müsste ein Eintrag "Gedanken zur table-selection" existieren, ist aber schon etwas älter. Suche mal danach, ich kanns im Moment leider nicht ^^
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 16.971
      Original von Speedy84
      2 kleine Fehler:

      1.) Der Fisch zahlt, soweit ich weiß, etwas weniger rake, weil der Rake von den gewonnenen Pötten gezogen wird, und er halt weniger gewinnt (Ausnahme: Er spielt sehr aggro und gewinnt dadurch relativ gesehen viele kleine Pötte, die aber bereits rake capped sind, dann bezahlt er sogar mehr)

      2.) Die verbleibenden losses werden nicht linear über den Tisch verteilt, sondern gehen zu größeren Anteilen an die Spieler, die Position auf den Fisch haben. Ich kenne aber das Verhältnis nicht.

      Zudem darfste nicht mit den vom Pott genommenen Rake, sondern den Netto-Rake (also abzüglich Rakeback / Boni etc.) rechnen.


      Ich glaube, im Gold-Forum müsste ein Eintrag "Gedanken zur table-selection" existieren, ist aber schon etwas älter. Suche mal danach, ich kanns im Moment leider nicht ^^
      Das es nicht exakt ist, war mir schon klar. Mir gings nur ums Prinzip. Das scheint ja richtig zu sein. War nur etwas verwirrt, da ich mich bisher eigtl. immer mehr oder weniger gedankenlos an so einen Tisch hingesetzt hab. Das es nicht der Traumtisch ist, war mir schon bewusst, aber das es gleich krass -EV ist hat mich schon überrrascht.
    • K4liman
      K4liman
      Black
      Dabei seit: 26.10.2008 Beiträge: 2.219
      Wenn du Posi auf ihn hast, wirds schon profitabel sein. Reg ist auch nicht Reg, da gibts ja auch unterschiedlichste Abstufungen, wird also auch Regs geben auf die du ne Edge hast, bzw sie dir gibst. Aber wenn du auf den Fisch nicht Position hast, und die Regs so gut wie dich einschätzt, dann ist das sicherilch -EV
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.495
      Das Geld wandert im Uhrzeigersinn um dem Tisch. Jeder Spieler stellt dabei einen Filter dar, bei dem das Geld eines schlechten Spielers hängenbleibt. Es ist klar, dass derjenige, der zuerst filtert, den grössten Batzen rausfiltern kann. Die anderen filtern nur noch den Rest. Deshalb ist es nicht egal, an welcher Position man zum Fisch sitzt. Der gibt an den Spieler direkt hinter sich das meiste Geld ab. Auf dieser Position kannst du den Rake am ehesten schlagen. Danach wird die Luft schnell dünner.
    • Sensimilla17
      Sensimilla17
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 930
      Original von Speedy84
      1 großer Fehler:

      1.) Der Fisch zahlt, soweit ich weiß, viel mehr rake, weil der Rake von den gewonnenen Pötten gezogen wird, und er halt die meisten Pots gewinnt.
      FYP, so seh ich das

      Denk auch nicht, dass man direkt IP auf den den -5BB-Fisch +ev spielen kann, wenn man gegen die 4 anderen BE spielt.
    • eslchr1s
      eslchr1s
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2009 Beiträge: 5.162
      wie sieht das ganze bei nl aus?
    • Speedy84
      Speedy84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.974
      Bin mir nicht ganz sicher, aber bei NL müsste glaub ich ein Fisch, auf den man direkte Position hat, ausreichend sein, da zum einen der Rake niedriger ist, und man zum zweiten eine höhere Edge auf den Fisch generieren kann als bei FL.
    • Nanni88
      Nanni88
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2009 Beiträge: 676
      noch ein kleiner fehler dürfte dabei sein.

      wenn der fisch gegen 5 regs spielt, verliert er mehr als 5BB/100, wenn er mit 3 fischen und 2 regs spielt, verliert er weniger.

      daher kannst du davon ausgehen, dass seine "winrate" an so einem tisch eher bei -8 bis -10BB/100 liegt.
    • bergi88
      bergi88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2009 Beiträge: 292
      ist es nicht auch so das bei ptr die reale winrate minus den rake angezeigt wird?

      Rake: 2,6 BB/100
      PTR-FISH: -5,0 BB/100
      ------------------------------
      in-echt: -2,4 BB/100
    • HaensWoerst
      HaensWoerst
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2010 Beiträge: 767
      Also entweder ich hab einen RIESEN Vollfisch am Tisch und 1-2 schlechte regs oder dann eben mindestens 2 Fische mit 4 Regs. Bei passiven Fischen ist es mir auch nicht so wichtig Position zu haben. Wenn sich die Fische dann allerdings untereinander battlen (was oft vorkommt da sie ja viele Haende spielen und somit oft aufeinandertreffen) Dann find ich's schon wieder schwer. Insgesamt betrachtet ist tableselection fuer mich essentiell und ich verlasse den Tisch sofort wenn ich merke da ist nicht viel zu holen.
    • Speedy84
      Speedy84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.974
      Ich kann euch nur nochmal dazu raten, den Thread "Gedanken zur table-selection" im Gold-Forum zu suchen, dort wird das mehr als gut erklärt. Müsste damals von nen Mod bzw. Handbewerter erstellt worden sein, sehr empfehlenswert zu den Thema.
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.495
      Diesen Thread habe ich nicht gefunden, aber hier sind ein paar andere Links:

      Tableselection - Profitable Tische finden - Gold
      table selection, wie vorgehen? - Bronze
      (Wie) betreibt ihr table selection? - Bronze
    • Speedy84
      Speedy84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.974
      Hab ihn gefunden :D

      Gedanken zur Table Selection

      Zwar jetzt noch nicht durchgelesen, müsste aber zum Thema passen.

      Gruß,
      Stefan.
    • Cuube
      Cuube
      Silber
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 7.476
      Original von cjheigl
      Das Geld wandert im Uhrzeigersinn um dem Tisch. Jeder Spieler stellt dabei einen Filter dar, bei dem das Geld eines schlechten Spielers hängenbleibt.
      haben beim 6max, die positionen, wo wir stealen können und der fisch im BB sitzt noch einen vorteil?
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.495
      Ich denke, das sind die zweitschlechtesten Positionen. Die schlechteste Position ist der SB, der ausser Position ist, wenn der Fisch im BB ist. Button ist zwar im Vorteil, wenn der Fisch im BB ist, aber das ist dann nur für eine Hand aus 6. CO ist zwei Hände aus 6 im Vorteil, ist sonst aber weit von ihm entfernt und muss noch gegen Button kämpfen. Absolut kann das immer noch reichen, wenn BB ein grosser Fisch ist. Man muss sich die Verluste des Fisches aber immer noch mit zwei bis drei Spielern teilen, die eine bessere Position haben.