Quereinstieg

    • Bubumon
      Bubumon
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2009 Beiträge: 344
      Hallo zusammen! :)

      Da mich die DONs, welche ich sonst eigentlich spiele, zur Zeit etwas langweilen und dadurch leicht tilten habe ich vor, mir mit NL ein "zweites Standbein" aufzubauen.
      Auf Grund leider notwendig gewesener Cashouts habe ich zZ eine BR von ~250$.

      Sollte ich damit direkt auf NL5 einsteigen, oder lieber ganz klein bei NL2 anfangen?
      Sind die Skillunterschiede zwischen diesen Limits schon bemerkbar?

      Habt ihr sonst noch irgendwelche wichtigen Tips?
  • 9 Antworten
    • iakson
      iakson
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2008 Beiträge: 6.969
      nl2 und nl5 gibbet nur volldeppen.
      ab nl10 haste aber semireg tags an den tischen die sich mit dir um die 1-2 fische pruegeln.

      kannst mit deiner br btw auch direkt nl10 starten ist aber anspruchsvoller als die unteren 2.
      ich hoffe mich schlagen nun keine nl1k grinder xD
    • Bubumon
      Bubumon
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2009 Beiträge: 344
      NL10 ist mir noch zu gefährlich. Hab immerhin ne Weile kein NL mehr gespielt und ausserdem grad ma ~25Stacks dafür. Werd also die Tage ma bei den NL5er Tischen vorbeischaun.
    • iakson
      iakson
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2008 Beiträge: 6.969
      also mit 25 stacks wirste nl10 nicht broke gehen^^

      aber ok, wenn du dir unsicher bist, teste halt erst mal nl5 an, kannst ja immernoch auf nl10 wechseln wenns laeuft :)
    • Bubumon
      Bubumon
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2009 Beiträge: 344
      Hab mich grad mal, weil ich was am Elephant testen wollte, an nen nl2-Tisch gesetzt und n paar Hände gespielt (ca 3 Orbits).
      Und was soll ich sagen........ausser: OMFG!
      Ich weiss ja, dass mein postflopspiel als DON-Spieler nich das beste is. Aber was die da für ne Scheisse zusammenspielen is ja echt göttlich! :D
      Werd mich morgen vormittag (ja, ich hab Urlaub!:P ) n bisschen an die NL5-Tische setzen. Wenn da auch nur so Megahonks rumeiern geh ich evtl. auch wirklich direkt an die 10er.
      Hätte eht nich gedacht, dass es solche Ansammlungen von schlechten Spielern gibt. Sowas extremes hab ich auf den unteren DON-Limits nich so extrem erlebt.
      Aber naja, liegt wohl schlichtweg daran, dass NL einfach am populärsten ist.
    • Bubumon
      Bubumon
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2009 Beiträge: 344
      Warum hab ich nur nicht früher mit NL angefangen? :)
      Hab eben mal n bisschen NL5 gespielt. War ja am Anfang ein wenig skeptisch, da ich davon ausging, dass meine Postflopskills aufgrund der sonst von mir gespielten DONs total mies sind. Aber die Typen, die da zum Grossteil rumrennen, spiel selbst ich, auch postflop, an die Wand. :s_grin:
      Natürlich kassier ich den ein oder anderen Suckout, aber das ist echt nix im Vergleich zu TurboDONs, die selbst auf den 5.20ern VIEL varianzabhängiger sind.
      Habe jetzt nach 646 gespielten Händen eine Winrate von 51,11BB/100.
      Das sich das in dem Ausmass nicht halten lassen können wird ist mir bewusst, aber schlagen dürfte ich das Limit trotzdem problemlos.
      Werde die 1000 Hände noch voll machen und mich dann ma an die NL10-Tische wagen.
    • Bamboule
      Bamboule
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2010 Beiträge: 980
      Original von Bubumon
      Hab mich grad mal, weil ich was am Elephant testen wollte, an nen nl2-Tisch gesetzt und n paar Hände gespielt (ca 3 Orbits).
      Und was soll ich sagen........ausser: OMFG!
      Ich weiss ja, dass mein postflopspiel als DON-Spieler nich das beste is. Aber was die da für ne Scheisse zusammenspielen is ja echt göttlich! :D
      Werd mich morgen vormittag (ja, ich hab Urlaub!:P ) n bisschen an die NL5-Tische setzen. Wenn da auch nur so Megahonks rumeiern geh ich evtl. auch wirklich direkt an die 10er.
      Hätte eht nich gedacht, dass es solche Ansammlungen von schlechten Spielern gibt. Sowas extremes hab ich auf den unteren DON-Limits nich so extrem erlebt.
      Aber naja, liegt wohl schlichtweg daran, dass NL einfach am populärsten ist.
      also bei stars auf nl10 sh eiern nur honks rum, ausser sie sind von ps.de :rolleyes:
    • Bubumon
      Bubumon
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2009 Beiträge: 344
      So, habe wie angekündigt noch ein wenig NL5 gespielt.
      Ich denke ich kann das Limit abhaken und mich ab morgen mal an NL10 versuchen.
      Hab 1142 Hände gespielt mit einer Winrate von 34,92BB/100.
      Ich weiss, das ist bei weitem noch keine wirklich aussagekräftige Samplesize.
      Trotzdem gehe ich davon aus, das Limit locker zu schlagen.
      Mal sehn, wies morgen auf NL10 läuft.
    • Bamboule
      Bamboule
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2010 Beiträge: 980
      Original von Bubumon
      So, habe wie angekündigt noch ein wenig NL5 gespielt.
      Ich denke ich kann das Limit abhaken und mich ab morgen mal an NL10 versuchen.
      Hab 1142 Hände gespielt mit einer Winrate von 34,92BB/100.
      Ich weiss, das ist bei weitem noch keine wirklich aussagekräftige Samplesize.
      Trotzdem gehe ich davon aus, das Limit locker zu schlagen.
      Mal sehn, wies morgen auf NL10 läuft.
      Auf welcher Seite spielst du?

      Btw move to BSS Erfahrungsberichte
    • Bubumon
      Bubumon
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2009 Beiträge: 344
      Stars.

      Und nein, ich habe nicht vor, nen regelmässigen Bericht zu schreiben.
      Tut mir leid, dass es ein wenig in die Richtung ausgeartet ist.
      Mir ging es eigentlich nur um die Frage aus meinem ersten post.