me

    • Madbull
      Madbull
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2008 Beiträge: 34
      Soo

      ich hab vor ca. 1 Jahr bisschen mit Pokerstrategy gepokert als small stack spieler.. und hab dann mein Geld verloren, weil ich in den falschen Limits gespielt habe. Ist zwar super und erhöht deinen Gewinn ungemein, allerdings ist man da nach einer Pechsträne, seinen ganzen Pott los.

      Nun hab ich wieder angefangen und zwar auf Partypoker

      Hab wieder mal merken müssen, dass man hart bestraft wird, wenn man nicht bei der Strategie bleibt und Hände spielt, die gut aussehen, man aber wegwerfen sollte.. Ich muss scheinbar jedes mal erstmal aufwachen und merken, dass es Sinn macht, nach der Strategie zu spielen...
      Nun hab ich schon einiges an Kohle verloren, aber ich hoff mal, dass ich mich wieder hochspielen kann.. es sei denn, ich finde jemanden, der mich beschenken möchte ;) .

      Das ging mir damals genauso..
      Da hab ich erst wegen inkonsequenz viel verloren, mich danach hochgespielt und mich dann erfolgverwöhnterweise in zu hohe Limits gewagt und deswegen verloren. Bankroll- Management ist wohl echt die halbe Miete!

      Nun genug der Vorstellung..
      ich hab ne ganz konkrete Frage:
      Bei Partypoker haben die meisten Tische einen minimum buy-in von 35 bb. Demnach sollte ich mich in diese Tische nicht einkaufen.
      Es gibt auch einige Tische mit 20 bb buy in - dort sollte ich eigentlich spielen..

      Viele dieser 20 Big Blind min buy-in Tische sind allerdings sehr unattraktiv ... Zu viele Spieler, die ebenfalls ssss sind, das Geld sitzt bei den meisten nicht locker genug...
      Ist es da nicht vllt schlauer, mich mit den 35bb einzukaufen, um attraktivere Gegner zu haben?

      Lässt die small stack strategie sich auf 35 bb's anwenden oder ist das blödsinn?

      Ein weiteres problem ist:
      scheinbar gibt es, außer in den unteren Limits nicht sonderlich viele von diesen Tischen - also ist die Verführung groß, dass man in die falschen Limits geht, weil es keine (attraktiven) Tische gibt.
      Ich selbst neige zu falschen entscheidungen, wenn ich an zu wenigen Tischen spiele, weil ich mich dann versucht fühle, von der Strategie abzuweichen und mein eigenes Spiel zu spielen..
  • 6 Antworten
    • FlipFlip
      FlipFlip
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2007 Beiträge: 4.256
      SSS ist Müll
    • Moky2006
      Moky2006
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2007 Beiträge: 1.141
      schau dir mal die MSS an, die dürfte was für dich sein wenn du dich mit 35bb einkaufen willst.
    • tomdoe2701
      tomdoe2701
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2006 Beiträge: 811
      Zunächst solltest Du an Deiner Disziplin und Geduld arbeiten, sonst bist Du mit jeder Strategie und jedem Buy-in Deine Bankroll bald wieder los.
    • Chromatic
      Chromatic
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 1.266
      @op in den letzten monaten haben viele große seiten SSS an normalen tischen unmöglich gemacht, um die tische für BSSler attraktiver zu machen. Daher der min buyin von 35BB. Ich persönlich finds lächerlich, aber was solls^^

      Wenn du bei SSS bleiben willst musst du dir wohl oder übel ne andere Plattform suchen.

      Ich hab selbst nie SSS gespielt oder auch nur ausprobiert, aber viel glück dabei.
    • Madbull
      Madbull
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2008 Beiträge: 34
      Was ist denn das große Pro und kontra von sss mss und bss?
    • n1nfactor
      n1nfactor
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 1.834
      Original von Madbull
      Was ist denn das große Pro und kontra von sss mss und bss?

      SSS:

      Pro: Du brauchst den IQ eines Affen um es zu spielen (nichts für ungut leute)
      Pro: Du hast keine schweren Postflopentscheidungen weil fast alles Standardsituationen

      Kontra: Das ist kein richtiges Poker
      Kontra: Auf vielen Seiten kannste SSS nicht mehr spielen
      Kontra: Der wachsame Spieler kann dich leicht exploiten


      MSS:

      - muss ich passen -



      BSS:

      Pro: Du lernst richtig Poker zu spielen
      Pro: Du kommst in viele Situationen am Flop die du bewerten musst und agieren musst -> Lerneffekt immer gegeben
      Pro: Du kannst mehr Geld rausholen als Bigstack im Vergleich zu SSS / MSS


      Kontra: Du kannst mehr Geld verlieren
      Kontra: Falsche Entscheidungen kosten meist mehr als bei der SSS / MSS