FE Formel

    • yossi
      yossi
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2006 Beiträge: 1.586
      Ich kapier nicht wo mein Fehler liegt.
      Angenommen, der Pot ist 50$.
      Ich pushe mit meinen verbleibenden 70$ und habe 30% Equity gegen Villains Range.

      - Gebe ich auf http://www.fpppro.com/fecalc/ nun die Werte 70/30/50 ein, kommt raus, dass Villain zu rund 20% folden müsste.

      - Rechne ich aber nach der FE-Formel:
      0 = X * P + (1-X) * (-L*V + W*H)
      kommt für X=0,96 raus. Warum? Was ist der Fehler?


      EDIT: Alles klar. War ein doofer Einsetzfehler.
      hätte aber eine andere Frage dazu siehe unten
  • 4 Antworten
    • yossi
      yossi
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2006 Beiträge: 1.586
      hätte aber noch eine andere Frage:

      Und zwar kann man die Formel nur bei einem All-In verwenden?
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Theoretisch gilt das für alle Spots, weil du immer durch eine aggr. Spielweise Foldequity erzeugst und (fast) immer eine gewisse Equity hast.

      Bei einem Push ist die Sache jedoch klar definiert, es gibt keine Randbedingungen.

      Bsp: 3-bettet Pot, du hälst einen Flushdraw, Villain cbettet und du pusht AI.

      Villain hat eine Range, du hast Foldequity erzeugt und dein Gegner kann callen oder folden.


      Angenommen du bist aber im normalen raise Pot, hältst ein Overpair, Flushdraw ist möglich, Villain bettet und du raist...da ist einfach so vielex möglich. Villain kann ja nicht nur callen oder folden, er kann auch 3-betten (egal ob als Bluff doer for Value).

      Und sollte er callen ist die Hand noch nicht gelaufen, der Pot wird erst am Turn richtig groß. Du hast da also noch massig implied Odds oder aber reverse implied Odds zu erwarten, daher bringen dir da solche Rechnungen wenig.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Vielleicht redest du mal mit madcom, bei dem ist es genau andersrum. Vielleicht könnt ihr euch da gegenseitig helfen (das ist nicht mal als Scherz gedacht).

      Du hast Probleme mit Regs, gegen Calling Stations anscheinend nicht. Madcom meint er verliert immer (zu) viel gegen die Fische. Vielleicht schaut ihr euch gegenseitig mal euer Spiel an. ;)
    • yossi
      yossi
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2006 Beiträge: 1.586
      danke :)
      ja mal gucken. bin nicht so der u2u-mensch aba vl.

      naja jedenfalls hab ich gestern mal nur auf einem (!) Tisch gespielt und ich konnte wirklich mal besser auf die Gegner eingehen und es lief wunderbar. Ich hoffe das war nicht nur ein Glücksfall :D