NL20 SH Leak fest?

  • 8 Antworten
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 5.877
      Optische Quali recht ok, Sound ziehmlich shitty und wird imo mit zunehmender dauer immer unsychroner.

      Nimm beim nächsten mal Camtasia 7, das wmv Format und du müßtest bei 45 min in einer Auflösung von 1280x900 bei ~80-100MB Dateigröße mit einem recht guten Sound hinkommen. Und nicht wie hier bei dem Avi-Format 1 GB.

      -5 min UL AK 3bet IP auf 1.8$ bluff 3bets kannst auf die gleiche größe machen, ähnliche FE nur billiger, sollte V pussy mäßig auf 3bets call AK coldcallen und hoffen das der shorty hinter dir im BB drübershipt oder so.
      -min 8 KT 3way? OL mußt aufpassen das du dich mit ner donk nicht gegen bessere Kings, 87 77 88 isolierst, kann man durchaus auch checken imo.
      -AJs weiter unten flop kann man cbet/folden .75$ er hat selber auch kaum was getroffen, du bist glaube ich noch nicht committed. ch flop geht auch, Turn könnte man betten er hat coldcall 2x ch gespielt wird er imo wohl absolut nix haben. Immerhin hast ja auch noch A high OC.
      River hier in dem Fall ändert im vergleich zum Turn nix. Kann man folden, ich denke man kann aber auch callen weil man selber weak aussah und man sieht was er so passiv spielt. Ist aber im Grunde ein bluffcatcher gegen UI AX KX und ein paar connectors.
      -75s am BU UR preflop mit fishy Typen hinter einem in den Blinds kann man gegen den CO callen.

      ab der 14. minute ist der Sound bei mir so unsynchron das ich nix mehr mitbekomm.^^

      -16. min AQ 3bet Pot OL. 469ss muss man nicht cbetten. Gerade wenn man bedenkt das er hier deine 4x 3bet IP flatcallt das kann TT-AA sein, AK AQ sein. auf die cbet stellt es JJ+ und OC+Nutfd dann halt rein.

      -QQ 17min. OR vs UTG 13/10er(wenn ich den stats richtig les) imo coldcall preflop. IS ja HU man is eh OOP was immer sucked, und mit ne 3bet isoliert man sich noch stärker gegen ne starke range.
      -TT set OL ka wie aggro der Gegner ansich ist, wenn er aggro auf den K rumballern kann find ich n c/r Turn ship River ganz nett. Ansonsten geht bet turn und river. Er reppt da halt imo nicht viel bis auf sowas wie AT, da kann man versuchen ihn bluffen zu lassen.

      So der rest von Min. 19-35 kommt später.

      Irgendwo am anfang hast du AK auf 70c open geraised. War da ein limper? machst du das immer so oder lag das an der Position?
    • PhilO61
      PhilO61
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2009 Beiträge: 2.900
      kurze frage zu meinem vorposter: kostet camtasia 7 nicht?
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 5.877
      Original von PhilO61
      kurze frage zu meinem vorposter: kostet camtasia 7 nicht?
      es gibt ne 30 Tage-Trial. Man kann bezahlen und wer sucht findet auch Key-Gens.
    • Algo86
      Algo86
      Einsteiger
      Dabei seit: 25.01.2007 Beiträge: 11
      Hi Steve.

      Erstmal vielen Dank das du dir die Zeit genommen hast.

      AK:

      Hätte ich auch niedriger 3betten können zumindest mit V stats von 19/19. gegen Fische find ich value 3bets in der größe aber besser, da die sich nicht für betsizing interessieren.
      bluff3bets werden natürlich kleiner gemacht.

      KT:

      stimmt. So im nach hinein hätte denk ich c/c mehr value, da das Board ja relativ trocken ist.

      AJ:

      low card boards cbette ich gegen unknown nicht so gern, da ich unknowns erst mal als kompetent ansehe, auch wenn die meisten donks sind.

      57s:

      Ich seh da nur 59o am CO ???

      AQo 3bet Pot:

      der Typ callt 35 % 3bets.
      Wenn ich 3bette, cbette ich immer ca. half pot, 95 % folden da, weil sie mit allem möglichen crap callen.
      Ich reppe ja auch QQ+
      Und die meisten 4betten KK+
      Find ich eg. +EV so zu spielen

      QQ:

      agreed.

      TT:

      wie soll ich den turn c/r wenn ich IP bin?

      AK am Anfang:

      ja aus UTG neige ich dazu eher größer zu openraisen um den SPR zu verringern.


      Wie findest du meine Spielweise? NL50 tauglich?
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 5.877
      -19min T9s UR is bei dem Limper n raise
      -die JJ Hand OR 23 min. ka wie komisch der spielt aber normal müßte jede Q auch den Turn betten. Irgendwie sieht das für mich nach busted OESD oder A high aus. Er Potted das auch so schwul ka. ich glaub ich würde es callen.

      Fold geht aber auch grad so, sind immerhin ~20bb auf die man callt wo man recht gut wissen sollte wie seine Chancen sind. River AF und AF% wäre da interessant und ob er TP bet flop ch Turn Pot river spielen kann. oder ob er z.B. light 4 value ne T normal am Flop und Turn gegen die ganze draws betten kann die du am ehesten durch deine c/c line reppst.
      Oder ob er draws bet Flop ch Turn 4 free Rivercard spielt.
      -OL QJ nach coldcall. Gegner checkt 86ss3 flop, wenn er nciht zum c/r neigt kann man einfach anspielen, zu gefühlten 80% hat der Gegner quasi schon aufgegeben durch seinen check.
      -KQ 27 min c/r aufs A unnötig imo. wegen implieds und restack wird jeder draw eh callen, und n A foldet hier kaum. imo
      das A donken hätte imo einen ähnlcihen erfolg und ist billiger.

      Edit: TT bist du nicht OOP? na dann is klar.


      Ich denke die Spielweise sollte im groben für NL50 passen.
    • Algo86
      Algo86
      Einsteiger
      Dabei seit: 25.01.2007 Beiträge: 11
      Danke!

      Wo müsste ich mich denn noch verbessern um NL50 zu schlagen? Siehst du da irgendwelche gröberen Fehler?
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 5.877
      Original von Algo86
      Danke!

      Wo müsste ich mich denn noch verbessern um NL50 zu schlagen? Siehst du da irgendwelche gröberen Fehler?
      Kann man an den 35 min. nicht so einfach sagen. Da hast du soweit ich das sehen konnte recht solide gespielt.

      Tableselection, tiltfreies spielen und mit dem Kopf wirklich im spiel sein macht einen sehr großen teil der Winrate aus neben den Puren theoretischen Skill den man haben sollte.

      Hau mal noch 1-2 Vids raus (in hoffentlich besserer Quali) und dann könnte man da schon genauer was sagen.
    • Algo86
      Algo86
      Einsteiger
      Dabei seit: 25.01.2007 Beiträge: 11
      Tableselection:

      Wenn mehr als 2 "Regs" am Tisch sitzen geh ich. Ansonsten such ich mir die Tische dannach wie viele Spieler den Flop sehen und wie groß der avg. Pot ist.

      Tiltfrei spiel ich eg schon seit 4 Monaten jetzt. Selbst der 16 BI Downswing juckt mich net viel den ich auf NL30 hatte mit shots auf NL50

      Das einzige Problem war das ich in letzter Zeit nicht so mitm Kopf aktiv dabei war sondern mehr im Autopilot durchgeflogen bin.
      Darauf achte ich jetzt am meisten, dass ich jede Hand mir überlege aus welchem Grund ich was mache.

      Werd hier definitiv in den nächsten Tagen noch ein Vid posten.