[NL] -100BB auf 0.5/1

    • approx
      approx
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2005 Beiträge: 1.814
      jetzt muss ich mir hier erstmal den Frust von der Seele schreiben!

      Nachdem ich am Freitag die 300$ für den Aufstieg auf 0.5/1 geknackt hatte und sogar 30$ mehr hatte, gings am Samstag Abend dann los, erst alles nach Plan, 20 BB rauf innerhalb von 1.5 Stunden, dann gings nur noch bergab...aber richtig...bei 280$ dann erstmal ins Bett und Sonntag Abend weiter, erstmal etwas hoch, dann wieder rasant abwärts, wieder 50 BB weg! Und das schlimmste daran ist, dass ich das meiste Geld nicht mit schlecht gespielten schwachen Händen verloren habe, sondern mit made hands: flush gegen fh, mit set gg flush, mit fh gegen höheres fh...und das nicht einmal sondern ständig!!!

      In den gesamten Wochen vorher hab ich nicht so wenig gute Starthände bekommen, aufm Flop treffe ich nur in Ausnahmen und wenn, dann verliere ich das Ding trotzdem...ich könnte kotzen! Ich spiele immer 3 oder 4 Tische, an einem mache ich immer super Gewinn, verdopple dort mindestens meine BR, an den anderen geht alles in die Hose und die BR geht gegen Null. Ist meine Tableselection so schlecht? Ohne PT kann man da ja nicht so viel machen, oder?

      Auf 0.25/0.5 gabs auch mal abwärtsbewegungen, so 20 BB, aber die waren schnell zu Ende und dann gings wieder aufwärts, seit gestern geht einfach nix mehr! Morgen mach ich nen Tag Pause und dann gehts erstmal auf 0.25/0.5 weiter bis ich wieder die 300 $ hab.

      Die Spielstärke kommt mir zwar nicht stärker vor, aber entweder bin ich einfach zu dämlich oder mein Glücksengel macht gerade Urlaub auf Mallorca...Spiel eigentlich nicht anders als vorher, habe mir schon sämtliches Material über das Postflopspiel nochmal durchgelesen, hilft alles nix gegen weglucken und nix treffen...aber ich kann doch auch nicht anfangen, meinen fh oder flush c/f zu spielen...oder gegen jede bet meine pocketkings zu folden...

      Bringt jedenfalls momentan überhaupt keine Spaß mehr und mir tut die ganze Zeit leid, die ich in den vergangenen Wochen ins Pokern investiert hab! und die 100$ die weg sind....ALLES SCHxxxx
  • 30 Antworten
    • Frohbi
      Frohbi
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2005 Beiträge: 796
      Die Spielstärke kommt mir zwar nicht stärker vor, aber entweder bin ich einfach zu dämlich oder mein Glücksengel macht gerade Urlaub auf Mallorca...
      Letzteres ist eine ganz normale Erscheinung, an die Du Dich gewöhnen solltest.
      Das Spiel ist kurzfristig gesehen nun mal sehr glückslastig.

      Schönes Statement von Korn dazu.
    • approx
      approx
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2005 Beiträge: 1.814
      Danke, das Statment von Korn ist wirklich gut!
      Dazugelernt habe ich in der Tat ne Menge. Und da es am Freitag noch um 120 BB nach oben ging und dann am Sa und So "nur" um 100 nach unten gehts ja auch noch...blöd nur, dass zwischen Fr und Sa der Limitwechsel liegt und ich dadurch Geld verloren habe.
      Und irgendwann ist der Urlaub ja auch mal vorbei...der von dem Glücksengel.
    • CasperGER
      CasperGER
      Black
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 1.580
      man könnte fast meinen das du über mein spiel berichtest. wollte mich auch schon bei der sorgenhotline melden aber das wäre ne exakte kopie von dem was du geschrieben hast.

      ich habe mich langsam aber sicher auf knapp 320$ hoch gespielt ohne nennenswerten upswing. hatte vielleicht einen kleinen als ich auf .50/1 gewechselt bin. da ging es 60BB hoch, da habe ich aber auch sehr viele hände gespielt und würde sagen das in relation zu den gespielten händen 20BB mehr waren als es hätte sein "dürfen"

      2-3 tage später sieht die geschichte aber wieder ganz anders aus. bekomme fast schon bessere karten als sonst und verliere dafür auch mehr geld :(

      etwas positives hatte das ganze, ich lese wieder mehr aber das bringt mich bisher auch nicht weiter. bin jetzt wieder auf 210$ gelandet und wenn es heute nicht gut läuft (hat bisher den anschein) dann muss ich wohl auch wieder das limit wechseln

      vielleicht steige ich auch auf 0.05/0.10 no-limit um. irgendwie habe ich da mehr glück und die karten sind leichter zu protecten

      grüße
    • eplc
      eplc
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 8.693
      Original von CasperGER
      vielleicht steige ich auch auf 0.05/0.10 no-limit um. irgendwie habe ich da mehr glück und die karten sind leichter zu protecten

      grüße
      Das wäre doch eine sehr kurzfristige und unüberlegte Entscheidung, für FL bekommst du hier schon eine super Ausbildung, nutz das lieber, wenn Glück und Protecten deine einzigen Sorgen sind. Glück hat sich bestimmt nicht heute mal bei NL und morgen wieder bei FL ganz gut gefühlt, das tust du eher, da du mehr betten und raisen kannst. Aber das ist nicht der Sinn von NL, da wirst du genauso Bad Beats kassieren und der ein oder andere wird dich wegen deines gesamten Stacks wahrscheinlich noch viel mehr ärgern. Du solltest dich schon für NL an sich interessieren, nicht aus einer Laune heraus wechseln.

      @Topic:
      Es hört sich so an, als wäre das dein erster Downswing gewesen, alles andere zuvor war kaum als Swing zu bezeichnen, zumindest die Abwärtsbewegungen. Manchmal gibt es auch kleine Unterschiede zwischen den Limits, an die du dich erst gewöhnen musst. Versuch weiterhin nach den Artikeln im Forum zu spielen und dann wird es auch wieder bergauf gehen, alles einer Sache der Varianz, keine Sorge.
    • 3jersey3
      3jersey3
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2005 Beiträge: 5.387
      jo der Theard passt mir auch sehr ich habe auch keinen Bock mehr seit
      5000-10000 Händen läufts bei mir auf 0.5-1$ nur noch scheisse.
      Soviele Swings aber kein bissel Gewinn
      habe auch die Fortgeschrittenensektions chon mehrmals durchgelesen und WLLH habe ich auchs chon 2 mal durchgelesen habe kein Pokertracker oderso aber zumindest meine Postflopwerte stimmen immer ich seh da auch keinen Sinn mehr soviel zeit darein gesteckt und schon seit 1 1/2 Wochen nur so ein Müll ich denke ich lass mir das Geld in naher Zukunft auscashen bevor ich noch alles verliere

      gruß jersey
    • CasperGER
      CasperGER
      Black
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 1.580
      wir können uns ja mal zu dritt an einen tisch setzten, dann muss ja einer gewinnen :D
    • 3jersey3
      3jersey3
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2005 Beiträge: 5.387
      Original von CasperGER
      wir können uns ja mal zu dritt an einen tisch setzten, dann muss ja einer gewinnen :D
      :D ja und zwar PP weil wir irgenwann alle durch die Rake pleite gehn :D
    • mikerway
      mikerway
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2005 Beiträge: 974
      Original von CasperGER
      wir können uns ja mal zu dritt an einen tisch setzten, dann muss ja einer gewinnen :D
      Habts noch Platz für nen Vierten? :D

      27k Hände bei .5/1 mit 0,41 BB/100, swinge so immer +/- 100BB in der Gegend rum ...
    • tr1GGa
      tr1GGa
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2005 Beiträge: 36
      Bin mit dabei ...

      minus 670 BB auf 0.5/1 seit Ende Januar
    • approx
      approx
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2005 Beiträge: 1.814
      liegt das an 0.5/1 ??? Vielleicht bekommen die ps.de-ler da nur schlechte Karten von PP ;)
      nee, mal im Ernst, hab gestern auf 0.25/0.5 gespielt, obwohl ich eigentlich noch ein Limit höher hätte spielen dürfen (BR-technisch) und dort lief es auch nicht...ein Tisch fett im Plus, zwei im Minus, insgesamt +-0. Ist wohl wirklich der erste DS...da muss man durch!
    • Lynar
      Lynar
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2005 Beiträge: 7.701
      Also nachdem es hier so aussieht als hätten mehr zur Zeit ein kleines Problem mit PP gesell ich mich jetzt auch mal dazu.

      Ich Spiele auf 0.25/0.50 und seit ca. 2 Wochen geht überhaupt nix mehr.
      Ich dachte schon der VPIP vom Freitag(12.50) ist nicht mehr zu toppen. Aber heute habe ich es geschaft!!!(lt. PT 7.29).
      Und wenn ich mal eine Hand habe die es zu Raisen oder Callen lohnt dann treff ich den Flop überhaupt nicht oder ein anderer luckt mir alles zum River weg.
      Am liebsten sind mir dann noch die Leute mit VPIP von 50-70 die zum River einen schönen Pot gewinnen und dann auf Deal Qut gehn und dann ganz vom Tisch verschwinden.
      Das nächste mal bekomm ich vor mir bei einem Pocket 9 ein Raise. Ich denk mir sch.... bitte steigen noch 2 ein. Aber nein nur einer kommt noch dazu und da ich ja nach SHC spiele folde ich brav. Natürlich kommt im Flop die 9 als höchste Karte.
      Klar wir spielen nur +EV aber frustrien tut das sehr.
      Und wenn ich dann sehe, das jemand mit 88 eine preflop cap mitgeht(ich AA was für ein Wunder) und trifft dann auf ein Board von QJ8 und der preflopraiser(insgesamt 3 Gegner, der andere hatte noch KK) bettet und das Set wird dann bis zum River durchgespielt(klar kann man sicher machen) dann kommt mir die Galle hoch.
      Im Moment bin ich bei -60BB und auf Grund von den Flopraten und was danach passiert bin ich echt fast soweit das ich sage "ich mag nimmer". Mir fressen die Blinds und die Calls halt die BR zusammen.
      Mir kommt es so vor als möchte mich PP verar.....! Was (ja ich weiss) nicht sein kann.

      Gott sei dank hab ich die nächsten Tage keine Zeit zum Spielen. Vielleicht wird es dann wieder bessern.

      Mein Problem ist nur, dass meine 45 Tage bald um sind und ich noch nicht die BR zum aufstieg auf .5/1 habe. Also muss ich wohl oder übel entwerder selber noch was nachlegen oder bei PS noch spielen bis ich da die Kohle zusammenhab.
      Oder ich bettel bei PP um eine Verlängerung der 45 Tage. Vielleicht machen die ja sowas.

      Naja man wird sehen. Irgendwann geht alles zu ende.

      Gruß
      Jürgen
    • CasperGER
      CasperGER
      Black
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 1.580
      also wenn ich pocket pair habe, gehe ich in den meisten fällen zumindest bis zum flop, außer es lohnt sich nicht vom pot her

      aber ich kann das absolut nachvollziehen, habe ich zwar schon geschrieben aber jetzt halt nochmal *g*

      wollte diese hand eigentlich schon in einen entsprechenden thread posten und analysieren lassen aber ich denke da besteht überhaupt kein grund zu, da ich alles richtig gemacht habe...

      habe KK auf der hand. vor mir callen 1-2 leute, ich raise natürlich und die person direkt nach mir erhöht ein weiteres mal. kommt der flop mit 4 7 2 rainbow... ich und der typ neben mir treiben uns gegenseitig hoch.

      turn eine 8 ; gut der hat einfach nicht locker gelassen also bekomme ich es schon fast mit der angst zu tun und setze ihn auf AA. bette den turn und call dann sein raise. was im river gekommen ist weiß ich nicht mehr... spielt auch keine rolle... nur so viel, er pot war am ende groß und ich verliere gegen 3 8en

      da versteh ich die welt nicht mehr. anfangs habe ich noch an die ganzen klugen sprüche gedacht... das das die leute sind die ich am ende ausnehmen werde aber das trifft so regelmäßig ein das ich heulen könnte


      ich komm nicht drum rum... eine hand noch schnell zusammengefasst. ich halte AQs auf dem B auf der hand... vor mir folden alle, ich raise SB mach ne 3 bet raus. turn bringt top pair ( QQ ) top kicker A ... spiel bis zum SD und ich verliere gegen jemanden der eine 35o auf der hand hat (der jemand war der gleiche wie im oben genannten beispiel)

      ein paar runde später bin ich wieder mit ihm im HU, erhöhen ein bisschen den pot und er meint tatsächlich zu mir, das poker wohl nicht das richtige spiel für mich ist (habe den pot zwar gewonne aber...)

      so genug geheult... für heute :D ... mit den ersten 750 party points, kauf ich mir den anti stress würfel !
    • approx
      approx
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2005 Beiträge: 1.814
      so, nach über 3000 Händen und über 110$ down und dem dadurch bedingten Limitabstieg lief es heute 1000 Hände nur sehr schleppend +-0 und dann plötzlich kamen die Karten und der Flop passte wie Faust auf Auge, dazu noch viele fleißige Caller und innerhalb von 300 Händen war die BR wieder um 80BB reicher. Den Verlust gleichts zwar noch nicht aus (weil niedrigeres Limit), aber ein wenig Selbstvertrauen gabs!
      Hoffe jetzt gehts erstmal wieder weiter aufwärts! Euch anderen auch viel Glück, nicht aufgeben!!!
    • belze
      belze
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 3.800
      Kopf hoch Jungs. Hatte auf 0,5/1 auch erstmal meinen ersten richtigen DS, das waren dann sowas um die 150 BB. Die Gegner auf dem Limit sind zum großen Teil schlecht, und genau daß werden wir ja langfristig ausnutzen.
      Wenn ihr kein PT/PO habt, kann ich euch nur empfehlen, euch zumindest für die Tableselection Pokermanager zu besorgen, da dann die von bahmrokk und co freundlicherweise zur Verfügung gestellten Hände reinzulanden und somit immerhin dafür zu sorgen, dass ihr an vpip > 30% tischen spielt.
      Das Limit swingt aber bei mir auch einfach wie verrückt, könnt ihr euch ja selber mal ansehen:
      http://img324.imageshack.us/my.php?image=graph9lu.jpg
    • HankmannC
      HankmannC
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2005 Beiträge: 112
      kann ich mir nur anschliessen
      70$ hab ich noch!
      kann halt kein mensch gegen an gewinnen!
      jeder der weiss was outs sind und einigermassen
      postflop spielen kann, kann halt nur verzweifeln
      wenns ned läuft..
      hab auch schon 50/1 und 1/2 geschlagen:
      sehr gut sogar...
      thats poker :P
    • Frohbi
      Frohbi
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2005 Beiträge: 796
      Verschoben ---> Erlebnisberichte

      Der Thread hat erzählenden Charakter angenommen. =)
    • CasperGER
      CasperGER
      Black
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 1.580
      ich glaube das nennt man ausgleichende gerechtigkeit. nachdem es jetzt 3 tage konstant nach unten ging, kam heute ein richtig richtig schöner upswing. dachte mir heute abend kannst du noch ein stündchen spielen und dann nahm das ganze seinen lauf...

      die karten sind nicht besser als sonst auch gekommen aber dafür habe ich streckenweise den flop einfach super getroffen. dabei noch die richtigen gegner die jedesmal mitgegangen sind + gegner die einfach auch ne gute hand hatten aber von mir geschlagen wurden = eine super session heute

      habe auf knapp 450 hände 120BB gemacht. jetzt bin ich wieder da wo ich beim DS aufgehört habe und habe plötzlich wieder spass am spiel. wäre ich nicht langsam müde geworden hätte ich wohl weiter gespielt... aber morgen ist ja auch noch ein tag. hoffe da geht es dann wieder in ganz normalen schritten nach oben

      grüße Casper
    • klay
      klay
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2005 Beiträge: 3.213
      Ich hab wieder ein Minus von 210 BB auf 0.5/1.


      Es will einfach nicht laufen.... Durch das spielen von Singles halt ich meine Bankroll seit Wochen aber auf dem gleichen Stand. Ich will nicht auf 1/2 ohne das ich 100 BB Gewinn auf 0.5/1 erreicht habe - mal schaun wie lange das dauert.
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      - 80 BB in 6k händen auf 0.5/1, und ich mein JEDES einzelne Mal wieder, das ich ja eigentlich 100 mal besser spiel als meine Gegner, dazu swings die kaum auszuhalten sind. Wird wohl noch kommen hoff ich einfach mal.
    • 1
    • 2