[MSS] Der große MSS-Erfahrungen/MSS-Graphen-Thread

    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Hier mal meine bisherigen Gedanken und Erfahrungen mit der MSS, zeigt ruhig eure Graphen und postet eure Erfahrungen, auch wenn es nur die von einem Tag sind. ;)



      100% Rushpoker Fullring Nitstyle
      68502 Hände NL25 mit 1,8bb/100
      31910 Hände NL50 mit -0,3bb/100

      Zum im Graph angezeigten direkten RB kommen noch der Midyearbonus (200$) + die Boni für Iron Medals hinzu.

      Naja, was gibts dazu zu sagen.. nicht gerade das, was ich mir erhofft hatte, die Limitaufstiege auf NL50 sind sehr bescheiden verlaufen, die Winnings sind allgemein sehr gering, dazu kommen große Swings von bis zu 15 Stacks in nur 1-1,5k Händen, man tiltet sehr schnell und viel, wenn man sich nicht stark darauf konzentriert, das zu unterbinden, etc.. Wie man auch erkennen kann, kommen die meisten Winnings eindeutig vom Rakeback.
      Das war so quasi die Experimentierphase in den letzten 2 Monaten (der Juni ist allerdings noch nicht rum) mit meiner eigenen MSS. Ursprünglich wollte ich die Handanzahl in einem Monat spielen, war mir dann aber doch zu viel.
      Meine Start BR habe ich dadurch zwar immerhin verdreifacht, aber theoretisch sollte da mehr drin sein...

      Wenn man das als Ausgangsbasis nimmt und das ganze in einem Monat runterspielt, was ungefähr 3-4h Spielen pro Tag bedeutet, dann ist das ganze sicher profitabler, aber auch sehr belastend, was das Spielpensum und Tilt/Psychologie angeht.
  • 263 Antworten