NL 4 Top, NL10 Flop

    • MrSloppyJoe
      MrSloppyJoe
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2009 Beiträge: 399
      So, ich muss mal ein wenig Frust ablassen, und würde mich über konstruktive Kritik oder Tipps freuen:

      Ich hab vor einiger Zeit mit NL 10 angefangen und es lief anfangs recht gut, aber in letzter Zeit scheint es unmöglich eine Winning-Session zu haben...

      Ich steige desöfteren auf NL 4 um, um wenigstens ein paar Erfolgserlebnisse zu haben, aber es ist irgendwie frustrierend das auf NL 4 erspielte Geld wieder zu verballern. Es wär mir nicht bewusst, dass ich auf NL 10 großartig anders spiele, vielleicht ein wenig tighter, aber dennoch....

      Hier sind mal die Graphen:

      NL 10:


      Uploaded with ImageShack.us

      NL 4:


      Uploaded with ImageShack.us


      Klar könnte ich jetzt sagen, DOWNSWING, ich werd NUUUR AUSGESUCKT!!
      So istes leider aber nicht... Ich hab irgendwie den Eindruck, da sei ein ziemlicher Skill Unterschied zwischen den beiden Stakes. Ich lasse durchaus desöfteren Hände bewerten, aber entweder denk ich mir "Da wärst du nie drauf gekommen!" oder es kommt eine völlig neue Situation, in der ich nachher mit nem schlechten Gefühl dasteh. Warum kann Poker nicht so gerecht sein und NL 10 so sein wie NL 4! :f_confused:

      Naja, falls ihr wollt kann ich gerne noch Stats oder ähnliches einfügen, einfach Bescheid sagen.

      Vielen Dank!
  • 10 Antworten