100BB oder 250BB

    • Kraese
      Kraese
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2009 Beiträge: 8.819
      Moin Stragen.

      Ich plage mich schon seit einiger zeit mit den verschiedenen limits von cashgame rum. Ich wollte erstmal standard spielen und habe bei nl2 anfangen wollen mit 0,01/0,02$ und 100BB. Das geht allerdings bis NL10 nicht, da es nur 250BB Tische gibt.

      Also hab ich auf Euro umgestellt und habe angefangen mit NL2 und 100BB. jetzt bin ich allerdings beim Aufsteigen auf NL5. (NL4 gibts auch bei euro keinen 100BB) Da sind doch außer Abends immer nur 5-6 Tische auf, die alle einen Spl/flop wert von meist weit unter 35% haben!

      sind diese Tische profitabel zu spielen? oder soll ich doch lieber auf 250BB tische umsteigen?

      was ist an 250BB tischen besser? man kann mehr draws etc spielen , aber ich denke die leute stellen ihren stack nicht so gerne rein, wie sonst.

      noch 2 fragen:
      1.auf welche sachen sollte man generell bei tableselection achten?
      2.welche stats empfehlt ihr für bis NL10? spiele momentan mit VPIP und PFR
  • 7 Antworten
    • chrischiberlin
      chrischiberlin
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 13.112
      auf welcher plattform gibt es denn nur 250bb-tische?

      wenn es so etwas geben sollte, würde ich dir empfehlen, die plattform zu wechseln.

      stats sind wohl auf dem limit noch nicht so wichtig, ebenso wenig wie tableselection. die tische sollten alle gut spielbar sein.
    • Kraese
      Kraese
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2009 Beiträge: 8.819
      ich sollte sowieso von pokrstars wechseln, weil ich nicht getrackt bin, aber die software hauts einfach raus:P
    • func87
      func87
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 2.764
      Ich spiel auch NL5 auf 250BB Tischen mit 100BB Buy In. Hab damit keine Probleme.
      Bei Stars gibt es halt erst ab NL10 die normalen 100BB Tische. Darunter die sind alle 250BB.

      Aber warum nicht mit 100BB an einen 250BB Tisch? Also bei mir kann ich ganz und gar nicht von "unprofitabel" sprechen.
    • TrebuhH
      TrebuhH
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2009 Beiträge: 501
      omg wie kacke ist das denn bitte?

      bin ich ja richtig froh im nachhinein dass ich meine 50$ damals nich auf stars kriegen konnte :heart:
    • func87
      func87
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 2.764
      Naja "Intelli" empfiehlt auf Stars bis NL10 BR Fixed Limit zu spielen und ab NL10 erst BSS, da es ab da erst die 100BB Tische gibt.
      Meine Meinung ist aber, dass man auch gut auf 250BB Tischen (zumindest auf den Micros) gut mit 100BB BuyIn profitabel spielen kann.
      Das ist sowieso total fishig und es sind maximal 1-3 250BB Spieler da, die auch wirklich mit 250BB eingekauft haben. Die meisten kaufen sich mit 100BB oder weniger ein.
    • Kraese
      Kraese
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2009 Beiträge: 8.819
      SSS spielen...... ich will pokern!
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      es ist scheiß egal an welchen tischen ihr mit 100BB spielt. es juckt euch doch nicht wenn die anderen mehr haben. ihr habt sogar nen theoretischen vorteil wenn ihr weniger habt wie die anderen regs.